Router funktioniert näher am Verstärker nicht

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
PascalTurbo
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 04.07.2012, 14:15

Re: Router funktioniert näher am Verstärker nicht

Beitrag von PascalTurbo »

Hi,

ich konnte das Problem lösen. Mir kam das alles sehr spanisch vor, also hab ich mal ein "Stink Normales" SAT-Kabel mit zwei Steckern versehen und dazwischen geschraubt - tada geht. Hatte die ganze Zeit das Kabel, was ursprünglich bei meinem Modem war genutzt. So eines, bei dem die Stecker nur "gesteckt" und nicht verschraubt werden.

Danke euch für die Hilfe.

elo22
Newbie
Beiträge: 80
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: Router funktioniert näher am Verstärker nicht

Beitrag von elo22 »

Flole hat geschrieben:
12.03.2020, 18:55
Zum Beispiel gehört da eine Multimediadose hin, eine simple Hutschienen-coax-buchse ist nicht ausreichend. Ein Dämpfungsglied gehört dort nicht hin, sondern die Multimediadose muss entsprechend ausgelegt werden.
Der Aufdrehstecker gehört da auch nicht hin sondern in die Tonne.

Lutz

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelfreak
Beiträge: 1169
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Router funktioniert näher am Verstärker nicht

Beitrag von NE3_Technician »

Haben sich die modemwerte geändert ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee: