[VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Vagener
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2012, 16:12

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Vagener »

Flole hat geschrieben: 02.01.2021, 21:54Und an der Latenz? Blieb die auch unverändert?
Die blieb unverändert.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von spooky »

Und eins noch an alle beiden hier:
Das Jahr hat gerade erst begonnen und man hat nichts besseres zu tun als sich gegenseitig mit Ausdrücken zu überbieten, die jedem einen kleine Auszeit einbringen müßte.
Ich bitte darum mal durch zu schnaufen und ein Calm Down einlegen.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

spooky hat geschrieben: 02.01.2021, 21:52 Dann der Bereich mit dem roten „Button“ was VF hier als Heimnetzwerk beschreibt ist ja dann die Messung von deinem Router zu deinem PC womit der Test gemacht wurde... warum soll das nicht stimmen?
Nein ist es nicht, in der Erklärung steht eindeutig es gibt eine Messung von Internet zu PC und von Internet zu Modem. Die rechte Messung ist Internet->PC und die linke Internet->Modem. Weil das Ergebnis Internet->PC nun aber bei 2 Messungen unterschiedlich war soll der Test falsch sein. Das ist nun die These.

Diese These wiederlegt man ganz einfach indem man Latenz und Packet Loss ins Spiel bringt und dann plötzlich die Einstellungen am Endgerät eine sehr große Bedeutung haben.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11386
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von spooky »

Gut, ich habe mich unglücklich ausgedruckt...ohne Router kein Internet im PC...
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14081
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von DerSarde »

spooky hat geschrieben: 02.01.2021, 21:58 Gut, ich habe mich unglücklich ausgedruckt...ohne Router kein Internet im PC...
Wenn du jetzt noch Router durch Modem ersetzt, stimmt's... :wink:
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

Vagener hat geschrieben: 02.01.2021, 21:46 "Speedtest Plus misst nicht nur die Geschwindigkeiten in Deinem Netz zuhause" => Das ist nicht möglich und das soll der rote Block suggerieren!
Natürlich ist das möglich, ein Internet-Speedtest misst sogar immer "nicht nur die Geschwindigkeiten in dem Netz zuhause". Aber er misst auch die Geschwindigkeit im Netz zuhause. Denn da muss die Messung zwangsweise durch, außer man testet direkt vom Modem was aber keineswegs üblich ist.
Vagener
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2012, 16:12

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Vagener »

Flole hat geschrieben: 02.01.2021, 21:56Das ist nun die These.
Nein, die These ist "Vodafone gibt vor im lokalen Netzwerk zu messen und nennt das lokale Netzwerk als Grund für schlechten Durchsatz".
Siehe dazu:
VF7.png
und natürlich:
VF6.png
Fakt ist aber, dass VodaFone nicht im lokalen Netz messen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Vagener
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 13.11.2012, 16:12

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Vagener »

Flole hat geschrieben: 02.01.2021, 22:02Aber er misst auch die Geschwindigkeit im Netz zuhause.
Das ist nicht möglich.
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

Das behaupten sie überhaupt gar nicht. Sie sagen eindeutig "Messung 1 Im ersten Schritt prüfen wir die Download- und Upload-Geschwindigkeit sowie die Reaktionszeit Deines Computers." und "Bei Vodafone-Kunden mit Kabel-Anschluss messen wir in zwei Stufen die Verbindung zu Deinem Gerät und falls nötig auch zu Deinem Modem.". Was kann man daran bitte nicht verstehen? Es ist sogar in einem Bild aufgezeichnet, also selbst falls man eher so der visuelle Typ ist wird das dort korrekt repräsentiert. Du hingegen markierst es konsequent anders als Vodafone das markiert, und hast bislang noch keinen Grund dafür angegeben. Ebenso wenig hast du einen Grund dafür angegeben das du eine Überschrift einem Text zuordnest der darüber steht.
Flole
Insider
Beiträge: 4487
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] VF Speedtest Plus -> Messmethode?

Beitrag von Flole »

Vagener hat geschrieben: 02.01.2021, 22:07
Flole hat geschrieben: 02.01.2021, 22:02Aber er misst auch die Geschwindigkeit im Netz zuhause.
Das ist nicht möglich.
Natürlich, wenn die ganze Strecke gemessen wird dann wird auch der Teil im Heimnetz gemessen, völlig automatisch.