Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
sebdei
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2020, 18:44

Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

Beitrag von sebdei »

Moin,

ich habe mir letzte Woche den 6591 cable zugelegt, da der hauseigene Router von Vodafone eine absolute Katastrophe ist.

Ich habe eine kleine Linuxmaschine, die von außen über ip6 erreicht werden soll. OS: Ubuntu 20.04 desktop. ufw ist disabled. iptables und ip6tables sind alle chains auf ACCEPT.

Code: Alles auswählen

netstat -plnt 
zeigt an, dass der gewünschte Port freigeben ist.

Im router habe ich unter Port sharing die Ports für die Linuxmaschine eingetragen, die freigeben werden sollen und habe es zwischendurch auch mit host exposed versucht. Auch habe ich ENABLE PING6 aktiviert, um zu überprüfen, ob ICMP packages ankommen. Ein simpler traceroute zur IP adresse der Maschine mit https://www.ultratools.com/tools/traceRoute6Result kommt trotzdem nur bis zur FB.

Bin leider seit ein paar Tagen hart am verzweifeln. Kann mir jemand helfen ?
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 417
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

Beitrag von Meister Voda »

Die genutzte Interface-ID im NetworkManager stimmt mit der von der Portfreigabe in der FB überein?
Das 'IPV6_ADDR_GEN_MODE' steht auf 'stable-privacy'?
firewalld ist deaktiviert?
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
sebdei
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2020, 18:44

Re: Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

Beitrag von sebdei »

Die interface id war tatsächlich nicht mit der im router identisch. Habe nun privacy extensions ausgestellt, sodass ich keine temporäre ip mehr habe. Spricht da was gegen?

Danke dir in jeden fall!
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 417
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

Beitrag von Meister Voda »

Nö, da spricht nichts gegen. Die Privacy Extensions sind für Geräte gedacht, die nicht als Server konfiguriert sind, damit mit man mit einem Blick auf die IPv6 Adresse ggf. direkt das Gerät identifizieren kann.

Gern geschehen!
Beste Grüße,
Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

TV: GigaTV Cable mit GigaTV Net Multiroom Option
Internet: CableMax 1000 · FritzBox 6660 · Mesh: FritzBox 7590, FritzBox 7490, Repeater 2400, Repeater 1750E
robert_s
Insider
Beiträge: 4861
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Server nicht erreichbar über IP6 und FB 6591 cable

Beitrag von robert_s »

Meister Voda hat geschrieben:
01.10.2020, 13:15
Nö, da spricht nichts gegen. Die Privacy Extensions sind für Geräte gedacht, die nicht als Server konfiguriert sind,
Nein, die sind die ANWENDUNGEN gedacht, die keine Server sind. Denn das Gerät hat mehrere IPv6-Adressen, u.a. eben auch temporäre (=sich verändernde "Wegwerfadressen" für Privacy) und eine öffentliche, die sich nicht verändern sollte.

Eine Serveranwendung, die sich eine temporäre IPv6-Adresse auswählt, dürfte grob fehlerhaft sein. Für den geneigten Softwareentwickler: https://tools.ietf.org/html/rfc5014