[O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1189
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von nauke100 »

Das schon besser, weiße runde koax Kabel, Kein Hüp?

Der ist evtl. noch ein Haus weiter? :confused:

Aber kann möglich sein.

Respekt das Du dich da so reinklemmst.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
d2tom
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2021, 10:45
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von d2tom »

Phuu. Heute war ich noch in anderen Häusern.
Der arme Hausmeister, der hat viel Arbeit mit mir.

Ich glaube ich habe heute einen HÜP gefunden. Kann das sein das es nur einen HÜP für mehrere Hochhäuser gibt? Danach sind die alle mit einem Kabel verbunden und ab da gehen die koax Kabel zu Wohnungen? Ich habe immer gedacht jedes Haus braucht solchen eigenen Verteiler.

Respekt das Du mir immer noch hilfst ;-) danke
Karl.
Insider
Beiträge: 2658
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von Karl. »

d2tom hat geschrieben: 18.02.2021, 23:01 Kann das sein das es nur einen HÜP für mehrere Hochhäuser gibt?
Ist häufiger so ;)
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1189
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von nauke100 »

Nun ist die Frage ob Dir da einer den Anschluss legt?
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
d2tom
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2021, 10:45
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von d2tom »

nauke100 hat geschrieben: 19.02.2021, 00:00 Nun ist die Frage ob Dir da einer den Anschluss legt?
Genau, das ist die Frage :D Hier scheint so viel durcheinander zu sein.

In einem der Häuser ist eine Sat Antenne auf dem Dach, die soll wohl von Tele-Columbus sein und das Signal wird in DVB-C umgewandelt und dann in andere Häuser weitergeleitet. Dann hab ich einen schwarzen HÜP gefunden (siehe Bild unten) der anscheinend irgendwo zu den Tcom Kupfer Kabeln verlegt wurde. Es gibt mehrere Glasfaser-Anschlüsse, die allerdings nicht angeschlossen sind (laut Tele-Columbus, Status unbekannt).

Zusammengefasst:

1. Pÿur/Tele Columbus - über diesen haben wir als Wohnungswirtschaft einen Vertrag fürs Kabel-TV. Darüber kommen die paar SD / HD Sender. Die Leitungen für den TV-Empfang sind aber sehr alt.
2. Vodafone - hat mit uns einen Mietvertrag für ihre Mobilfunk Mast auf dem Dach (Dafür ist der Kasten für die Abrechnung).
3. o2 hat Telefonanschlüsse bei verschiedenen Mietern, diese laufen über T-Com als Vorleister und die Internetanschlüsse haben max 16Mbit/s.
4. Pÿur/Tele Columbus - hat in die Häuser letztes Jahr Glasfaserkabel verlegt, danach ist nichts passiert. Sie selbst bieten keinen ADSL, VDSL, Kabel hier an. Die Leitungen sind da, aber tot.
5. T-com selbst bietet hier einen VDSL Telefonanschluss mit bis zu 100Mbit/s down/40 Up (über Kupfer, anscheinend VDSL Vectoring) ich vermute, die schalten sich über Netcologne
6. NetCologne bietet hier ebenfalls einen VDSL Telefonanschluss mit bis zu 97Mbit/s down/40 Up (über Kupfer, anscheinend VDSL Vectoring) die haben aber dafür keine extra Leitungen verlegt, scheint ne neue Technik zu sein, die das über Kupfer ermöglicht.

Jetzt stellt sich die Frage, wie will das Vodafone/o2 machen? Wenn Vodafone hier per Kabel bis zu 1Gigabit anbieten will (o2 bis 250Mbit/s), dann müsste doch extra Leitungen verlegt werden. Dann müssten sie doch an die neue Glasfaser Leitung von Tele-Columbus ran (der über SAT auf dem Dach verteilt wird), danach einen Vodafone-Verteiler (wie im Bild unten mit dem roten Aufkleber) und danach die neuen Koax Kabel in die Wohnungen (weil die alten keinen Rückkanal haben und die Abschirmung nicht ausreichend ist). Einfacher und günstiger wäre doch Vectoring/Supervectoring über Kupfer (so wie das Netcologne macht), statt neue Media-Anschlüsse zu legen und das Ganze Haus mit neuen Kabeln zu verlegen.

Ich glaube, Vodafone / o2 kennen der Stand der Technik nicht in unseren Häusern... Sie haben irgendwie mitbekommen, Glasfaser wurde verlegt und jetzt bieten sie auf ihren Homepages Angebote für VDSL/Kabel an, ohne geprüft zu haben, ob die Voraussetzung dafür überhaupt erfüllt sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2658
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von Karl. »

Hast du mal bei der Deutschen Glasfaser geschaut?
Hatte da nen HÜP gesehen.

Zu 5.
Welcher Tarif wird denn angeboten?


Ich vermute mal, Vodafone und o2 kann wegen einem Datenbankproblem via Kabel bestellt werden.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1189
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von nauke100 »

Bild 1 ist das rechts Koaxkabel? :suspekt:

Bild 2 Telekom?

Bild 3 Telekomkasten 4x12 Adern steht auf Kabel ?

Bild 4 im Keller? die weisse runde Dose steht Kathrein drauf, das schwarze Kabel kommt wo her? :suspekt:

Bild 5 +6+7+8 wird von Satschüssel die Umsetzung zu DVB-C sein

Bild 9 VodafonKasten gehört dann wohl zu dem StromZähler wo Vodafon drauf steht Sendeanlage

Das da die Techniker kein HÜP gefunden haben, ist nicht verwunderlich. Manchmal gehn die Koaxkabel ja zum Dach und das nächste Stockwerk wieder im Keller usw. nur da gabs dann auch nen HÜP :brüll:

Wenn da eine LTE Sendeanlage aufem Dach ist müsste ja der LTE_empfang 1a sein :fahne:
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
d2tom
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2021, 10:45
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von d2tom »

Ich habe gerade mit der super netten Dame von NetCologne telefoniert, die war richtig cool drauf :)

Ich weiss jetzt etwas mehr zu T-com/Netcologne. Eine der Leitungen ist von NetCologne (Glasfaser) bis zu Strasse. Ab dem Strassen-Verteiler gehen die Leitungen dann zu den Häusern, ab da ist die T-Com Kupfer gelegt. Die Dame sagte mir sogar, es wären 157meter zu dem Haus (Verbaut am 31.08.2016) und die Technik Supervectoring (FTTC-Architektur), deshalb "nur" 99Mbit/s,sonst garantieren sie bis 150meter die vollen 100Mbit/s.

@Karl. zu 5. T.Com bietet 100/40Mbit/s für 44,95€ und NetCologne für 36,95€/Monat an. Viel zu teuer, finde ich.

@nauke100

Bild 1 dieses Kabel geht zu dem Kasten (HÜP?) auf Bild 3 zu sehen, ab da geht das schwarze Kabel zu einem großen Schrank mit Kupfer Leitungen
Bild 2 Das weiss keiner, auf dem Kabeln steht nichts drauf, das gehört zu Bild 2. Ich vermute T-com.
Bild 3 Dann ist dieser HÜP dann Telekomkasten
Bild 4 Das ist auf dem Dach, das schwarze Kabel geht/kommt aus dem Keller
Bild 5 +6+7+8 Satschüssel Umsetzung DVB-C auf dem Dach, in einem Raum neben der großen SAT Antenne (glaube Tele-Columbus)
Bild 9 Vodafon-Kasten das in einem anderen Haus steht. dieser Kasten ist nirgendwo angeschlossen. Die wollten wohl weiter bauen, aber wg Corona letztes Jahr abgebrochen.
Ja, eine LTE Sendeanlage aufem Dach ist drauf und mein LTE empfang ist 1a, bis auf die Abendstunden (da geht der Speed schon mal auf 15Mbit/s runter)
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1189
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von nauke100 »

Bild 6+7+8 da kommen dann deine Fernsehsender her, pro Einschub ein TV Kanal. 30 bis 32 sind da ja zu sehen.

Evtl. gibts da kein Koax KabelTV , und wie Karl schon schrieb ein Datenbankfehler der KoaxKabelTv+Internet erhoffen lässt :kaffee:

Deshalb auch diese halbwegs erschlossene Glasfaser_Welt evtl. förderfähiges Gelände :confused:

Hier im Norden hat fast jede Stadt sein Glasfaserhobby, an jeder 2. Hecke gucken bunte Glasfaserleerrohre raus, die Anschlüsse lassen auf sich Warten.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
d2tom
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 16.02.2021, 10:45
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [O2][VF West] O2 Vertragsverlängerung mit Änderung vom ADSL (Kupfer) zu Kabel (Koax)

Beitrag von d2tom »

Glaubst Du also, das VF/O2 falsche Infos haben und gar kein Kabel-VDSL anbieten können?