[GELÖST] Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Sarlour
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2019, 00:58
Wohnort: München

[GELÖST] Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Sarlour »

Hallo zusammen,

ich mal wieder... leider mit einem Problem :suspekt:

Ich habe mir einen neuen Fernseher (LG OLED 65 Zoll) angeschafft und bei dem funktioniert alles wunderbar bis auf die Signalqualität und das merke ich nun im Wesentlichen darüber dass nahezu alle Sender inkl. HD einwandfrei funktionieren, außer alle Sender die auf 330 MHZ liegen. Genau die haben Artefakte und kommen nicht richtig rein.

- Am Kabel liegt es m.W. nach ziemlich sicher nicht, das ist ein neues mit starker Abschirmung und der kleine alte LG von meiner Nachbarin bekommt dort die 330 MHZ Kanäle einwandfrei (siehe 330_HD_ALTER_TV.jpg
- Ich bin mir nicht sicher ob es am TV-Tuner liegt - kann das sein und er evtl. bei den 330 Mhz nicht klarkommt? Siehe Bild 330_Kanäle_NEUER_TV.jpg - Eigentlich geht es mir nur um ARD HD - die anderen wären egal und die SD sowieso
- Bei längerem Schauen von z.B. RTL HD oder Kabel 1 HD kommen auch ganz kurz minimal Artefakte - nicht dramatisch aber spricht auch für nicht so guten Empfang
- Kann es an der Buchse oder Abschirmung liegen? Ich habe einen Kreuztest gemacht und den alten kleinen LG in einem anderen Zimmer mit einem uralten Kabel getestet. Dort klappt es auch mit einem Billig Kabel das uralt war. Mit dem billigen Kabel im Wohnzimmer hingegen ging es gar nicht! Und mit dem neuen Kabel ging es beim alten TV wunderbar nur eben beim neuen nicht.
- Der letzte Teil des Tests, nämlich der große TV in anderem Raum mit dem neuen Kabel steht noch aus (wg. sperrigem 65 Zoll noch nicht möglich gewesen)

Was kann ich machen? Hat noch jemand Ideen?
Nach den bisherigen Tests vermute ich die Buchse/Leitung im Wohnzimmer als Problem nachdem selbst mit dem uralt Kabel im anderen Zimmer beim kleinen TV alles ging.
Interessant ist aber das es mit meinem alten Samsung im Wohnzimmer einwandfrei ging, ebenso mit dem Zwischengerät (neuer LG OLED 55 Zoll) - gleiches Kabel, gleiche Dose etc.
Kabel Deutschland kann es ja auch nicht sein, da es bei anderem TV und in anderem Raum und bei Nachbarin auch geht.

Mein Problem ist auch, dass ich wissen muss ob es am TV liegt, weil der noch in der Widerrufsfrist rückgabefähig wäre. Auch wenn ich das unbedingt vermeiden möchte, weil der sonst super läuft und ich keinen Nerv auf erneuten Tausch, Anwesenheit für Spedition etc. habe.

Und noch eine Frage:
Was wäre denn eine "normale" Signalqualität. Sind die auf dem Foto korrekt so? 346_HD_NEUER TV.jpg - Also 18% Signalstärke und 23% Signalqualität - Bild sieht zmd. gut aus

Any Ideas?

Vielen Dank vorab. :musik:

Beste Grüße,
Pascal
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10832
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von spooky »

Das sieht eigentlich so aus, als wenn das Signal weg bricht... so zumindest da wo nur 10% Signalqualität angezeigt werden.
Hast du mal ein extra langes Kabel probiert? Eventuell kommt Signal zu stark an für den neuen TV...
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Sarlour
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2019, 00:58
Wohnort: München

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Sarlour »

Zumindest nicht mit einem aktuellen neuen: Nur mit dem alten von meiner Nachbarin. Das ist deutlich länger, aber da geht dann gar nichts mehr rein und ich empfange gar keinen Sender.
Habe gerade nochmal nachgesehen. Die Signalstärke bleibt bei 10% und die Qualität bei 0% und oben habe ich halt so ein Mini Bild mit Artefakten und Rest Grau (Wie auf dem Foto)

Bei den Sendern die optisch gut sehen habe ich aber auch "nur" 14-20% Signalqualität und 30-40% Signalstärke - Sind das Werte die ok sind oder auch zu wenig?

EDIT:
Habe nun rausgefunden das ich eigentlich bei fast allen Kanälen nur "gelben" Empfang habe also nicht so ideal. :wand:

Flole
Insider
Beiträge: 3105
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Flole »

Eine normale/gute Qualität/Stärke gibt es bei sowas nicht, die prozentuale Angabe ist so ein Hersteller Ding, da macht jeder seine eigene Definition. Du weißt nicht ob das Signal nun zu stark oder zu schwach ist, wenn aber mit mehr Kabel gar nichts mehr ankommt dann wohl eher zu schwach als zu stark....

Sarlour
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2019, 00:58
Wohnort: München

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Sarlour »

Ja das dachte ich mir auch weil bei allen andern Sendern auch mit lt. Hersteller nur "gelben" Empfang ist es vom Bild keinen deut schlechter zumindest was ich wahrnehme. Nur eben bei den 3 HD Sendern auf 330 Mhz. Die kommen gar nicht flüssig rein.

Ist es dann doch evtl. ein Kabel Deutschland Thema wenn das Signal zu schwach?

Flole
Insider
Beiträge: 3105
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Flole »

Kommt drauf an wie der Vertrag aussieht und wie es an der Dose oder am Übergabepunkt aussieht. Es gibt Verträge die bis zur Dose gehen, Verträge die nur bis zum Übergabepunkt gehen. Falls du zum Beispiel einen Vertrag bis zum Übergabepunkt hast und das Problem dahinter liegt dann ist es nicht das Problem von Vodafone. Falls es ein Mehrfamilienhaus ist und du zur Miete wohnst dann wäre es zum Beispiel das Problem des Vermieters. Ohne also die konkrete Situation zu kennen kann man nichts dazu sagen wer sich nun darum kümmern muss/darf.

Sarlour
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2019, 00:58
Wohnort: München

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Sarlour »

Hallo zusammen,

ein Update von meiner Seite aus:

- An Kabel D liegt es nicht weil im Büro der Empfang bei 90-100% perfekt ist
- Im Schlafzimmer mittelrweile gar kein Empfang mehr, nachmittags ging das noch halbwegs
- Im Wohnzimmer eben dieser halbe Empfang
- Nachbarn haben auch keine Emfangsprobleme

Nachdem der TV im Büro einwandfrei mit quasi perfekter Empfangsstärke funktioniert, kann ich den eigentlich schon mal ausschließen, ebenso wie Kabel Deutschland zentral.

Next Steps:
- TV Buchsen prüfen lassen
- Verkabelung zu den TV Buchsen prüfen lassen.

Das muss aber fachmännisch erfolgen...

Bleibt spannend :naughty:
Danke für alle Tipps bisher

Beste Grüße,
Sarlour

Sarlour
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2019, 00:58
Wohnort: München

Re: Kabel Deutschland Bildstörungen bei allen 330 MHZ Kanälen

Beitrag von Sarlour »

Hallo zusammen,

Problem wurde gelöst :)

Techniker war da und hat die Dosen allesamt untersucht und kam zum selben Ergebnis wie mein TV mit dem Empfang ;) (nicht sonderlich überraschend)

Die Dose im Schlafzimmer ist quasi von der Strecke in der Mitte und hatte einen Fehler. Dort ging ja ein Anschluss in das Zimmer und das Kabel dann weiter ins Wohnzimmer und obwohl der Anschluss im Zimmer nicht mehr ging, schafft es die Dose offenbar noch ein leichtes Signal ins Wohnzimmer zu geben, was den Techniker auch wunderte.

Dosentausch durchgeführt und nun in allen 3 Räumen guter Empfang. Im Büro aber am besten weil dort das Kabel inital reinkommt, aber das sind nur die Messwerte.

Danke für Eure Unterstützung und Anregungen

Grüße,
Sarlour