[VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14785
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von berlin69er »

Du verstehst es nicht! Es geht doch nicht um die aktuellen Tarife, sondern darum wie es bisher war.
Du hast oben behauptet, man müsse als Internet Bestandskunde jetzt zusätzlich immer Connect dazu buchen, was einfach nicht stimmt! Das brauchte man bisher nicht und genauso wenig jetzt.
Wenn ich bisher als Mieter nur Internet über Kabel nutze, fällt jetzt der Anteil der Nebenkosten weg und man bezahlt nur noch den Internetvertrag direkt an VF.
Für Neukunden hat VF das in die aktuellen Internet Tarife integriert (natürlich mit Aufpreis zu den bisherigen Tarifen). Vielleicht kommst du ja selber drauf, warum sie das wohl machen…
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von Alan Smith »

Ich habe hier in der Mietwohnung einen Kabelanschluss und schaue seit 2017 ohne Nebenkosten- oder sonstige TV-Gebühr Kabelfernsehen. Warum soll sich das, ab den 01.07. ändern?

Der Themenstarter hat auch noch nicht geschrieben, welchen Internetanschluss er hat.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14785
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von berlin69er »

Also nochmal: es ging um deine Aussage
Übrigens gilt der Entfall des Nebenkostenprivilegs nicht nur für TV, sondern für den Kabel-Breitbandanschluss.
, die einfach nicht stimmt.
Was du sonst so machst, ist irrelevant.
Du hast aber zumindest wohl schonmal den Grund rausgefunden, warum VF bei aktuellen Internetverträgen TV inklusive anbietet.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von Flole »

Doch die Aussage stimmt, gerade deswegen müssen die Leute, wo NE3 oder NE4 Betreiber nicht Vodafone ist, einen Vertrag mit diesen abschließen. Früher ging das über die Nebenkosten. Das ist für viele allerdings irrelevant.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14785
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von berlin69er »

Diese Kunden konnten aber auch vorher keinen Internetanschluss bestellen, ohne das Geld an den Betreiber es lokalen Netzes geflossen ist. Das es über die Nebenkosten lief, ändert nichts an der Tatsache, dass das Nebenkostenprivileg nur TV betrifft.
Das erkennt man, wie bereits oben geschrieben, dass man im direkten VF Netz keinen TV Vertrag für Internet benötigte und auch weiterhin nicht benötigt.
Ich gehe zudem davon aus, dass es auch für die Spezialfälle mit unterschiedlichen Betreibern der Netzebenen gerichtliche Klärungen geben wird.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von Flole »

Nein, das Nebenkostenprivileg betraf bzw. betrifft den Breitbandanschluss, das erkennt man daran, dass (große Überraschung) es so im Gesetz bzw. in der Verordnung steht.....
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14785
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von berlin69er »

Als das Nebenkostenprivileg eingeführt wurde, gab es noch gar kein Internet über Kabel.
Und wie kann es dann sein, dass ich als Direktzahler vorher kein Connect buchen musste, wenn ich nur Internet haben wollte?
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von maniatore2006 »

Brauchst du nicht lass dir nichts anderes einreden, für Kabel Internet benötigte es noch nie einen TV Conect vertrag! Und sollte jemand die Leitung Abklemmen kann man dagegen Klagen.
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von Flole »

berlin69er hat geschrieben: 23.06.2024, 11:41 Als das Nebenkostenprivileg eingeführt wurde, gab es noch gar kein Internet über Kabel.
Hat damit nichts zutun.
berlin69er hat geschrieben: 23.06.2024, 11:41 Und wie kann es dann sein, dass ich als Direktzahler vorher kein Connect buchen musste, wenn ich nur Internet haben wollte?
Das hat damit nichts zutun, musst du jetzt auch nicht. Dennoch geht es beim Nebenkostenprivileg um den Breitband(kabel)anschluss, oder warum sollte das Wort verwendet worden sein wenn es nicht gemeint ist?
maniatore2006 hat geschrieben: 23.06.2024, 11:55 Brauchst du nicht lass dir nichts anderes einreden, für Kabel Internet benötigte es noch nie einen TV Conect vertrag! Und sollte jemand die Leitung Abklemmen kann man dagegen Klagen.
Darum geht es gar nicht sondern darum, worauf sich das Nebenkostenprivileg bezieht. Richtig lesen und nicht einfach nur wild drauf los schreiben....
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 887
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: [VFKD] "Spezialangebot" TV Connect Start = was für ein Hohn!

Beitrag von Alex-MD »

Flole hat geschrieben: 23.06.2024, 12:13 Das hat damit nichts zutun, musst du jetzt auch nicht. Dennoch geht es beim Nebenkostenprivileg um den Breitband(kabel)anschluss, oder warum sollte das Wort verwendet worden sein wenn es nicht gemeint ist?
Wenn ich also meine 4 Reihenhäuser mit einem analogen TV-Netz versorge darf ich TV weiterhin über Nebenkosten abrechnen?