Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen! (nicht mehr)

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12876
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von spooky »

Karl. hat geschrieben: 14.07.2020, 14:45 Ein Grund mehr, die GEZ nicht (mehr) zu zahlen, ich möchte nicht wissen, was die überflüssige SD Ausstrahlung kostet.
Die bezahlst du ja auch nicht mehr
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25717
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von Heiner »

spooky hat geschrieben: 14.07.2020, 13:49 Wahrscheinlich will SES sehr viel Leerstand vermeiden...
Wahrscheinlich ja. Ist ja auch vieles frei. Das haben die sich sicher auch anders vorgestellt.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12876
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von spooky »

Da das hier jetzt leider ins politische abgleitet, ist der Thread geschlossen.

Edit:
Auf Wunsch wurde der „politische“ Teil abgetrennt und der Thread wieder geöffnet.
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Karl.
Insider
Beiträge: 4482
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von Karl. »

Der Sender Arte zieht übrigens gleich:
https://www.digitalfernsehen.de/top-new ... 23-558433/

Das gilt aber nur für den einen SD Sendeplatz, der 2. Sendeplatz ist bereits abgeschaltet.

Weiß jemand, warum arte HD überhaupt einmal über den ARD Transponder und einmal über den France Televison ausgestrahlt wird?

Beide haben die deutsche und französische Tonspur.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6693
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von andi410 »

Karl. hat geschrieben: 16.07.2020, 21:42Weiß jemand, warum arte HD überhaupt einmal über den ARD Transponder und einmal über den France Televison ausgestrahlt wird?

Beide haben die deutsche und französische Tonspur.
Weil es einmal "ARTE FR" gibt und einmal "ARTE DE" - mit jeweils verschiedenen Programmabläufe. Kann man im Videotext sehen oder auf der Webseite des Senders.

andi410 bei Facebook und Youtube

robert_s
Insider
Beiträge: 6771
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 16.07.2020, 21:42 Weiß jemand, warum arte HD überhaupt einmal über den ARD Transponder und einmal über den France Televison ausgestrahlt wird?

Beide haben die deutsche und französische Tonspur.
Aber die deutsche Version hat nur 720p zu bieten, während die französische in 1080i daherkommt. Und auf 720p herunterskaliertes Material sieht teilweise gräßlich aus. Bei manchen Filmen wundert man sich über die vermeintliche "Grobkörnigkeit" - bis man dann in der 1080i Variante sieht, dass das nur vom Runterskalieren kommt.
Karl.
Insider
Beiträge: 4482
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben: 16.07.2020, 21:53 Aber die deutsche Version hat nur 720p zu bieten, während die französische in 1080i daherkommt. Und auf 720p herunterskaliertes Material sieht teilweise gräßlich aus. Bei manchen Filmen wundert man sich über die vermeintliche "Grobkörnigkeit" - bis man dann in der 1080i Variante sieht, dass das nur vom Runterskalieren kommt.
Die Frage ist, ob hoch oder herunterskaliert wird.
Ist die DVB-T Variante mit 1080p nativ oder die 1080i, bzw. 720p Variante?

Ich denke, die ARD wird erst nach SD-Abschaltung in Ferne auf 1080i umstellen, 1080p macht m.E. nur mit HEVC Sinn, welches aber, wie auch 1080p viele Endgeräte nicht können.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 6771
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 17.07.2020, 01:17 Die Frage ist, ob hoch oder herunterskaliert wird.
Ist die DVB-T Variante mit 1080p nativ oder die 1080i, bzw. 720p Variante?
Die ARD hat schon vor über 10 Jahren auf 1080i als Produktionsformat umgestellt:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 31977.html

Entsprechend ist das nativ.
Karl.
Insider
Beiträge: 4482
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben: 17.07.2020, 08:32 Die ARD hat schon vor über 10 Jahren auf 1080i als Produktionsformat umgestellt:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 31977.html
Arte ist nicht gleich ARD.

Sind die echt bei 1080i stehengeblieben?

Verstehe wer will, warum strahle ich 720p aus, wenn es 1080i sein könnte?

Bild ist besser und die unterstützten Geräte & Co. gleich.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5626
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Die ARD peilt die SD Abschaltung seiner Programme im November 2020 vorzumehmen!

Beitrag von GLS »

Karl. hat geschrieben: 17.07.2020, 11:21 Verstehe wer will, warum strahle ich 720p aus, wenn es 1080i sein könnte?
Äh, vielleicht weil interlaced Scheiße ist!? :mussweg:
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland