[VFKD] Nebenkostenprivileg

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 645
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Hoppelhase »

BSK-Blindaufsätze mit Test-Siegel ´Innovation´
»digitalfernsehen.de« :brüll:
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 298
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Wechsler »

[ externes Bild ]
Der BSK-10-Blindaufsatz sperrt bei Antennen-Dosen die Radio- und TV-Buchse, die Multimediabuchse für Telefonie und Internet bleibt frei.

Bitte niemandem verraten: An der "Multimediabuchse" hängt dasselbe Koaxialkabel, dort ist auch Radio und Fernsehen drauf. :brüll:
Samchen
Insider
Beiträge: 4871
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Samchen »

Haha, da waren ja ganz schlaue Experten am Werk! :brüll:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35477
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von twen-fm »

Ja, da steckt (mal wieder) der DF-"Chefredakteur" dahinter, welcher diese ehemals gute Zeitschrift zu einem "Marketing-Werbe-Testblatt" degradiert hat. :roll:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Karl. »

Der BSK-10-Blindaufsatz passt vorallendingen nicht auf die Dosen, die Vodafone in den umgestellten Gebieten verbaut...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
e2patrick
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 21.02.2013, 13:31

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von e2patrick »

Ich hatte vor ein paar Tagen wegen dem Wegfall des Nebenkostenprivilegs einen Vertrag abgeschlossen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass die schon für Juni Geld abgebucht haben (anteilig). Ich dachte eigentlich, dass man da erst ab Juli zahlen muss. Im Grunde kassiert doch Vodafone gerade doppelt, oder?
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Karl. »

Frag mal deinen Vermieter zu wann er den MNV gekündigt hat.

Vodafone gibt auf den TV Connect 100 % Rabatt, solange der MNV noch läuft.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 298
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Wechsler »

e2patrick hat geschrieben: 12.06.2024, 10:46 Ich dachte eigentlich, dass man da erst ab Juli zahlen muss.
Im Juli endet die Übergangsfrist der seit 1.12.2021 gültigen Gesetzesänderung.

Das bedeutete nicht, dass die Übergangsfrist bis zum letzten Tag ausgenutzt werden musste. Auch wenn die Medien gerade den Eindruck erwecken, am 30.06. um 24 Uhr werden ganz viele Bildschirme schwarz.

Vielmehr wird nächstes Jahr auf vielen Betriebskostenabrechnungen weiter Kabel-TV auftauchen, weil Vermieter schlicht verschlafen haben, die Gemeinschaftsverträge zu kündigen. Und dann wird es für die Mieter erstmal juristisch...
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Karl. »

Wechsler hat geschrieben: 12.06.2024, 13:17 Im Juli endet die Übergangsfrist der seit 1.12.2021 gültigen Gesetzesänderung.
Davon ist doch unabhängig, ob und wann der Vermieter den MNV kündigt...
Wechsler hat geschrieben: 12.06.2024, 13:17 Vielmehr wird nächstes Jahr auf vielen Betriebskostenabrechnungen weiter Kabel-TV auftauchen, weil Vermieter schlicht verschlafen haben, die Gemeinschaftsverträge zu kündigen. Und dann wird es für die Mieter erstmal juristisch...
Da rechne ich nicht mit, da die Kabelanbieter aktiv auf MNV Kunden zugehen.

Darüber hinaus wird in der Nebenkostenabrechnung Kalenderjahr 24 natürlich der Kabelanschluss auftauchen können...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Manfred54
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2020, 18:20
Bundesland: Saarland

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Manfred54 »

Aber nur bis zum 30.06.dieses Jahres!