[VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Newest27
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2023, 19:58
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Newest27 »

Keine Chance - An der Hotline ist 34,99 € mtl. für die DSL Giga Zuhause 100 die Schmerzgrenze für eine Verlängerung. Mein DSL Vertrag läuft am 8.9. aus...

Wie habt ihr es nur geschafft, dass ihr die 5 € Preiserhöhung nicht bezahlen müsst? Teilweise habe ich gelesen, dass manche als Verlängerung 24,99 € für 100 Mbit zahlen...
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13491
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von spooky »

Die haben dann Kabel und kein DSL
Magenta TV 2.0
O2 1000/50
rushiVF
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 30.05.2023, 21:33
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von rushiVF »

vble38p hat geschrieben: 26.08.2023, 09:46 Gestern per E-Mail gekündigt. Heute Bestätigung mit Nummer der Rückgewinnung erhalten. Ohne Problem Cable Max 1000 für 39,99 um 2 Jahre verlängert (ohne Preisanpassung) und FritzBox 6660 für 2 Jahre für 0Euro bekommen.
Geht doch. Hatte zuvor ohne Kündigung nachgefragt - da konnte man nix machen.

[ externes Bild ]
Guter Kurs!
Interessehalber würde mich noch interessieren, ob die FB 6690 auch kostenlos wäre, oder was es damit kosten würde.
DJT07
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 23.01.2022, 23:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von DJT07 »

In der E-Mail zur Preiserhöhung steht:

Ihr Vertrag läuft automatisch zum neuen Preis weiter. Sie müssen nichts tun. Sie sind nicht einverstanden? Dann können Sie Ihren Vertrag ohne Kosten und ohne Einhaltung einer Frist – innerhalb von 3 Monaten ab Erhalt dieses Schreibens – außerordentlich kündigen, z. B. per Brief an Vodafone West GmbH

Ist es richtig, dass das Recht zur Sonderkündigung aufgrund Preiserhöhung nach diesen 3 Monaten abgelaufen ist, weil man diese stillschweigend anerkannt hat?
Vodafone möchte eine Vertragsverlängerung erst mit Ablauf der MVLZ umsetzen. Hatte sonst immer in Erinnerung, dass die Verlängerungen auch vor Ablauf der MVLZ (wenn natürlich nicht noch 15 Monate vorliegen) durchführen.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 887
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von hypnorex »

Ich finde es beeindruckend, dass Vodafone die Preise erhöht und nun 1und1 die Preise für Glasfaser gesenkt hat.
1und1 Glasfaser 1000
MagentaTV inkl. RTL+ & Netflix
Seesen1
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2020, 17:53
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Seesen1 »

rushiVF hat geschrieben: 29.08.2023, 22:09
vble38p hat geschrieben: 26.08.2023, 09:46 Gestern per E-Mail gekündigt. Heute Bestätigung mit Nummer der Rückgewinnung erhalten. Ohne Problem Cable Max 1000 für 39,99 um 2 Jahre verlängert (ohne Preisanpassung) und FritzBox 6660 für 2 Jahre für 0Euro bekommen.
Geht doch. Hatte zuvor ohne Kündigung nachgefragt - da konnte man nix machen.

[ externes Bild ]
Guter Kurs!
Interessehalber würde mich noch interessieren, ob die FB 6690 auch kostenlos wäre, oder was es damit kosten würde.
Ich hatte das schon geschrieben, dass einige Fritzboxen zu 0 Euro zu bekommen sind. Allerdings gehört die 6690 (wei sie relativ neu im Programm ist) nicht dazu. Sie kostet
weiterhin 7,99€/Monat.
Zuletzt geändert von Seesen1 am 04.09.2023, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.
DJT07
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 23.01.2022, 23:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von DJT07 »

Seesen1 hat geschrieben: 04.09.2023, 11:59
rushiVF hat geschrieben: 29.08.2023, 22:09
vble38p hat geschrieben: 26.08.2023, 09:46 Gestern per E-Mail gekündigt. Heute Bestätigung mit Nummer der Rückgewinnung erhalten. Ohne Problem Cable Max 1000 für 39,99 um 2 Jahre verlängert (ohne Preisanpassung) und FritzBox 6660 für 2 Jahre für 0Euro bekommen.
Geht doch. Hatte zuvor ohne Kündigung nachgefragt - da konnte man nix machen.

[ externes Bild ]
Guter Kurs!
Interessehalber würde mich noch interessieren, ob die FB 6690 auch kostenlos wäre, oder was es damit kosten würde.
Ich hatte das schon geschrieben, dass einige Fritzboxen zu 0 Euro zu bekommen sind. Allerdings gehört die 6690 (wei sie relativ neu im Programm ist) nicht dazu. Sie kostet
weiterhin 7,99€/Monat.
Mir wurde angeboten die 6660 zu 0€ oder 6690 zu 2,99€; also jeweils 5€ Rabatt.
rushiVF
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 30.05.2023, 21:33
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von rushiVF »

DJT07 hat geschrieben: 04.09.2023, 16:20
Seesen1 hat geschrieben: 04.09.2023, 11:59
rushiVF hat geschrieben: 29.08.2023, 22:09

Guter Kurs!
Interessehalber würde mich noch interessieren, ob die FB 6690 auch kostenlos wäre, oder was es damit kosten würde.
Ich hatte das schon geschrieben, dass einige Fritzboxen zu 0 Euro zu bekommen sind. Allerdings gehört die 6690 (wei sie relativ neu im Programm ist) nicht dazu. Sie kostet
weiterhin 7,99€/Monat.
Mir wurde angeboten die 6660 zu 0€ oder 6690 zu 2,99€; also jeweils 5€ Rabatt.
39,99€ + 2,99€ für die FB6690 = 42,98€ - TOP Kurs!!
Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1303
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Krummlasche »

hypnorex hat geschrieben: 04.09.2023, 08:36 Ich finde es beeindruckend, dass Vodafone die Preise erhöht und nun 1und1 die Preise für Glasfaser gesenkt hat.
Finde ich auch interessant. Den 50er bietet 1&1 nun für 29,99 an, während Kabel Deutschland erst auf 34,99 erhöht hat. Kann mir kaum vorstellen, dass die sich das bieten lassen. Der Druck steigt und steigt, höre das Vodafone Dach schon knarzen..

Andererseits ist echtes Glasfaser kaum verfügbar, daher aktuell eher noch zu belächeln. Allerdings beobachte ich in diesen Tagen deutschlandweit einen massiven Ausbau.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***

Karl.
Insider
Beiträge: 7019
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Wobei der Glasfaserausbau auch langsam anfängt wieder zu stocken
https://www.inside-digital.de/news/tele ... nttaeuscht

Warten wir mal das Ende der aktuellen GigaZuhause CableMax Aktion ab... ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: