Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland bzw. den deutschlandweit verfügbaren CableMax Tarifen betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Edd1ng
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Edd1ng »

robert_s hat geschrieben:
19.09.2019, 13:09
Edd1ng hat geschrieben:
19.09.2019, 12:51
bekommt ihr die volle bandbreite über DS-LITE auch rein ?
Bei UM ist es zumindest so das bei einem DS-lite anschluss und einem 400er Tarif der auf 450 provisioniert wird über v4 bei 425Mbit/s schluss ist
v6 gehen die vollen 450mbit
DS/v4-only gehen die 450mbit

gemessen an der netzwerkkarte.
Bei IPv6/IPv4/DS kommen über DOCSIS die gleichen Ethernet-Frames rein, wie sie auch LAN-seitig rauskommen, deshalb kommt da die provisionierte Datenrate raus (wenn man an der Netzwerkkarte Ethernet-Frame mit Header und FCS zählt). Bei DS-Lite sind die IPv4-Pakete dagegen auf der DOCSIS-Strecke in IPv6-Pakete gekapselt, und diese wird Kapselung vom Kabelmodem entfernt, sodass dieser Overhead LAN-seitig nicht mehr dabei ist. Da der IPv6-Header 40 Bytes groß ist, käme ich rechnerisch auf 450 * (1478/1518) Mbit/s = 438 Mbit/s, aber vielleicht stimmt die Rechnung nicht. Kommen bei Dir mit DS-Lite 1478 Bytes große Ethernet-Frames (inkl. Header und FCS) an der Netzwerkkarte an?
Ich habe kein DS-L mehr .. ist mir nur damals aufgefallen als sie mich "zwangs" umgestellt hatten.
dann war bei v4 bei 425mbit gemessen über die netzwerkkarte schluss.
meine vermutung war das der aftr evtl die BB auf 425 begrenzt hatte.

ruckzuck1989
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 24.09.2013, 21:35

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von ruckzuck1989 »

Mahlzeit,

Auch bei mir hat der Trick mit dem temporären Routertausch funktioniert... und lustigerweise startete letzte Nacht mein Router nochmal erneut, und plötzlich ist Docsis 3.1 freigeschaltet. Und nun kommen endlich die 500 (550Mbit) an!
Zufälle gibts :grin:

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 229
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von hermann.a »

Hallo,
DarkStar hat geschrieben:
18.09.2019, 09:31
Bei einer HomeBox kann es evtl. helfen, denn HomeSpot Service Ein/Aus zuschalten.
das Ausschalten hat zumindest nix geholfen. Einschalten kann ich das erst wieder in einer Woche.

Mfg
Hermann

DarkStar
Insider
Beiträge: 7709
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von DarkStar »

Dann hilft wohl nur Warten bis Vodafone es von selbst umstellt.

Karl.
Fortgeschrittener
Beiträge: 188
Registriert: 05.10.2018, 17:08

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Karl. »

Habe Red Internet und Phone 100 mit Upload 50 und freier 6490.

Bisher 106 / 53

Nachdem der Speed einbrach (ca. 10 Mbit/s symetrisch) und das auch defekte Arris ausgetauscht wurde hatte ich neu 115 / 53. Müssten es nicht 115 / 57 sein?

DarkStar
Insider
Beiträge: 7709
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von DarkStar »

Nein, bei der Upload Option wurde nichts geändert.

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 229
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von hermann.a »

Hallo,
hermann.a hat geschrieben:
19.09.2019, 17:42
Hallo,
DarkStar hat geschrieben:
18.09.2019, 09:31
Bei einer HomeBox kann es evtl. helfen, denn HomeSpot Service Ein/Aus zuschalten.
das Ausschalten hat zumindest nix geholfen. Einschalten kann ich das erst wieder in einer Woche.
Nach einer Woche wurde jetzt der homespot abgeschaltet, jetzt ists bei mir auch höher (1150 / 57)

MfG
Hermann

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1242
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Webmark »

DarkStar hat geschrieben:
29.09.2019, 12:06
Nein, bei der Upload Option wurde nichts geändert.
Doch, denn einige User haben nun 56,7 Mbit/s
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 07.02.2020] | Speedtest

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10096
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von spooky »

Webmark hat geschrieben:
29.09.2019, 16:49
DarkStar hat geschrieben:
29.09.2019, 12:06
Nein, bei der Upload Option wurde nichts geändert.
Doch, denn einige User haben nun 56,7 Mbit/s
Die haben aber wahrscheinlich den 500er und 1000er Tarif, da ist 50er Upload ja keine Option mehr
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
TC4400 + FritzBox 7590

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1242
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum Kaiserslautern

Re: Vodafone Kabel erhöht Überprovisionierung

Beitrag von Webmark »

Stimmt, das hatte ich nicht beachtet.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.13 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.12 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 07.02.2020] | Speedtest