Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10689
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von spooky »

Das wäre ein Eingriff der gegen die Netzneutralität verstoßen hätte.
Das jetzt hier, haben die Streaminganbieter ja auf Bitten der EU gemacht... man kann ja Bitten auch ablehnen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4932
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von GLS »

Tja, und hier sieht man wieder die Vorteile von Broadcast. Die Nicht-IP-Streams über die diversen DVB-Standards und DAB bleiben logischerweise ungedrosselt. Spätestens jetzt im Katastrophenfall merkt auch der Letzte, dass freier Rundfunk unverzichtbar ist.

Natürlich können die Internetanbieter nicht von heute auf morgen schnell ihre Netze ausbauen. Die Katastrophe ist jetzt und schon brechen die Netze zusammen, wenn nicht augenblicklich Notfallmaßnahmen wie Drosselung von Video-Streams eingeleitet werden. Wen wundert's?
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2317
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von Menne »

wie die Regierung 10 Jahre zu spät dran !
Der Glubb is a Depp!

Thorror
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 23.12.2011, 11:48

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von Thorror »

Teilweise wird ja schon angekündigt die Netzneutralität auszusetzen

https://www.derstandard.at/story/200011 ... o-drosseln

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 737
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von sch4kal »

DarkStar hat geschrieben:
20.03.2020, 18:28
Und ich Verstehe nicht was es an meinen Post nicht zu verstehen gibt, der ist Schließlich nicht auf Polnisch.

Mal als Beispiel ins Nachbarland Schweiz: Swisscom massenweise 1000 Mbits verkauft, aber jetzt damit drohen das Streaming notfalls geblockt wird, weil es die Netze nicht packen, nennst du sowas also einen guten Ausbau?
Nennt man wirtschaftliche Überbuchung, oder glaubst du es würde sich für einen Carrier lohnen, urteure Netzhardware für Privatkunden anzuschaffen, die dafür nur ein Appel und n Ei bezahlen ?

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 737
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von sch4kal »

Tom_123 hat geschrieben:
20.03.2020, 18:59
Hi,

warum drosseln dann nicht die einzelnen Provider den VoD Traffic in ihrem eigenem Netz, wen es zu Engpässen kommt? :confused:
Hat doch Kabel Deutschland damals mit Torrent und OneClick Hoster ebenfalls gemacht :fahne:
Netflix und Co haben Cacheserver in sämtlichen großen Providernetzen, das ist nicht das Problem.

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 737
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von sch4kal »

GLS hat geschrieben:
20.03.2020, 19:20
Tja, und hier sieht man wieder die Vorteile von Broadcast. Die Nicht-IP-Streams über die diversen DVB-Standards und DAB bleiben logischerweise ungedrosselt. Spätestens jetzt im Katastrophenfall merkt auch der Letzte, dass freier Rundfunk unverzichtbar ist.

Natürlich können die Internetanbieter nicht von heute auf morgen schnell ihre Netze ausbauen. Die Katastrophe ist jetzt und schon brechen die Netze zusammen, wenn nicht augenblicklich Notfallmaßnahmen wie Drosselung von Video-Streams eingeleitet werden. Wen wundert's?
Würde mit Multicast auch gehen, und die IP Netze der deutschen Provider sind nicht das Problem.

robert_s
Insider
Beiträge: 4219
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von robert_s »

spooky hat geschrieben:
20.03.2020, 19:04
Das wäre ein Eingriff der gegen die Netzneutralität verstoßen hätte.
Das jetzt hier, haben die Streaminganbieter ja auf Bitten der EU gemacht... man kann ja Bitten auch ablehnen
Man kann ja auch mal 1 und 1 zusammenzählen:

Die Leute sitzen alle im "Home Office" und die Nutzung der Streamingdienste während der Arbeitszeit nimmt plötzlich auffallend zu...

...und die EU bittet darum, die Streamingqualität zu reduzieren "damit die Netze nicht zusammenbrechen"... LOOOL. Wohl eher, damit die Faulpelze im "Home Office" nicht pausenlos Serien bingewatchen statt ihre Arbeit zu tun.

P.S.: Wobei es sicherlich auch nicht selten vorkommen wird, dass der Streamingdienst die daheimgebliebenen Kinder unterhält, damit Mama und Papa im Home Office tatsächlich arbeiten können.

robert_s
Insider
Beiträge: 4219
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
20.03.2020, 15:14
Amazon Prime Video zieht ebenfalls nach. Die haben auch schon mit der Drosselung begonnen:
https://www.mobiflip.de/shortnews/amazo ... qualitaet/
Alles wohl nicht die ganze Wahrheit. Youtube geht bei mir von alleine im Webbrowser auf UHD hoch, Amazon Prime auf dem Full HD Fernseher auf 1080p.

Würde jetzt allerdings auch nicht wirklich Sinn machen, am Freitagabend um fast 23 Uhr die Streamingdienste zu drosseln, damit im Netz genug Platz ist für Home Office. Nur war in den Meldungen, die ich gelesen habe, von einer Einschränkung auf bestimmte Tage/Tageszeiten nicht die Rede.

Also entweder unvollständige Nachrichten oder komplette Fake News.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10689
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Streaminganbieter drosseln Bitrate wegen Coronakrise

Beitrag von spooky »

Die Auflösung bleibt ja gleich hoch..die Bitrate soll gesenkt worden sein
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable