[VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Fabian
Insider
Beiträge: 3047
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Fabian »

Flole hat geschrieben: 17.08.2021, 18:51 Dann solltest du keine Fritzbox empfehlen, diese entspricht nämlich nicht der Schnittstellenspezifikation. Tatsächlich ist mir überhaupt kein Gerät bekannt welches diese erfüllt.


Ist amtseitig im TKG vorgegeben.
§ 41c
Schnittstellenbeschreibungen der Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze
(1) 1Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze sind verpflichtet,
1. angemessene und genaue technische Beschreibungen ihrer Netzzugangsschnittstellen bereitzustellen und zu veröffentlichen sowie der Bundesnetzagentur unmittelbar mitzuteilen
Von Vodafone wird deren Einhaltung gefordert.
Es hält unsere Schnittstellenbeschreibung ein
https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_ser ... sultLink=1
Zuletzt geändert von Knidel am 18.08.2021, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat korrigiert
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 252
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Alex-MD »

weil bei dir Flol eine sinnvolle Antwort keinen Sinn macht. Ich könnte auch sagen einfach mal die Fresse halten. Eine Diskussion mit dir ist nun mal sinnlos. Du zerlaberst doch jeden Thread wo du beteiligt bist.
Fabian
Insider
Beiträge: 3047
Registriert: 14.06.2009, 14:21
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Fabian »

Ich glaube dem TE wurde geholfen und die weitere Diskussion bringt keine neuen Erkenntnisse.
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Flole »

Alex-MD hat geschrieben: 17.08.2021, 20:18 Ich könnte auch sagen einfach mal die Fresse halten.
Du könntest es auch einfach machen anstelle nur zu Reden.
Fabian hat geschrieben: 17.08.2021, 20:17
Flole hat geschrieben: 17.08.2021, 18:51 Dann solltest du keine Fritzbox empfehlen, diese entspricht nämlich nicht der Schnittstellenspezifikation. Tatsächlich ist mir überhaupt kein Gerät bekannt welches diese erfüllt.


Ist amtseitig im TKG vorgegeben.
§ 41c
Schnittstellenbeschreibungen der Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze
(1) 1Betreiber öffentlicher Telekommunikationsnetze sind verpflichtet,
1. angemessene und genaue technische Beschreibungen ihrer Netzzugangsschnittstellen bereitzustellen und zu veröffentlichen sowie der Bundesnetzagentur unmittelbar mitzuteilen
Von Vodafone wird deren Einhaltung gefordert.
Es hält unsere Schnittstellenbeschreibung ein
https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_ser ... sultLink=1
Ich habe deine missratenen Zitate mal korrigiert übernommen.... Dem Original wird sich wohl ein Mod annehmen müssen.

Mir ist kein Gerät bekannt welches diese Spezifikation erfüllt, das habe ich gesagt. Die FritzBox erfüllt diese Spezifikation jedenfalls nicht. Das "amtseitig" im TKG vorgegeben ist, dass eine FritzBox die Schnittstellenspezifikation erfüllt (oder das mir ein Gerät bekannt ist welches diese erfüllt) glaube ich kaum, und auch da konntest du (natürlich) keinen Nachweis für erbringen sondern hast nur zitiert, dass Vodafone die Spezifikation veröffentlichen muss (was sie auch getan haben, das niemand Geräte produziert die dieser entsprechen ist eine andere Sache). Hat natürlich nicht im entferntesten was damit zutun was du gesagt (nämlich das "amtseitig" vorgegeben ist das eine FritzBox die Schnittstellenspezifikation erfüllt, oder aber das ich ein Gerät kenne welches diese erfüllt) hast und unterstützt das auch keineswegs sondern reiht sich in eine Reihe sinnloser und zusammenhangloser Zitate aus dem TKG ein die du hier gerne mal zum besten gibst....
Grinder
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2020, 12:17
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Grinder »

Wobei Vodafone doch die einsetzbaren freien Endgeräte selbst klar definiert:

https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... er%C3%A4te

Im Zweifel würde ich mich auf diese Zusammenstellung berufen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6042
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von robert_s »

Grinder hat geschrieben: 18.08.2021, 08:47 Wobei Vodafone doch die einsetzbaren freien Endgeräte selbst klar definiert:

https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/ ... er%C3%A4te

Im Zweifel würde ich mich auf diese Zusammenstellung berufen.
Die ist aber nicht von Vodafone.
Flole
Insider
Beiträge: 5687
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Flole »

Und ist auch nicht vollständig und enthält auch Geräte die nicht der Schnittstellenspezifikation entsprechen (z.B. die FritzBox).
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10665
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Neuvertrag GigaCable max mit Modem möglich?

Beitrag von Knidel »

Da die Frage, um die es in diesem Thread eigentlich ging, beantwortet ist, mache ich hier zu.