Bildstörung waipuTV

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 617
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Hoppelhase »

Gemini2 hat geschrieben: 08.03.2024, 20:19Ich habe hier das Modem : Compal CH7466CE
Mit welcher IP-Adresse gelangst du auf die Weboberfläsche vom Compal CH7466CE ?

Code: Alles auswählen

192.168.1.1
192.168.100.1
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 861
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Alex-MD »

Gemini2 hat geschrieben: 08.03.2024, 22:26 ???? Liest Du bevor Du postest ?
???
Ich habe sogar alles gelesen und frage mich ob du selbst weisst was du geschrieben hast.
Einmal soll dich der 100er 38 € und einmal 45 € kosten. Was denn nun? Und du schreibst nicht wer dir diese Angebote gemacht hat.
Mich kostet der 100er nach dem Telefonat nur 27,99 und 5 € Kombirabatt gehen auch noch ab.
Mein Anruf fand eigentlich nur statt um zu erfahren wie ich die gemietete Fritzbox los werde und diese ausgebucht wird.
Es war ein kompetenter Mitarbeiter am Telefon der gut beraten hat.
Aber zahl ruhig 45 € wenn du meinst.
Karl.
Insider
Beiträge: 7109
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Karl. »

Und die Station gibt's auch kostenfrei, wenn man bisher ne kostenfreie WLAN Option hast.

Aber bevor Du den 100er für 45 Euro buchst, wie wärs mit dem GigaZuhause 250 Kabel für unter 35 € / Monat?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Gemini2
Fortgeschrittener
Beiträge: 330
Registriert: 12.01.2009, 13:39

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Gemini2 »

Ich weis schon was ich poste, 38 Euro war das Angebot für eine 100er Leitung nachdem ich meinen TV Vertrag gekündigt hatte.

Aktuell ist der Tarif auf 45 Euro gestiegen.

Der Tarif mit einer 250er Leitung wird mir für 50 Euro angeboten ! nix für unter 35...

Meine VORRANGIGE Frage war welche Bandbreite ich max. mit meinem vorhandenen Modem erreichen kann .

Ohne tausch, OHNE Kündigung, ohne Technikerbesuch.

Da ich weder Rentner noch Bürgergeldabzocker bin, und mir die Zeit und Lust für diese Schacherrei mit Rückholung und Rumgebettel

fehlt wollte ich einfach nur wissen was mit den vorhandenen Mitteln möglich ist.

Aber, Danke für nix...
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1009
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Kurt W »

Mit deinem vorhandenen Router könntest du problemlos einen 100.000 Tarif buchen.

Nur wird dir VF da mit großer Wahrscheinlichkeit, bei einem Tarifwechsel eine neue VF Station schicken, da dein vorhandener Router halt schon in die Jahre gekommen ist.

Gruß Kurt
Telekom FTTH - MagentaZuhause XXL 500 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.57) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 617
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Hoppelhase »

Ich habe schon immer einen eigenen Wlan Router hinter dem Modem Compal CH7466CE
Und welcher Router kommt hier zum einsatz? Solte dieser im WAN nur 100Mbps und im alten 2,4GHz WLAN (20MHz Bandbreite) funken ist ein Upgrade >50MBit/s Overkill.
Flole
Insider
Beiträge: 9995
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Flole »

Wenn Vodafone dir einen neuen Router schicken will (zum Beispiel weil das integrierte "Ablaufdatum" erreicht ist und er danach nicht mehr funktionieren wird) dann tun sie das auch ohne Tarifwechsel.
Benutzeravatar
Gemini2
Fortgeschrittener
Beiträge: 330
Registriert: 12.01.2009, 13:39

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Gemini2 »

Soo, um das Thema abzuschliessen, habe bei Vodafone angerufen, Bandbreitenerhöhung OHNE Modemtausch nicht möglich.

War auch bei Technikabteilung, gesondert geprüft, nicht möglich.

Also gibt es nicht mehr Geld für V. und ich muss mit den Bildstörungen leben.
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1009
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Kurt W »

Na ja nur wegen eines neuen Routers nicht zu wechseln, würde ich mir schon mal noch überlegen.

Alten Router abschließen, neuen Router dran, das wars. Mehr braucht man bei einem Leihrouter nicht zu machen. Dann steckst du dein Wlan Router in LAN1,Telefon in Tel1 und fertig.

Gruß Kurt
Telekom FTTH - MagentaZuhause XXL 500 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.57) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Benutzeravatar
Hulupaz
Kabelfreak
Beiträge: 1135
Registriert: 04.01.2010, 18:25
Wohnort: Bad Kissingen
Bundesland: Bayern

Re: Bildstörung waipuTV

Beitrag von Hulupaz »

Und der neue Router kostet selbst auch keine Miete, außer Du willst unbedingt eine Fritzbox. Ich selbst habe hier das Arrismodem, das nichts kostet, WLAN (2,4 und 5GHz) hat und für mich völlig ausreicht. Ein Upgrade mit einer leichten Kostenerhöhung würde ich in jedem Fall in Erwägung ziehen!
Mein höchster Speedtest auf DSL Reports September 2020
CableMax 1000 - LG 37LV5590/FireTV/waipu.tv (Perfect Plus)/Denon AVR-1612/Logitech Harmony 515/650 :zähneputzen: