Kündigt ihr eure Verträge?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
strunz77
Newbie
Beiträge: 34
Registriert: 26.02.2007, 14:02

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von strunz77 »

Nö. Habe aber auch nicht gefragt. WLAN-Kabelmodem weiterhin inklusive.
Porco
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10.10.2020, 12:48
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Porco »

Die Angebote (aktueller Tarif Treueplus 2play 200) :

250 Leitung für 29,99 € nachdem 25.Monat 33 Euro
100 Leitung 24,99 € nachdem 25.Monat 29,99 Euro
Soren2
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Soren2 »

branTT hat geschrieben: 09.10.2021, 11:03 Die wissen an der Hotline auch, dass die aktuellen Angebote nicht gut sind. Ich hatte mit einer gesprochen, die ist seit über 10 Jahren dabei und zwischen den Zeilen hörte man raus, dass die immer weniger zurückholen.
Vielleicht auch mal auf Seiten wie trustpilot gucken, was so mancher schreibt. Es dürfte mittlerweile einige geben, die einfach nur weg wollen.
SenfKabelHer
Fortgeschrittener
Beiträge: 373
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von SenfKabelHer »

Zeig mir einen bundesweit aktiven Provider bei dem das anders ist.
Wir sind halt Geizkragen und guter Service ist teuer. Ich lebe auch lieber mit den Unzulänglichkeiten und denke selbst mit und zahl dafür 40€ für mein Gig Down.

Ansonsten ist das Cablemax so gut, da braucht es kein extra Angebot bei Winback. Zwischen den offiziellen Angebotszeiträumen gab's Cablemax doch immer über Winback weiter.
Und der Dauerbrenner IP50 für 24m/20€ ist auch ein super deal. Wo sonst gibt's bitteschön 50 mbit, einen Router und eine Festnetz-Flatrate für 20€. Es ist auch kein Hexenwerk das zu bekommen. Alle 2 Jahre kündigen, das Angebot erscheint wohl meist im Kundencenter online und man muss nicht einmal irgendwo anrufen.
VFKD hat schon unschlagbare Konditionen. Und wo Kabel gut läuft ist das der perfekte Provider.


Mein Nachbar darf sich gerne wie ein Schnitzel über seinen ftth Anschluss freuen, mit noch schlechterem Service wenn was nicht funktioniert und Einbrüchen in den Abendstunden (DG reitet GPON gerne am Limit, quasi Docsis nur mit Glas, vom Geschäftsprinzip) und dafür zahlt er 50€ im Monat mehr als ich für mein Gig Down. 40€ VFKD Vs. 90€ DG.
Mit den 1.200€ (!) Ersparnis binnen 24 Monaten tröste ich mich gerne über den kleineren Upload hinweg. Vom Preisunterschied kannst dir ja alle 15 Jahre einen neuen Kleinwagen kaufen...
Porco
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10.10.2020, 12:48
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Porco »

Eben, ich kann mich nicht beklagen über Untiymedia / Vodafone . Das rennt seit 10 Jahren echt gut und die Alternativen hier sind langsamer und teurer.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1003
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Skykeeper »

SenfKabelHer hat geschrieben: 13.10.2021, 07:53 und Einbrüchen in den Abendstunden (DG reitet GPON gerne am Limit, quasi Docsis nur mit Glas, vom Geschäftsprinzip) und dafür zahlt er 50€ im Monat mehr als ich für mein Gig Down.
Ja die Leute freuen sich immer so auf Glasfaser und hetzen gegen Koaxial weil ja Shared.
Bis man den Leuten dann mal erklärt das alle Deutschen Provider für Privatkunden G-PON verbaut und sich bei der DG 64 Kunden 2,5Gbits Down/1,25Gbits Up teilen.
Aber das will ja niemand glauben und oder wahrhaben.

In der Schweiz baut man mittlerweile auch XGS-PON, dort sind es immerhin 10/10 Gbits pro Segment, dafür werden dort aber auch immer mehr 2,5Gbits und sogar 10 Gbits Tarife vermarktet.

Glasfaser muss nicht der Heilsbringer sein, A-PON ist zwar schnell, für die Masse aber viel zu teuer, wird daher nur bei Geschäftskunden eingesetzt, G-PON ist billig, aber auch nicht unbedingt schneller als DOCSIS.
Benutzeravatar
Deadpool
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 09.11.2020, 16:47

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Deadpool »

Porco hat geschrieben: 13.10.2021, 12:33 Eben, ich kann mich nicht beklagen über Untiymedia / Vodafone. Das rennt seit 10 Jahren echt gut und die Alternativen hier sind langsamer und teurer.
Wenn es läuft dann gut. Aber wehe ein Problem :kater: .Früher bei Telekom falls es ein Problem gab, kam EIN Techniker kam und die Sache war durch.
Bei VF ist es ja echt normal das da locker 5+ kommen.
Flole
Insider
Beiträge: 6067
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Flole »

Deadpool hat geschrieben: 13.10.2021, 14:00 Bei VF ist es ja echt normal das da locker 5+ kommen.
Bei der Telekom mittlerweile auch. Früher kam bei KDG auch ein kompetenter, der hatte die Kontakte zu den "höheren Ebenen" und das Problem wurde gelöst.

Das Problem der (unnötigen) Verkomplizierung eigentlich simpler Arbeiten ist aber kein neues bzw. gibt es auch an anderen Stellen:
https://austria-forum.org/af/Community/Witziges/Nagel_einschlagen_heute_vs_gestern hat geschrieben:Ein Bauherr äußert den Wunsch, ein Hausnummernschild an einen Holzpfahl zu nageln.

1960: Ein Bauarbeiter nagelt das Schild an, bedankt sich für eine dafür erhaltene Flasche Bier und geht.. Dauer: 20 Sekunden.

1970: Bauarbeiter geht zu Polier. Der gestattet das Einschlagen des Nagels und nimmt wohlwollend die Flasche Bier und eine Leberkässemmel in Empfang. Dauer: 20 Minuten

1980: Bauarbeiter geht zu Polier; der zum Bauleiter. Dieser bespricht die Problematik mit dem Bauherrn bei einem Mittagessen, das der Bauherr bezahlt. Dafür verrechnet er dem Bauherrn nur eine Regiestunde sowie eine Schachtel Nägel. Dauer 2 Stunden.

1990: Bauleiter holt (nach dem Mittagessen) drei Offerte bei Subunternehmern ein. Vergibt den Auftrag an den Billigstbieter, schlägt 3% Generalunternehmerzuschlag auf und legt dem Bauherrn eine Rechnung + 20%Ust. Dauer 2 Wochen

2000: Bauleiter informiert Firmenchef. Dieser holt fünf Angebote bei Einmanngesellschaften ein. Den Zuschlag bekommt der Billigste, verrechnet wird der Teuerste plus 7% Generalunternehmerzuschlag. Dauer 2 Monate

2010: Gleiche Prozedur wie 2000, jedoch zusätzlich: Behördenbescheid, in dem ein statischer Nachweis verlangt wird sowie die Zustimmung des Architekturbeirates. Parallel dazu läuft eine Umweltverträglichkeitsprüfung an. Der Arbeitsvorgang wird in den Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan der Baustelle eingearbeitet. Sicherheitsfachkräfte werden tätig. Der Hammer wird CE- zertifiziert, der Nagel aus einer Liste EU- zugelassener Befestigungsmittel ausgewählt. Der Arbeiter wird akademisch unterwiesen, wie der Nagel einzubringen ist. Er muss jedoch vorher noch zum Arbeitsmediziner, der seine geistige und körperliche Eignung für die Tätigkeit "Nagel einschlagen" attestiert. Wenn alles gut geht, die Umweltverträglichkeitsprüfung positiv ausgeht und die Bedenken des Architekturbeirates abgeschmettert werden können, darf der Nagel eingeschlagen werden. Ein Ziviltechniker beobachtet mit Argusaugen den ordnungsgemäßen Vorgang und siegelt das Abnahmeprotokoll. Nagelstatik und Abnahmeprotokoll fließen in die "Unterlage für spätere Arbeiten" ein. Der Generalunternehmerzuschlag wird auf 30% nachjustiert. Dauer 2 Jahre.
Mancouso
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2021, 12:04

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von Mancouso »

Porco hat geschrieben: 12.10.2021, 14:39 Die Angebote (aktueller Tarif Treueplus 2play 200) :

250 Leitung für 29,99 € nachdem 25.Monat 33 Euro
100 Leitung 24,99 € nachdem 25.Monat 29,99 Euro
Bin von Treueplus 200 auf Vodafone 100 gewechselt, beides lag/liegt bei 24,99€. Ich muss sagen, dass mich die schlechtere Leistung bei gleichem Preis etwas ärgert. Soweit ich das sehe, scheinen die 24,99 beim 100er dafür aber dauerhaft zu sein. Und der Upload bleibt wenigstens bei 10 Mbit.
SenfKabelHer
Fortgeschrittener
Beiträge: 373
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: Kündigt ihr eure Verträge?

Beitrag von SenfKabelHer »

Dauerhaft ein guter Preis ist doch für alle besser. Mit den 100 mbit kannst die nächsten x Jahre vermutlich gut leben und hast Ruhe. Inflation ist auch real.