[VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1473
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von fLoo »

Freitag und Samstag hatte ich kurzfristig mit Unterbrechungen Netz, seit 15:28 Uhr wieder Komplettausfall und Störung Vodafone Hamburg Barmbek + Umgebung.
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083) -> Gekündigt wgn. schlechter und überlasteter Kabelnetz-Qualität in Hamburg.

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5905
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von Besserwisser »

Bist du dort der einzigste Kunde?
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1473
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von fLoo »

Besserwisser hat geschrieben: 10.12.2023, 21:42 Bist du dort der einzigste Kunde?
In unserem Haus m.W.n. 3? weitere Kunden.
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083) -> Gekündigt wgn. schlechter und überlasteter Kabelnetz-Qualität in Hamburg.

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1473
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von fLoo »

Nachdem ich die API des Netz-Assistenten reversed habe, war es mir möglich auf Fehlercodes zuzugreifen, welche dem Kunden normalerweise verborgen sind:

Code: Alles auswählen

{
	"faultInfos": [
		{
			"faultId": "001-08409**/23",
			"affectedServices": [
				"Beeinträchtigung oder Ausfall mehrerer Dienste"
			],
			"affectedServicesKeys": [
				"NET"
			],
			"infoText": "An Deinem Anschluss funktionieren Internet, Telefon und TV nicht. Das tut uns leid. Wir kümmern uns darum, dass Du ihn schnell wieder nutzen kannst. Ein aktueller Zeitpunkt für die Behebung der Störung liegt derzeit nicht vor."
		},
		{
			"faultId": "001-0841448/23",
			"affectedServices": [
				"Beeinträchtigung oder Ausfall mehrerer Dienste"
			],
			"affectedServicesKeys": [
				"NET"
			],
			"infoText": "An Deinem Anschluss gibt es einen Rückwegstörer. Was das genau ist, zeigt Dir unser <a href=\"https://www.vod.af/rueckwegstoerer\">Video</a>. Kurzgefasst: Er beeinträchtigt Deine Internet- und Telefon-Verbindung. Und den TV-Empfang, wenn Deine TV-Box das Internet nutzt. Da das Störsignal nur ab und zu auftritt, kann es etwas länger dauern die Ursache zu finden. Aber: Wir sind dran und entstören so schnell wie möglich! Du kannst Deinen Anschluss voraussichtlich ab 13.12.2023 12:00 wieder fehlerfrei nutzen."
		}
	]
}
Der faultid "001-0841448/23" entnehme ich also, dass es allem Anschein nach einen Rückkanalstörer gibt, welcher bis zum 13.12 behoben sein soll. Also das dauert dann 2,5 Monate? Warum gibt es solche Infos und den avisierten Termin zur Bereinigung nicht an der Hotline? Was ist das bitte für ein Saftladen geworden.
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083) -> Gekündigt wgn. schlechter und überlasteter Kabelnetz-Qualität in Hamburg.

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von Karl. »

Diese Infos gibt's auch an der Hotline, vermutlich war das beim letzten Anruf noch nicht im System oder der Mitarbeiter unfähig.

Ich rechne nicht damit, dass ab Mittwoch wieder alles läuft.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
fLoo
Kabelfreak
Beiträge: 1473
Registriert: 30.11.2008, 12:19
Wohnort: Hamburg

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von fLoo »

Karl. hat geschrieben: 11.12.2023, 07:11 Diese Infos gibt's auch an der Hotline, vermutlich war das beim letzten Anruf noch nicht im System oder der Mitarbeiter unfähig.

Ich rechne nicht damit, dass ab Mittwoch wieder alles läuft.
Störung ist jetzt weiterhin anhaltend. Ich habe folgendes auf https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vpo ... start.html gefunden
Verbraucherinnen und Verbraucher können eine gesetzliche Ausfallentschädigung von ihrem Anbieter verlangen, wenn

- der Anbieter die Störung nicht innerhalb von zwei Kalendertagen nach Eingang der Störungsmeldung beseitigen kann
oder
- der Anbieter einen vereinbarten Kundendienst- oder Installationstermin versäumt hat.

Die Höhe der Entschädigung ist gesetzlich geregelt:
Am 3. und 4. Tag: 5 Euro oder alternativ 10 Prozent des vertraglich vereinbarten Monatsentgeltes, wenn dieser Betrag höher als 5 Euro ist.
Ab dem 5. Tag oder pro versäumten Termin: 10 Euro oder alternativ 20 Prozent des vertraglich vereinbarten Monatsentgeltes, falls dieser Betrag höher als 10 Euro ist.
Hat das schonmal jemand durchgespielt?
Kopfstation: Hamburg Barmbek Süd (22083) -> Gekündigt wgn. schlechter und überlasteter Kabelnetz-Qualität in Hamburg.

[KDG Helpdesk] - [Kopfstationen & Ausbaustatus]
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von Flole »

Du hast doch gar keine 3 Tage in Folge einen Totalausfall? Dementsprechend greift das nicht.
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von robert_s »

fLoo hat geschrieben: 10.12.2023, 22:00 Der faultid "001-0841448/23" entnehme ich also,
Ist das nicht eine Ticket-Id? Ich hatte früher mal zu einer Störung eine SMS bekommen, wo auch ein Link drin war, mit der man den aktuellen Stand des Tickets online abrufen konnte. Leider kann ich die SMS nicht mehr finden. Wäre interessant, ob man in den Link vielleicht obige faultid reinsetzen könnte und dann einen aktuellen Stand bekäme...
fLoo hat geschrieben: 11.12.2023, 09:56 Störung ist jetzt weiterhin anhaltend. Ich habe folgendes auf https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vpo ... start.html gefunden
Das findest Du auch in den Vodafone-AGB wieder:
https://www.vodafone.de/media/downloads ... screen.pdf
Unter Punkt 2.6.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von Karl. »

Ja, das ist eine Ticket-ID, aber die kann man nur online verfolgen, wenn die zum Anschluss (und nicht zum Segment) gehört.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Rosenblatt
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2023, 16:48
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] [Hamburg] Massivste Störungen, immer und immer wieder

Beitrag von Rosenblatt »

Hier in Hildesheim haben wir seit dem 9. 12. einen Totalausfall. Das betrifft wohl mehrere Straßen und auch mehrere Ortsteile. Vodafone schrieb, es sei ein Netzausfall. Warum und wie lange weiß keiner. 😡