FRITZ!Box 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11194
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky »

robert_s hat geschrieben: 27.10.2020, 08:02
spooky hat geschrieben: 27.10.2020, 06:21 Speziell 2,4 GHz frage ich nach und zwar Geräte, die Max 54 oder 72 Mbit/s sich dort verbinden.
Ich hatte bei meiner ersten Box dort bei diesen Geräten nach etwas Zeit dann nur noch 2 Mbit/s stehen.
Ist das jetzt immer noch so? Also habt ihr ein ähnliches Verhalten, wo erst mit maximal WLAN Bandbreite verbunden wird und dann nach einiger Zeit die Bandbreite absinkt?
Bleibt das auch bei den 2Mbit/s, wenn Du mit den Geräten etwas Durchsatz machst, oder könnte das evtl. ein Stromsparmodus sein?
Ich muß dazu wagen, ich habe die Box nicht mehr, aber ich möchte es gerne nochmal versuchen :)
Als Beispiel nenne ich Sonos Playbar. Die verbindete sich mit 54 Mbit/s und irgendwann waren es nur 2 Mbit/s.
Und die App womit man Sonos steuert, findet das Gerät dann nicht mehr.
Mit der 6591 läuft alles wunderbar.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
helmsley
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2013, 12:44

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von helmsley »

robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 23:56
helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 18:30
robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 16:22
Was für ein Controller ist das denn? Ein Realtek RTL8125, ein Intel I225 oder ein Aquantia-Chip vielleicht? Die Antwort findest Du ggf. im Windows-Gerätemanager.
Ein Intel I225 v2

da gab es in letzter zeit Kein Treiber update.
Und bis vor kurzem hat es ja auch noch funktioniert.
Hmm, den habe ich leider noch nicht probiert. Schau doch mal in den Treibereinstellungen nach, ob man da etwas zu "Energy Efficient Ethernet" (EEE) einstellen kann und schalte das ggf. mal ab. Bringt das Besserung?
Das war schon ausgeschaltet.
Ich glaube eher das es an der port Box liegt und nicht am Netzwerk Chip vom Mainboard denn der funktioniert ansonsten einwandfrei, nur mit Lan 1 in der Box nicht
K19U571
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 28.06.2020, 22:50
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von K19U571 »

Bei mir funktionierte die Sonos Playbar und die Synchronisierung der Logitech Fernbedienung erst wieder nach dem Deaktivieren von Cloudflare und DNS over TLS. Es ist somit kein Problem der 6660.
tonino85
Newbie
Beiträge: 74
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von tonino85 »

Ich habe jetzt auch irgendwie das Problem das die Box bei 5GHz wegen Radar auf Kanal 36 geht aber nicht wieder zurück. :cry:
Teckler
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 09.09.2020, 11:47
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Teckler »

Habe einen Zotac CI329 nano mit ubuntu server
Trotz aktiviertem wake on lan (WOL) macht der CI329 keinen Mucks wenn ich ihn aus der Fritzbox Oberfläche per "Computer starten" starten will.
Zotac Hotline meint ich soll anderes Tool zum aufwecken verwenden... geht aber genau so wenig.
Ich denke wenn einer einen richtigen WOL Befehl senden kann dann eine Fritzbox
Sehe ich das richtig ?
Oder kann die FB6660 hier unsicher sein ? ..oder ein dahinter gehängter switch ?
Aber wie gesagt.. bei all meinen FB´s seither hats immer geklappt
robert_s
Insider
Beiträge: 4914
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

Teckler hat geschrieben: 03.11.2020, 13:09 Habe einen Zotac CI329 nano mit ubuntu server
Trotz aktiviertem wake on lan (WOL) macht der CI329 keinen Mucks wenn ich ihn aus der Fritzbox Oberfläche per "Computer starten" starten will.
An welchem LAN-Port der 6660 hast Du den Zotac angeschlossen?
Teckler
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 09.09.2020, 11:47
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Teckler »

Die Frage war gut .. er war an einen 1Gbit switch der am 2.5Gbit LAN Port hängt.
Aber auch wenn ich den zotac direkt an einen 1Gibt LAN Port der FB6660 hänge startet er leider nicht.
Hab zwischenzeitlich eine Lösung über eine schaltbare Steckdose gefunden mit der ich den Zotac aus der Ferne aufwecken kann.
Interessieren würde mich aber noch ob der Zotac das WOL kann oder nicht.. obwohl das aktuelle Bios drauf ist.
Die FB6660 als Fehlerquelle würde ich mittlerweile ausschließen.
Teckler
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 09.09.2020, 11:47
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Teckler »

Kann mir die Frage mittlerweile selber beantworten.
Die WOL Funktion muss tatsächlich erst mal im ubuntu server konfiguriert werden... und das dauerhaft als autostart.
Dachte immer das regelt die LAN Karte weil das OS ja noch nicht geladen ist.
Aber man lernt nie aus,
Und plötzlich klappts dann auch mit dem zotac
Heisst aber auch. .die FB bringt das richtige WOL Signal
PcLinux
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 09.12.2018, 23:52

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von PcLinux »

tonino85 hat geschrieben: 31.10.2020, 11:45 Ich habe jetzt auch irgendwie das Problem das die Box bei 5GHz wegen Radar auf Kanal 36 geht aber nicht wieder zurück. :cry:
Und wo ist das Problem ? hast du auf Kanal 36 weniger Bandbreite ?
Ich will mir jetzt nämlich auch FB 6660 zulegen. Habe seit 3 Wochen hier auch Gigabit-Anschluß.
Ich habe ein ähnliches Problem mit dem Fritz.Repeater 3000, der Schaltet auch immer in die Unteren Kanäle wegen Radar. Problem ist beim Repeater, dass er auf den Kanälen 36-64
nur mit 2 Antennen Sendet, Wogegen die Kanäle über 100 (5 GHz II) mit 4 Antennen Senden. seit dem Update auf 7.20 habe ich das Problem, das dieser fast Täglich Radar findet.

Gruß PcLinux
K19U571
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 28.06.2020, 22:50
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von K19U571 »

Meine Radarprobleme habe ich mit der manuellen Einstellung von unterschiedlichen Kanälen in der Fritz.Box und den Repeater lösen können. Es wurde hier vorgeschlagen und hat bei mir bestens funktioniert.