[VFKD] Nach Umzug kein Internet

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
saylor_twift
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2020, 13:14
Bundesland: Rheinland-Pfalz

[VFKD] Nach Umzug kein Internet

Beitrag von saylor_twift »

Guten Nachmittag liebes Forum.

Ich bin vor ein paar Tagen umgezogen und habe diesen Umzug natürlich auch bei Vodafone gemeldet. Daraufhin bekam ich ein Schreiben, in welchem mir mitgeteilt wurde, dass ich einfach meine FritzBox (6490) in der neuen Wohnung anschließen kann und daraufhin direkt wieder Internetzugriff hätte.
Allerdings baut meine FritzBox keine Verbindung auf. Das habe ich dann auch dem Kundenservice mitgeteilt und nach ein paar Minuten Stecker ziehen und Neustarten wurde mir gesagt, dass das ganze nur von einem Techniker gelöst werden kann und natürlich kann dieser Techniker erst in 2 Wochen hier aufkreuzen.
Ich bin leider Student und befinde mich momentan mitten in der Klausurenphase und bin durch die Corona-Situation auf eine Internetverbindung angewiesen, um lernen zu können und Vorlesungen besuchen zu können. War der Technikfirma egal. Zwei Wochen. Früher geht nichts.

Ich bin aber selbst Informatikstudent und wollte mich deshalb einfach selbst um das Problem kümmern, allerdings finde ich online so ziemlich keine Ressourcen, die mir dabei helfen. Meine FritzBox steckt fest bei "Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training)". Sie macht nichts anderes und nach einer Stunde geht dann die rote LED an. In der Ereignisliste (Internetverbindung) steht nach einem Neustart nur dieser eine Eintrag, sonst nichts. Außerdem steht die Box auf Epochenzeit, also steht das Datum auf 01.01.1970, was erfahrungsgemäß zu Zertifikatproblemen führen kann, aber ich finde keine Möglichkeit das Datum manuell einzugeben.

In meiner Verzweiflung riskiere ich jetzt euch allen hier auf die Nerven zu gehen und einfach nach Hilfe zu fragen. Eventuell hat ja jemand bereits Erfahrung mit diesem Problem und eine Lösung gefunden.

Dinge die ich bereits probiert habe:

Warten. Ich habe mehrere Tage gewartet. Es soll ja eigentlich nur 20 Minuten dauern.

Viele Neustarts mit dem Coax Kabel dran, ab, nach dem Neustart dran usw.

Multimediadose überprüft, durch eine neue ersetzt und diese ohne Durchgangsdosen direkt ans Kabel gehängt.

Coax Kabel ausgetauscht.


Ich weiß nicht mehr weiter und bin von der absoluten Intransparenz Vodafones enttäuscht. Dass man vom Kundendienst nichts sinnvolleres als "machen sie das Ding mal aus und wieder an" gesagt bekommt und daraufhin direkt die Verantwortung auf einen Techniker abgeschoben wird, finde ich bescheuert.

Ich hoffe jemand weiß mir zu helfen. Falls nicht ist mein Semester im Eimer 😂

Vielen Dank schonmal!

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2406
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Menne »

ruf die Hotline an, und sage Self install fehlgeschlagen! Der Innenleiter am Koaxkabel ist nicht verbogen ? geht TV ? Ham die Nachbarn Inet ?
Zuletzt geändert von Menne am 04.07.2020, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Der Glubb is a Depp!

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2078
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Abraxxas »

VF ist nicht für deine Hausverkabelung zuständig. Zuerstmal in den Keller gehen und schauen ob das Kabel überhaupt angeschlossen ist, ein ev. Verstärker Strom hat und kein Sperrfilter verbaut ist.
Ev. die Fritzbox direkt im Keller mal anschliessen sofern irgendwie möglich.
Per Telefon ist so ein Problem selten lösbar und Hauruck Aktionen führen meist zu nix. Du hast natürlich auch keinen TV den man testweise anschliessen könnte? Ist das immer noch in RLP?

saylor_twift
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2020, 13:14
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von saylor_twift »

Abraxxas hat geschrieben:
04.07.2020, 14:00
VF ist nicht für deine Hausverkabelung zuständig. Zuerstmal in den Keller gehen und schauen ob das Kabel überhaupt angeschlossen ist, ein ev. Verstärker Strom hat und kein Sperrfilter verbaut ist.
Ev. die Fritzbox direkt im Keller mal anschliessen sofern irgendwie möglich.
Im Keller kann ich leider nichts tun, da es sich um ein Mietshaus handelt und der Vodafone Kasten verschlossen ist und mit einem Aufkleber mit Anklage droht, falls man daran rumspielt.
Abraxxas hat geschrieben:
04.07.2020, 14:00
Per Telefon ist so ein Problem selten lösbar und Hauruck Aktionen führen meist zu nix. Du hast natürlich auch keinen TV den man testweise anschliessen könnte? Ist das immer noch in RLP?
Mein Vertrag ist nur Internet und Telefon, da ich keinen Fernseher besitze. Es ist immer noch in RLP, ja.
Menne hat geschrieben:
04.07.2020, 13:50
ruf die Hotline an, und sage Self install fehlgeschlagen! Der Innenleiter am Koaxkabel ist nicht verbogen ? geht TV ? Ham die Nachbarn Inet ?
Mit der Hotline hatte ich ja das Problem schon besprochen, aber da kam eben nur ein Termin für den Techniker zustande, der in zwei Wochen kommen soll. Das Koaxkabel ist unbeschädigt und ich habe auch ein brandneues probiert. Ich habe keinen Fernseher und die Nachbarn haben keine Probleme.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2406
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Menne »

nicht locker lassen an der Hotline!
Der Glubb is a Depp!

Fabian
Insider
Beiträge: 2785
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Wohnort: Region 7

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Fabian »

Menne hat geschrieben:
04.07.2020, 14:15
nicht locker lassen an der Hotline!
Der Meinung bin ich auch.

Sonst kann man Vodafone keinem empfehlen.

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2078
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Abraxxas »

Dann hilft wohl nur noch ein Gastzugang über das Wlan des Nachbarn. Manche machen das für ne Kiste Bier.

Lusche1234
Fortgeschrittener
Beiträge: 353
Registriert: 28.10.2011, 21:10

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Lusche1234 »

Ich schätze mal ganz stark, das da entweder kein Verstärker angeschlossen ist, oder die Werte dafür aus der Range sind, und er sich damit nicht verbindet. Ist aber ausm Stehgreif eher schwer einzuschätzen.

Flole
Insider
Beiträge: 3370
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Flole »

Menne hat geschrieben:
04.07.2020, 14:15
nicht locker lassen an der Hotline!
Wenn kein Termin vorher verfügbar ist dann kann man da noch so viel nerven, wenn der Gesprächspartner dann auflegt sollte man sich darüber nicht wundern.

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2406
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Nach Umzug kein Internet

Beitrag von Menne »

du weisst selber das Hotline MA und Hotline MA gibt!
Der Glubb is a Depp!