[VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Breitband
Fortgeschrittener
Beiträge: 189
Registriert: 29.03.2010, 23:22

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Breitband »

Hallo zusammen,

ich habe meinen Anschluss bei VFKD. Bei mir ist die Firmware AR01.02.068.11_092320_711.PC20.10 am 14.10.2020 überspielt worden.

Was ich schon mal sagen kann, das die Anzeige im Status, Zeit seit dem letztem Neustart steht dauerhaft auf 4 Minuten.

Mal sehen was ich noch so entdecke.

Gruß
Breitband
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 957
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben:
16.10.2020, 11:53
Karl. hat geschrieben:
16.10.2020, 11:42
robert_s hat geschrieben:
16.10.2020, 11:34
vertippt?
Nein. Wie auch, wenn ich die Versionsnummer direkt aus meinem TG3442DE kopiert habe?
Hier war bis kürzlich die Version
AR01.02.068.11_082720_711.PC20.10
sichtbar.
viewtopic.php?p=676950#p676950
robert_s
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben:
16.10.2020, 12:11
robert_s hat geschrieben:
16.10.2020, 11:53
Karl. hat geschrieben:
16.10.2020, 11:42
vertippt?
Nein. Wie auch, wenn ich die Versionsnummer direkt aus meinem TG3442DE kopiert habe?
Hier war bis kürzlich die Version
AR01.02.068.11_082720_711.PC20.10
sichtbar.
viewtopic.php?p=676950#p676950
Nein, das war die Versionsnummer AR01.02.068.11_092320_711.PC20.10. Siehe auch den Beitrag von@Breitband.
Zuletzt geändert von robert_s am 16.10.2020, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
robert_s
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von robert_s »

Breitband hat geschrieben:
16.10.2020, 12:03
ich habe meinen Anschluss bei VFKD. Bei mir ist die Firmware AR01.02.068.11_092320_711.PC20.10 am 14.10.2020 überspielt worden.
Interessant, dass ich 2 Tage später die 4 Wochen ältere Firmware erhalten habe... Wohnst Du vielleicht in Nürnberg&Umgebung?

Was wird denn bei Dir unter Status & Hilfe -> Status -> DOCSIS Status als Modulation für den OFDM-Kanal angezeigt? Bei mir steht da seit der letzte Nacht erhaltenen Firmware (AR01.02.068.10_*) nun 1024QAM. Vorher stand da immer nur 256QAM.
Breitband
Fortgeschrittener
Beiträge: 189
Registriert: 29.03.2010, 23:22

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Breitband »

Nein ich bin nicht aus der Umgebung von Nürnberg.

Ich bin aus Niedersachsen.

Bei mir im Docsis Status bei OFDM steht 4096QAM.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 135
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Edd1ng »

Breitband hat geschrieben:
16.10.2020, 12:03
Hallo zusammen,

ich habe meinen Anschluss bei VFKD. Bei mir ist die Firmware AR01.02.068.11_092320_711.PC20.10 am 14.10.2020 überspielt worden.

Was ich schon mal sagen kann, das die Anzeige im Status, Zeit seit dem letztem Neustart steht dauerhaft auf 4 Minuten.

Mal sehen was ich noch so entdecke.

Gruß
Breitband
Im Unitymedia gebiet hat die etwas ältere firmware den bug das auf deutscher Sprache bei Minuten die Stunden gezählt werden.
Kannst ja mal die Sprache auf Englisch stellen und schauen ob es dann wieder passt
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Breitband
Fortgeschrittener
Beiträge: 189
Registriert: 29.03.2010, 23:22

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Breitband »

Stimmt wenn ich die Sprache auf Englisch umstelle, zeigt er mir an das er nun seit 8h und 20min letzten reboot hatte.

Komisch ist nur das ich keinen Neustart gemacht habe.
Credipede
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 14.02.2018, 03:42

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Credipede »

Kurzer Nachtrag zu meinen Problemen mit dem Arris TG3442DE: Nach einem Telefonat mit einer Technikerin wird mir nun der Technicolor CGA4233DE zugeschickt, der deutlich weniger Probleme verursachen soll. Selbst die Technikerin hat gemeint, dass sie es nicht fassen kann, wie viele Probleme durch den Arris TG3442DE auftreten.
maik005
Kabelexperte
Beiträge: 798
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von maik005 »

Nachdem ich gestern mittag hier gelesen habe, dass eine neue Firmware verteilt wird (gerade nachdem ich wieder eigenes Gerät für einige Messungen angeschlossen habe) dachte ich mir ich versuche es mal und habe wieder das Leihgerät angeschlossen.
Direkt diese Nacht gegen 4 Uhr kam tatsächlich das Update.
Die aktuelle Version ist nun:
AR01.02.068.10_082720_711.PC20.10

Vodafone KabelDeutschland Gebiet - süd-westlich in Niedersachsen und damit noch ganz knapp vor dem Unitymedia Gebiet.

Mein IPv6 Problem hat die Firmware aber, wie schon zu erwarten, natürlich nicht gelöst.
Das Problem liegt ja auch nicht am Endgerät/Router.
Breitband
Fortgeschrittener
Beiträge: 189
Registriert: 29.03.2010, 23:22

Re: [VFKD] Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Breitband »

Beide Versionen sind total verbuggt. Ich hatte vorher das CGA4233DE damit ist WiFi Calling nicht möglich.

Immer wieder abbrüche im WLAN.

Das Arris Teil was ich nun habe ist auch nicht besser aber es funktioniert zumindest das WiFi Calling.

Was mir noch aufgefallen ist, obwohl eine WLAN Verbindung bestand, wurde mir beim Handy immer 4G angezeigt und auch Datenverbrauch von Anbieter berechnet.

Diese Geräte an uns Kunden gesendet zu haben, da hat Vodafone sich keinen Gefallen mit getan.