[VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1286
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von nauke100 »

Wobei dieser Störung es durchaus lange lange dauern kann bis es behoben wird / bzw. gefunden wird.

zum Lesen https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/2492762


Irgendwas irgendwo stört die Leitung Übertragung, daran leiden auch die Nachbaranschlüsse in deiner Gegend 500bis1000 jenachdem.

defekter TV , Kabel defekt, Dose defekt, Abzweiger ........................
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
FOXOFOX
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 19.03.2021, 12:04
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von FOXOFOX »

nauke100 hat geschrieben: 19.03.2021, 17:40 defekter TV , Kabel defekt, Dose defekt, Abzweiger ........................
Ach so? Du meinst es koennte auch daran liegen, dass beispielweise bei einem Nachbar ein defekter TV/Receiver die Stoerung bei mir verursacht? :shock:
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1286
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von nauke100 »

Rückwegstörung es stört etwas ins Kabel was nicht soll, das kann bei Dir bei deinem Nachbarn(mehrzahl) aber auch drei vier fünf Straßen weiter sein.

Du hängst ja mit 100derten anderen am Kabel
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
FOXOFOX
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 19.03.2021, 12:04
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von FOXOFOX »

Wie geht der Provider mit einer solchen Stoehrung um? Gehen wir mal von aus, dass die Techniker irgendwann mal den Haushalt identifiziert haben, von dem eine Rueckwegstoerung ausgeht. Koennen die dann einfach klingeln und sagen "Wir muessen mal Ihre Geraete prufen, weil wir von ausgehen das Ihr TV/Receiver/Dose/etc. eine Stoerung verursacht". Und falls es beispielsweise ein TV ist, der die Stoehrung verursacht, kann der Besitzer dazu gezwungen werden, ihn vom Netz zu nehmen?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1286
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von nauke100 »

das betroffene Segment wird ermittelt, irgendwann gehen Techniker von Haus zu Haus wenn sie denn reingelassen werden und finden dann das TEIL welches stört. (optimalfall)
Oder aber es verschwindet auf einmal, oder während der Suche.
Das Prozedere beginnt von neuem.
deshalb auch weiter oben das Zum Lesen
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Flole
Insider
Beiträge: 4828
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von Flole »

FOXOFOX hat geschrieben: 19.03.2021, 18:12 Koennen die dann einfach klingeln und sagen "Wir muessen mal Ihre Geraete prufen, weil wir von ausgehen das Ihr TV/Receiver/Dose/etc. eine Stoerung verursacht".
Klar, das kann ja jeder. Die Frage ist was dann passiert, also ob man rein kommt oder ob man vom Wachhund vom Hof gejagt wird :D Gerade mit Corona dürfte das reinkommen doch nochmal deutlich schwieriger geworden sein.
FOXOFOX hat geschrieben: 19.03.2021, 18:12 Und falls es beispielsweise ein TV ist, der die Stoehrung verursacht, kann der Besitzer dazu gezwungen werden, ihn vom Netz zu nehmen?
Kommt drauf an. Am einfachsten man setzt einen Rückkanal-Sperrfilter und hat dann Ruhe. Wenn man nachweisen kann, dass dieses Gerät nicht den Vorschriften entspricht (und viel Zeit hat oder befürchtet, dass es dieses Gerät in einigen Monaten überall im Netz gibt, zusammen mit den Störungen die es verursacht) kann man auch die Bundesnetzagentur bzw. das Gewerbeaufsichtsamt informieren, die würden das dann prüfen, den Hersteller zur Stellungnahme auffordern und dann eventuell die Abschaltung anordenen, den Vertrieb untersagen oder nichts tun wenn sie der Meinung sind alles entspricht den Vorschriften.
FOXOFOX
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 19.03.2021, 12:04
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von FOXOFOX »

Habe mich gerade in das Kundenportal eingeloggt. Und siehe da:
Screenshot 2021-03-20 123533.png
Schon mal gut, dass des Vodafone den Fehler eingesteht, noch bevor ich ein Ticket aufgemacht habe. Mal sehen, welche Werte dann morgen auf dem Modem ausgeworfen werden....

btw: Da der Internetanschluss eh vom Arbeitgeber meiner Freunding bezahlt wird, sind wir jetzt auf den Business Tarif umgestiegen. Falls das Problem weiterhin besteht, werde ich probieren, wie weit ich es mit den 8 Stunden Entstoehrservice treiben kann... Theoretisch koennte dann 3x pro Tag ein Techniker zu uns rausfahren :wink2:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8388
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von DarkStar »

Wetten das die Störung am 21.03 nicht behoben wurde?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1286
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von nauke100 »

in Jahr 2022
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591 FW7.21 (16.03.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
FOXOFOX
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 19.03.2021, 12:04
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Red Business Internet 1000 Cable - Priorisierung des Datenverkehr?

Beitrag von FOXOFOX »

Ich glaube auch nicht daran.... dafuer betsteht die Stoehrung (wie beschrieben) schon zu lange.....

Welche Moeglichkeiten habe ich denn, um Vodafone dazu zu bringen, die Stoehrung zuegig zu bearbeiten? Klar, ich habe Sonderkuendigungsrecht (welches ich nicht nutzen moechte, da ich keine Alternative zu Vodafone habe) und ich kann monatlich einen Teil (die Haelfte?) meiner Grundgebuehr wiederverlangen. Kann ich sonst noch etwas machen? Vor allem mit dem Business Tarif?