Speedprobleme mit 6591

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
Flole
Insider
Beiträge: 3641
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von Flole »

Die Toleranzgrenze ist das, was dir (und allen anderen auch) in den Transparenzangaben auch zur Verfügung gestellt wurde. Ist also alles transparent und vor der Buchung bekannt.
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 362
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von Hoppelhase »

sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 147
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Ja, daß mit dem "bis zu" war mir klar, aber das es so viel ist, nicht.
Dann habe ich ja theoretisch ja keine Probleme mit meinem Anschluß :confused:
Naja, ich lasse jedenfalls vorerst mal den Arris Router solange drann, bis ich den Bridge Modus umschalten kann, dann kommt wieder die Fritte drann.
sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 147
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Speedprobleme mit 6591

Beitrag von sugram »

Update

Nachdem ich am Mittwoch im Kundenportal gesehen hatte, daß ich den Bridge Modus aktivieren könnte, habe ich am Donnerstag dann meine 6591 wieder in Betrieb genommen.
Habe dann auch mal die Labor Software installiert.
Habe dann heute mal mit der 6591 Speedtest gemacht.
Die Werte bei Speedtest.net / Breitbandmessung.de lagen um 700 Mbit/s. Der von Vodafone lag bei ~900 Mbit/s. Testfile von Hetzner lag bei ca 50 MB/s
Danach habe ich dann den Arris Router drann und alles noch einmal durchlaufen lassen. Die Werte waren fast gleich, also kaum nennenswerte Unterschiede.
Aktuell habe ich nun wieder die 6591 drann. Hoffe mal, daß es nun mit der Labor besser läuft, mal sehen.