[VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von Karl. »

Dafür nutzt du aber nicht SAT>IP einer fritzbox oder?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 4828
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von Flole »

Nein nutzt er nicht ;) Robert macht das mit einem DVB-C Stick (wie er in einem anderen Thread schonmal erwähnt hat), obwohl es mit der Fritzbox (oder anderen Puma 7 basierten Geräten) natürlich auch gehen würde und man auch deutlich mehr Kanäle damit abhandeln könnte. Das würde vermutlich nur in größeren Umbaumaßnahmen der Software enden (müssen).
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 18.03.2021, 21:25 Nein nutzt er nicht ;) Robert macht das mit einem DVB-C Stick (wie er in einem anderen Thread schonmal erwähnt hat), obwohl es mit der Fritzbox (oder anderen Puma 7 basierten Geräten) natürlich auch gehen würde und man auch deutlich mehr Kanäle damit abhandeln könnte. Das würde vermutlich nur in größeren Umbaumaßnahmen der Software enden (müssen).
Ja, und über das Netzwerk laufen, was zusätzliche Ausfallmöglichkeiten mit sich bringt. Mit dem DVB-C Stick am NAS läuft der Analyzer unbeeindruckt weiter, auch wenn ich die Fritz!Box mal (z.B. wegen Firmwareupdate) neustarten muss, oder wenn das Internet ausfällt, oder wenn ich am LAN rumbastle, oder wenn ich wegen einer Störung von der Fritz!Box auf die Vodafone Station umsteigen muss.
Flole
Insider
Beiträge: 4828
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von Flole »

Die FritzBox hat doch genug Speicher für eine Datenbank (oder meinetwegen auch eine Logdatei) :D Also könnte man auch alles auf der FritzBox abladen, nur um die Idee mal auszusprechen ;)
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von Karl. »

Mann kann sich auch die Hose mit ner Kneifzange anziehen. :naughty:
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 18.03.2021, 22:14 Die FritzBox hat doch genug Speicher für eine Datenbank (oder meinetwegen auch eine Logdatei) :D Also könnte man auch alles auf der FritzBox abladen, nur um die Idee mal auszusprechen ;)
Die Idee hatte ich durchaus auch schon. Das wäre vor allem deshalb interessant, weil eine 6591 ja auch die Hardware hätte, um alle 32 EuroDOCSIS 3.0 Kanäle und OFDM-Blöcke zu empfangen - da würde man also nichts mehr verpassen.

Die Datenmenge in Echtzeit zu verarbeiten wäre etwas herausfordernd, denn ~3Gbit/s (und bis zu 5Git/s) sind kein Pappenstiel. Aber man könnte gleich auf DOCSIS Management-Nachrichten filtern, die wären vielleicht noch handhabbar. Dann bekommt man eben nicht mit, welche "bridged" MAC-Adressen es gibt, aber das ist auch nicht besonders interessant.

Das Vorhaben ist bei mir nur daran gescheitert, dass ich keinen Zugang zu dem SDK habe, um zu sehen, ob und wie man auf dem ARM einen "promiscuous mode" für das Kabelmodem hinbekommen könnte (und am besten auch gleich den Transmitter deaktiviert). Und die Muße, dafür die Binaries zu disassemblieren, hatte ich nicht...

Aber das sieht bei Dir ja anders aus ;) Also wenn Du eine Basis zu basteln vermagst, mit welcher man dem Kabelmodem sämtliche empfangenen DOCSIS Management-Nachrichten entlockt, steuere ich gerne den Analyzer-Code bei, mit dem man diese dann verarbeiten kann :)
DarkStar
Insider
Beiträge: 8388
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von DarkStar »

Karl. hat geschrieben: 18.03.2021, 23:54 Mann kann sich auch die Hose mit ner Kneifzange anziehen. :naughty:
Man kann auch einfach mal unpassende Kommentare sein lassen.
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von robert_s »

DarkStar hat geschrieben: 19.03.2021, 09:38
Karl. hat geschrieben: 18.03.2021, 23:54 Mann kann sich auch die Hose mit ner Kneifzange anziehen. :naughty:
Man kann auch einfach mal unpassende Kommentare sein lassen.
Nicht, wenn man die #1 in der monatlichen Board-Statistik bleiben will... :roll:
PeterCo
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 29.01.2011, 10:14

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von PeterCo »

So, im offiziellen Forum hat sich gerade noch jemand gemeldet, der heimlich, still und leise von 200 auf 250 umgestellt wurde. Mal schauen, ob sich dort ein Mod dazu äußert.
robert_s
Insider
Beiträge: 5382
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Automatisch von 200/12 auf 250/25?

Beitrag von robert_s »

PeterCo hat geschrieben: 20.03.2021, 12:21 So, im offiziellen Forum hat sich gerade noch jemand gemeldet, der heimlich, still und leise von 200 auf 250 umgestellt wurde. Mal schauen, ob sich dort ein Mod dazu äußert.
Hier noch der Link dazu:
https://forum.vodafone.de/t5/Internet-T ... -p/2586687