TV5 MONDE bei wilhelm.tel ab heute in HD

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5365
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: TV5 MONDE bei wilhelm.tel ab heute in HD

Beitrag von GLS »

JoeRayEMD hat geschrieben: 14.10.2020, 11:48 Weißt Du da Näheres?: :confused:
Nur das, was hier steht: https://www.wilhelm-tel.de/unternehmen/ueber-uns/
- Dann muß ja der gesamte Frequenzbereich mit allen Programmen permanent per Glasfaser durch ganz Deutschland geschickt werden... Wird das so gemacht?
Gute Frage. Irgendwo hatte ich mal Belegungen von htp und VSE NET gesehen und dort war auch das Norderstedter Regionalfernsehen (und einige Radiosender aus dem Norden) gelistet und, ich meine, auf derselben Frequenz wie bei wilhelm.tel. Von daher übernehmen die anderen Anbieter wirklich das Signal 1:1, was für eine Verbreitung über RFoG durch - sagen wir - zumindest halb Deutschland sprechen würde. Hieße, die kriegen alles aus dem (einzigen) TV-PoP in Norderstedt angeliefert. Sollte es bei htp in Hannover oder VSE NET im Saarland auch TV-PoPs geben und das Signal per IP kommen, müssten sie ja nicht die Regionalsender einspeisen, die dort sicher kaum jemanden interessieren.
- In Frage kommt das ja im Prinzip nur für Netze, die die Glasfaser bis ins Haus legen und das Internet über eine andere Ebene verbreiten, also nicht den Rundfunkfrequenzbereich dafür benötigen, obwohl seit der Analogabschaltung auch bei wilhelm und willy noch viele Kanäle frei sind (vor dem ASO waren glaube ich im Höchstfall 4 Kanäle frei)
Ja.
- Schließen die denn Verträge ab mit fremden Netzen, die sich dafür interessieren?
Davon ist auszugehen. Einige Unternehmen stehen ja in dem Link. Hat für die den Vorteil, dass sie sich nicht eigenständig um das Programmangebot (und v. a. Heranführung der Programme) kümmern müssen, und für wilhelm.tel den Vorteil, dass sie ihr Angebot weiterverkaufen können. Und die Kunden profitieren vom reichhaltigen Angebot - eine Win-win-win-Situation sozusagen.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Karl.
Insider
Beiträge: 3531
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TV5 MONDE bei wilhelm.tel ab heute in HD

Beitrag von Karl. »

Soweit ich weiß, ist bei willy tel, Wilhelm tel, htp & Co. die Belegung überall gleich.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 5842
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: TV5 MONDE bei wilhelm.tel ab heute in HD

Beitrag von robert_s »

GLS hat geschrieben: 13.10.2020, 18:36 ... zumal die Europe-Version in HD über Sat nur auf Intelsat 10-02 (1°West) frei zu empfangen ist. Da kaum jemand hierzulande diese Position haben dürfte, hat wilhelm.tel zusammen mit den angeschlossenen Kabelnetzen der Kooperationsanbieter in Hamburg, Schleswig-Holstein, Hannover und dem Saarland (habe ich was vergessen?) diesen Sender quasi exklusiv. So sollte es sein! :)
Und schon ist's wieder vorbei mit der Exklusivität, der Sender ist (wohl schon seit Januar) auf ASTRA 1 drauf:

1:1022:6915=ASTRA 1;GLOBECAST;TV5MONDE EUROPE HD;1;665
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5365
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: TV5 MONDE bei wilhelm.tel ab heute in HD

Beitrag von GLS »

Dann muss wilhelm.tel halt die UHD-Sender von Intelsat 10-02 einspeisen: https://www.lyngsat.com/muxes/Intelsat- ... 705-V.html :D

Wird allerdings schwierig, der TP hat eine Datenrate von 98 Mbit/s. Das geht im Kabel nur mit OFDM. :kaffee:
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland