FRITZ!Box 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Thorror
Newbie
Beiträge: 65
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Thorror »

So ich habe mir die Box jetzt auch mal geholt üfr 150 Euro bei Media Markt (Mwst Aktion, 10 Euro Newsletter Gutschein, 5 Euro Geburtstagsgutschein)
Ende des Monats hole ich mir den CableMaxx Tarif. WLAN der Box interessiert mich nicht, dafür habe ich einen dedizierten Accesspoint. Sie soll nur die Internetverbindung herstellen und das Telefon betreiben. Dafür taugt sie ja was. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt die 6591 zu kaufen, weil man damit rechnen kann, dass sie länger im Support ist (Providerbox), aber der Preis ist so gut, dass man die Box auch später noch ohne große Verluste verkaufen kann.
helmsley
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2013, 12:44

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von helmsley »

Hallo
Hat noch wer das Problem das seit dem Letzten update der 2.5gb Anschluss nicht mehr richtig funktioniert ?
Über den kommen von meiner 1000 Leitung nur 50-15 Mbit/s an. Wenn ich einen der anderen ports benutze kommen die Vollen 1050 Mbit/s an.
robert_s
Insider
Beiträge: 4914
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:25 Hat noch wer das Problem das seit dem Letzten update der 2.5gb Anschluss nicht mehr richtig funktioniert ?
Was hast Du denn an den Port angeschlossen? Mit Gigabit-Ethernet-Adaptern hat der schon immer ein Problem gehabt.
helmsley
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2013, 12:44

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von helmsley »

robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 14:42
helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:25 Hat noch wer das Problem das seit dem Letzten update der 2.5gb Anschluss nicht mehr richtig funktioniert ?
Was hast Du denn an den Port angeschlossen? Mit Gigabit-Ethernet-Adaptern hat der schon immer ein Problem gehabt.
Habe ihn an ein 2,5 gb port an meinem Mainboard angeschlossen.
robert_s
Insider
Beiträge: 4914
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:50 Habe ihn an ein 2,5 gb port an meinem Mainboard angeschlossen.
Was für ein Controller ist das denn? Ein Realtek RTL8125, ein Intel I225 oder ein Aquantia-Chip vielleicht? Die Antwort findest Du ggf. im Windows-Gerätemanager.
helmsley
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 06.11.2013, 12:44

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von helmsley »

robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 16:22
helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:50 Habe ihn an ein 2,5 gb port an meinem Mainboard angeschlossen.
Was für ein Controller ist das denn? Ein Realtek RTL8125, ein Intel I225 oder ein Aquantia-Chip vielleicht? Die Antwort findest Du ggf. im Windows-Gerätemanager.

Ein Intel I225 v2

da gab es in letzter zeit Kein Treiber update.
Und bis vor kurzem hat es ja auch noch funktioniert.
robert_s
Insider
Beiträge: 4914
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 18:30
robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 16:22
helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:50 Habe ihn an ein 2,5 gb port an meinem Mainboard angeschlossen.
Was für ein Controller ist das denn? Ein Realtek RTL8125, ein Intel I225 oder ein Aquantia-Chip vielleicht? Die Antwort findest Du ggf. im Windows-Gerätemanager.
Ein Intel I225 v2

da gab es in letzter zeit Kein Treiber update.
Und bis vor kurzem hat es ja auch noch funktioniert.
Hmm, den habe ich leider noch nicht probiert. Schau doch mal in den Treibereinstellungen nach, ob man da etwas zu "Energy Efficient Ethernet" (EEE) einstellen kann und schalte das ggf. mal ab. Bringt das Besserung?
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11194
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky »

Nochmal an die Leute, die die 6660 im WLAN nutzen und die neueste 7.22 drauf haben.
Gibt es im WLAN noch Probleme?
Speziell 2,4 GHz frage ich nach und zwar Geräte, die Max 54 oder 72 Mbit/s sich dort verbinden.
Ich hatte bei meiner ersten Box dort bei diesen Geräten nach etwas Zeit dann nur noch 2 Mbit/s stehen.
Ist das jetzt immer noch so? Also habt ihr ein ähnliches Verhalten, wo erst mit maximal WLAN Bandbreite verbunden wird und dann nach einiger Zeit die Bandbreite absinkt?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
robert_s
Insider
Beiträge: 4914
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

spooky hat geschrieben: 27.10.2020, 06:21 Speziell 2,4 GHz frage ich nach und zwar Geräte, die Max 54 oder 72 Mbit/s sich dort verbinden.
Ich hatte bei meiner ersten Box dort bei diesen Geräten nach etwas Zeit dann nur noch 2 Mbit/s stehen.
Ist das jetzt immer noch so? Also habt ihr ein ähnliches Verhalten, wo erst mit maximal WLAN Bandbreite verbunden wird und dann nach einiger Zeit die Bandbreite absinkt?
Bleibt das auch bei den 2Mbit/s, wenn Du mit den Geräten etwas Durchsatz machst, oder könnte das evtl. ein Stromsparmodus sein?
Benutzeravatar
Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 344
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Rocko »

helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 18:30
robert_s hat geschrieben: 26.10.2020, 16:22
helmsley hat geschrieben: 26.10.2020, 14:50 Habe ihn an ein 2,5 gb port an meinem Mainboard angeschlossen.
Was für ein Controller ist das denn? Ein Realtek RTL8125, ein Intel I225 oder ein Aquantia-Chip vielleicht? Die Antwort findest Du ggf. im Windows-Gerätemanager.

Ein Intel I225 v2

da gab es in letzter zeit Kein Treiber update.
Und bis vor kurzem hat es ja auch noch funktioniert.
Könnte ja vielleicht noch was mit dem Bug zu tun haben, den der Chip hat. Soll zwar in v2 Software mäßg behoben sein, aber erst
mit v3 in Hardware.