[VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8679
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar »

Jokel hat geschrieben: 24.09.2021, 17:55 Da es bei Vodafone keine neuen TV Sender geben wird, könnte man eigentlich die TV Sparte in diesem Forum schließen. Was sollte es noch zu spekulieren und zu quatschen geben?
War Bild TV also ein alter Sender?
Jokel
Kabelexperte
Beiträge: 844
Registriert: 30.03.2010, 11:35
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Jokel »

Laut diesem Forum wars das dann auch! Neue Sender gibt es nicht!
Bild TV - naja ...
DarkStar
Insider
Beiträge: 8679
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar »

Dieses Forum hat gar nichts behauptet, die Behauptung hat lediglich die DF in die Welt gesetzt (ohne Quellen).
HepprumerBub
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 10.11.2020, 10:59
Bundesland: Hessen

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von HepprumerBub »

Also, ich kann mir absolut nicht Vorstellen, wenn die ÖR oder die großen privaten, z. B. RTL Gruppe oder P7S1 Gruppe, einen neuen Sender gründen, das dieser nicht bei VF eingespeist wird. :D
Was ich mir allerdings Vorstellen könnte, ist das neue Spartensender nicht über DVB-C sondern über IPTV eingespeist werden.

Meiner Meinung nach wird über kurz oder lang gesehen, nur noch ein Basic Angebot über DVB-C Empfangbar sein, Pay TV wird ins IPTV wechseln.
Ist aber wie gesagt nur meine bescheidene Meinung.
Vodafone West Basic TV & Premium Plus Cable HD
SKY Ticket Entertainment & Cinema HD
Netflix HD & 4K • DAZN HD • MTEL Ex-YU TV HD
Benutzeravatar
Blue7
Fortgeschrittener
Beiträge: 405
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Blue7 »

Über lang werden die PayTV Sender auch selber eingestellt.
Die Tage steht ja erstmal Disney Junior und FOX in Haus weil man zu Disney+ Hausintern wechselt. Nat Geo stehen garantiert auch schon auf der Liste für die kommende 1-2 Jahre.
Bei den 3 WarnerTVs sehe ich es genauso. Startet HBO Max die kommende Jahre, dann werden auch die Tage der Sender gezählt sein.
Und sollte Discovery seine Plattform nach Deutschland bringen, könnte es für Discovery, Animal Planet auch an den Kragen gehen.
Nicktoons, Nick Jr, Boomerang oder Cartoon Network könnte auch durch Paramount+ schwinden.
Bei den 3 RTLs genauso. Wer weiß was nach RTL+ die kommenden Monate passiert. Sounddesign und OnAir Desgn gabs gleich gar kein neues mehr.

Die großen Unternehemn könnten somit schnell die Kundschaft zu ihren Streamingdiensten wechseln.
Schließlich ist es auch kostengünstiger.
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6598
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von andi410 »

VDF wird schon neue Sender einspeisen. Vielleicht nur selten und/oder nur über IPTV, so wie die Radiosender zuletzt.

andi410 bei Facebook und Youtube

Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1203
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut »

Ich glaube auch das es weiterhin neue Sender im Kabel geben wird, halt nicht mehr über DVB-C sondern per IPTV. Die neueren TV-Geräte welche Smart-tauglich sind haben damit kein Problem oder man nimmt halt die GigaBox II.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8679
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von DarkStar »

Blue7 hat geschrieben: 25.09.2021, 11:40 Die großen Unternehemn könnten somit schnell die Kundschaft zu ihren Streamingdiensten wechseln.
Schließlich ist es auch kostengünstiger.
Kostengünstiger? Für wem?
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1203
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von Johut »

Für jeden. Der Vorteil bei IPTV ist halt, dass nicht alle Sender gleichzeitig zur Verfügung stehen müssen, sondern nur der tatsächlich grade Benötigte. Das ist klar die Zukunft. Die wichtigsten Sender werden jedoch noch eine größere Zeitlang via DVB-C empfangbar sein, so meine Vermutung.
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 344
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Neue Sender 2021 im Kabelnetz von Vodafone Kabel Deutschland

Beitrag von cka82 »

Ich würde eher sagen, dass es durch die Verlagerung von den linearen Sendern zu den Streamingdiensten eigentlich nur für die Unternehmen günstiger wird, für die Kunden aber eher deutlich teurer, zumindest wenn man sich als Kunde nicht nur auf einen oder einige wenige Dienste beschränkt. Vor allem wird es aber auch deutlich aufwendiger für den Kunden, weil man dann für dieselben Inhalte, für die man früher einen Anbieter hatte, dann jetzt zig verschiedene Streamingdienste benötigt bzw. benötigen wird.