Speedprobleme mit 6591

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

sugram hat geschrieben:
08.02.2020, 23:15
Flole hat geschrieben:
08.02.2020, 22:30
Da ist laut den Werten eine ziemliche Schräglage drin, die sollte man mal korrigieren. Dann etwas Verstärkung in beide Richtungen rausnehmen und dann wird das wahrscheinlich auch besser sein.

Lass dir nen Techniker kommen....
Danke für die Info
Dann muss ich zuvor den Arris Router in Betrieb nehmen, die Fritte ist ne Kaufbox
Hier mal die Werte von dem Arris Router
Arris.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Tom_123 hat geschrieben:
02.02.2020, 11:53

Dies ist über das VF KD Kundenportal unter dem Reiter "Mein Kabel -> Unterpunkt "Einstellungen" -> Punkt "Interneteinstellungen" möglich.
So, da ich ja aktuell den Arris dran habe.
Hier kommt bei mir diese Seite
Bridge-Mode - Kopie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1962
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von Flole »

Ist genau dieselbe Schieflage und übertriebene Upstream Verstärkung drin. Ist es mit dem und der Geschwindigkeit besser?

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Naja, schon irgendwie.
Zumindest das Testfile von Hetzner liegt bei 105 MB/s.
Wesentlich mehr als vorher.
Allerdings erreiche ich das auch mit der Fritte. Meistens dann, wenn ich diese vom Strom trenne und wieder online ist.

Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 263
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von Hoppelhase »

sugram hat geschrieben:
09.02.2020, 00:18
Meistens dann, wenn ich diese vom Strom trenne und wieder online ist.
..und wie schaut es mit der WLAN-Geschwindigkeit aus, verhält es sich gleich oder bleibt sie Konstanz?

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Nachdem die Geschwindigkeit über die Gigabitports normal war, hatte ich da jetzt keinen weiteren Test über WLAN gemacht.
Aktuell hängt ja der Arris Router drann.
Mal sehen ob es da auch so schwankt. Un wenn, dann mal hoffen, daß der Support was drann drehen kann.

Seit heute kommt bei mir beim Bridgemode nun das
Bridge-Mode1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Vanguardboy
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 15.03.2019, 23:03

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von Vanguardboy »

Du hast die 7.13 drauf und immer noch die Probleme per Lan? Ich bin der Meinung es gibt jetzt ne laborfirmware. Könntest du die mal testen?

Hab ja auch Probleme mit der 6591, per LAN meist nur 80 bis 120mbit ab und zu mal 400mbit. Per wlan aber konstant full speed was die brutto Datenrate halt zulässt..

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Ich will den Arris Router jetzt mal solange am Netz lassen, bis ich den Bridge Modus da aktivieren kann.
Weil wenn das dann mit der 6591 wieder nicht klappt, dann muss ich wohl diesen Weg wählen.

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Boah, man.
Also da muss man ja echt Gedult haben. Ich konnte erst heute die Homespot funktion deaktivieren. Nun bedeutet es 7 Tage lang zu warten.
Sobald also die 7 Tage rum sind und ich dann endlich den Bridge Modus einstellen kann, dann werde ich wieder die Fritte anschließen. (evtl ist dann ja die 7.19 ja schon final 8) )
Nur ich will das halt einmalig mal gemacht haben, danach dauert das ja angeblich "nur" noch 24 Std.

Ach ja, ich teste hier zu unterschiedlichsten Zeiten immer mal wieder den Speed (Arris Router). Ich nehme den Speedtest von Vodafone / Speedtest.net. Ja, der von Vodafone ist nicht der beste, aber so hatte ich das auch bei meiner Fritte gemacht.
Aktuell habe ich aber auch hier nicht immer die gewünschte Geschwindigkeit. Der Vodafone Test sagt bei 68x,xx Mbps das noch alles im grünen liegt :D
Meine Werte schwanken hier aktuell zwischen 600 Mbps und 980 Mbps.
Zumindest hatte ich bisher nicht, daß der Speed auf 400 Mbps oder Teilweise bis aucf 100 Mbps runter geht.

Auch mit dem File vom Hetzner teste ich immer wieder mal. Da liegen die Werte zwischen 40 MB/s - 112 MB/s. Das hatte ich auch mit der Fritte.

sugram
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Ähhh, wie hoch ist den die Toleranzgrenze von Vodafone?!?!?!?!?!
Bzw. nach was gehen die denn?!?!


Speeed.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.