3G UMTS Abschaltung

Hier kann über alle anderen Produkte von Vodafone wie DSL oder Mobilfunk diskutiert werden, die ansonsten nichts mit Kabel zu tun haben.
Dies umfasst auch die in der Vergangenheit vermarkteten Mobilfunkangebote von Vodafone Kabel Deutschland bzw. PureMobile-Tarife von Vodafone West (ehem. Unitymedia) über das Netz von O2.
Forumsregeln
Forenregeln
Escorpio
Kabelexperte
Beiträge: 629
Registriert: 13.01.2007, 22:47
Wohnort: Berlin

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Escorpio »

Wenn ein Gespräch über VoLTE geführt wird und man im Auto unterwegs ist und in einem nicht LTE versorgten Bereich kommt... Bricht die Verbindung doch ebenfalls ab?
Tel/I-Net/TV:
CableMax 1000 Aktion 39,99 Euro / Monat
Sky Kabel Vodafone Aktion:
Starter + Cinema + HD 5,00 Euro / Monat

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13512
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von berlin69er »

LTE ist aber mittlerweile viel besser ausgebaut und es kam bei mir damit noch nie zu Ausfällen.
Wie geschrieben: solange es noch 3G als Rückfall gab, war auch ein Wechsel während des Gesprächs problemlos. Zu Edge, wenn es das dann überhaupt noch gibt werden meine Gespräche so gut wie immer abgebrochen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Triton
Newbie
Beiträge: 88
Registriert: 01.10.2011, 01:52
Wohnort: Deggendorf

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Triton »

Bei O2 scheinen sie es mit der Abschaltung des UMTS-Netztes besonders eilig zu haben. Seit etwa einer Woche ist das UMTS-Netz abgeschaltet und die Verbindung ist nur noch über 2G EDGE möglich.
Früher war ich immer sehr zufrieden mit diesem Anbieter, aber jetzt nicht mehr. Ohne Vorankündigung das Netz einfach abzuschalten und sich dann gar nicht um die Kunden zu kümmern, das ist kein guter Service. Und dann genau in der Zeit der Krise.

Viele Grüße
Triton

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13512
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von berlin69er »

O2 hat schon länger VoLTE. Hast du kein LTE fähiges Handy? Und angekündigt wurde es schon lange...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2060
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Abraxxas »

Triton hat geschrieben:
23.06.2020, 01:28
Bei O2 scheinen sie es mit der Abschaltung des UMTS-Netztes besonders eilig zu haben.
Ganz im Gegenteil. O2 wird als letzter abschalten, nicht vor Ende 2021.

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 208
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Karl. »

Escorpio hat geschrieben:
21.06.2020, 20:18
Überall wo es LTE gibt, gibt es auch min. GSM. Und ich kann kein unterschied zwischen HD Tel oder normales Telefonat erkennen... Außer das Logo im Dispay. Ich selber habe das alles abgeschaltet.
Nicht mehr überall, wo es LTE gibt, gibt es auch GSM oder UMTS.

Zwischen Standardqualität und HD-Voice merkt man einen erheblichen Unterschied, zwischen HD-Voice und EVS mit vielen Endgeräten dagegen keinen.

spooky hat geschrieben:
21.06.2020, 20:24
... und man während man telefoniert auch nochmal schnell was nachprüfen im Internet.. was bei GSM ja daaaaaauert.
Während einem GSM Telefonat ist technisch keine Internetverbindung möglich, bei "VoUMTS" und VoLTE/Vo5G dagegen schon.

Escorpio hat geschrieben:
22.06.2020, 13:15
Wenn ein Gespräch über VoLTE geführt wird und man im Auto unterwegs ist und in einem nicht LTE versorgten Bereich kommt... Bricht die Verbindung doch ebenfalls ab?
Von VoLTE auf WLAN Call, 2G & 3G gibt's ein Handover, aber das geht oft schief, aber weniger oft schief als ein GSM/UMTS --> UMTS/GSM Handover.

Triton
Newbie
Beiträge: 88
Registriert: 01.10.2011, 01:52
Wohnort: Deggendorf

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von Triton »

Jetzt geht das UMTS-Netz wieder. Scheint nur ein technisches Problem gewesen zu sein. Kann wieder mit gewohnter Geschwindigkeit serven. Die Empfangsstärke ist allerdings nur 60 Prozent.

Ich habe kein LTE-fähiges Handy, ich nutze das UMTS-Netz über einen Surfstick und der ist noch nicht LTE-tauglich. Eigentlich hätte ich darauf achten sollen, als ich diesen bestellt habe, aber hinterher ist man immer schlauer.

Viele Grüße
Triton

Benutzeravatar
HNIKAR
Newbie
Beiträge: 96
Registriert: 09.08.2019, 23:36
Wohnort: Region Stuttgart

Re: 3G UMTS Abschaltung

Beitrag von HNIKAR »

Abraxxas hat geschrieben:
23.06.2020, 10:31
Triton hat geschrieben:
23.06.2020, 01:28
Bei O2 scheinen sie es mit der Abschaltung des UMTS-Netztes besonders eilig zu haben.
Ganz im Gegenteil. O2 wird als letzter abschalten, nicht vor Ende 2021.
Richtig, aber eher nicht vor Ende 2022 nach den konzerneigenen Angaben. Es gibt bei Telefonica o2 keinen fixes Datum, nur die vage Jahreszahl '22.
- Vodafone 30.06.2021 (fix)
- Telekom 31.12.2021 (fix)

Bei Telefonica halte ich auch eine spätere Abschaltung für nicht ganz unwahrscheinlich. o2 kann nämlich Profit daraus schlagen, der Letzte zu sein und bei der Abschaltung nicht ganz so schnell vorzupreschen. Die Automobilindustrie ist nämlich massiv auf 3G angewiesen. Bis vor wenigen Jahren wurden ausschließlich 3G-Module verbaut. Es gibt sogar Modellserien, bei denen das heute noch der der Fall ist (ich denke da z. B. an Smart und die innovativen Dienste wie "EQ control" und "ready to", die aktuell über 3G von Vodafone abgewickelt werden). Digitale Services im Auto kann man auf Basis von 2G-Kilobitspeed komplett in die Tonne kloppen.
:party:
Internet & Telefon: Vodafone CableMax 1000 (↓ 1095,7 Mbit/s / ↑ 54,8 Mbit/s, natives Dual Stack) via F!B 6591 | FritzOS 7.13 seit 06.04.2020 :x
Zuvor: Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL (ADSL2+ mit ISDN Komfort Classic und Mobile & Euro-Flat Paket) via F!B 7490 | FritzOS 7.12 bis 11.12.2019 :cry:
Fernsehen: DVB-C via VWest am LG 55SK9500 mit IPS-FALD-Display (Private in HD via EVO 3.0 CI-Modul und alter V23-Smartcard)