[VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1085
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Tom_123 »

Hi,
Weyoun_1979 hat geschrieben: 20.08.2023, 12:13 PS: Habe gerade mal geschaut, was O2 derzeit verlangt für den 1.000-er Vertrag. 55 € in den ersten 12 Monaten und danach 60 €. Wer bucht da freiwillig, wenn selbst ein Neuvertrag bei Vodafone "nur" 50 € kostet?
Aber auch nur, da Vodafone derzeit den Aktionstarif GigaZuhause CableMax wieder ausgegraben hat. Wie viel dieses Preisversprechen zählt, sieht man ja -> nichts :augendreh: Außerhalb der Aktion werden für den GigaZuhause 1000 auch 59,99 € fällig.
Weyoun_1979 hat geschrieben: 20.08.2023, 12:13 Das einzige, was bei O2 weniger kostet, ist die "Homebox"-Option", die dort "nur" 3 € monatlich kostet.
Das ist die ISDN Option. In Summe mit einer Leihfritte bist du bei O2 teurer als bei Vodafone, da der Kabelrouter bei O2 separat berechnet wird.
Weyoun_1979
Fortgeschrittener
Beiträge: 245
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Weyoun_1979 »

Bei O2 würde ich ausschließlich eine Kauf-Fritte einsetzen.
Es wäre schön, wenn Vodafone, unbabhängig von der Fritzbox, ähnliches anböte (Kauffritte und dann "nur" noch 3 € monatlich, wenn man (wie in meinem Fall) 8 Rufnummern und zwei Gespräche gleichzeitig möchte. Aber hier zahlt man ja mindestens 5 € und hat dann noch eine "Zwangs-Leihfritte".
Seesen1
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2020, 17:53
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Seesen1 »

Ich hatte mein TV gekündigt zum Ende der Vertragslaufzeit,das Cabel-Max 1000 (39,99€) wurde nicht gekündigt:
Bei dem Gespräch von der Kundenrückgewinnung (wegen dem TV) wurde mir proaktiv gleich angeboten die Erhöhung von 5€ bei Cabel-Max1000 wieder Rückgänig zu machen, dafür 2 Jahre wieder Vertragsbindung. By the Way, es sind wieder AVM Router dabei, die auch Mietfrei gestellt werden können, leider weiß ich nicht welche. Auf jedenfall gehört meine Fritz 6690 nicht dazu.
Zuletzt geändert von Seesen1 am 25.08.2023, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Karl.
Insider
Beiträge: 7103
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Es gibt max. 5 Euro Rabatt 24 Monate lang auf die Homebox Optionen
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
vble38p
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2018, 22:56

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von vble38p »

Gestern per E-Mail gekündigt. Heute Bestätigung mit Nummer der Rückgewinnung erhalten. Ohne Problem Cable Max 1000 für 39,99 um 2 Jahre verlängert (ohne Preisanpassung) und FritzBox 6660 für 2 Jahre für 0Euro bekommen.
Geht doch. Hatte zuvor ohne Kündigung nachgefragt - da konnte man nix machen.

[ externes Bild ]
kriphone
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2023, 11:15

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von kriphone »

@vble38p An welche E-Mailadresse hattest du die Kündigung geschickt? Ich bin etwas spät dran und muss mich spurten, sah gerade die Mail mit der Erhöhungsinfo kam schon am 6.6.
Karl.
Insider
Beiträge: 7103
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Die Frage, welche E-Mail Adresse die richtige ist, kann man nicht beantworten, weil man nicht weiß, bei welcher Vodafone Gesellschaft Du Kunde bist...

Gibt auf Vodafone.de so einen Button, der heißt Vertrag kündigen, die Eingangsbestätigung speichern ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kriphone
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2023, 11:15

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von kriphone »

Kabelkunde, ehemals UnityMedia, NRW. Das Formular auf der Webseite funktioniert bei mir nicht. Ich sende ab und es kommt keine Nachricht auf der Seite mit Zusammenfassung oder auch nur ner Bestätigung, dass es erfolgreich versandt wurde. Per Email kommt auch nichts.
vble38p
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 17.11.2018, 22:56

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von vble38p »

kriphone hat geschrieben: 29.08.2023, 11:18 @vble38p An welche E-Mailadresse hattest du die Kündigung geschickt? Ich bin etwas spät dran und muss mich spurten, sah gerade die Mail mit der Erhöhungsinfo kam schon am 6.6.
Ich hab’s so gemacht:
* Vodafone Homepage
* in MeinVodafone angemeldet
* auf Kontakt geklickt
* Kundenservice
* mit Tobi gechattet “ich möchte eine e-mail schicken”
* Produkt - KabelInternet
* Region ausgewählt
* „ich möchte nicht chatten“

Es öffnet sich ein Kontaktformular mit dem Thema „sonstiges“ und vorausgefüllten Kundendaten

Im Textfeld „Hiermit kündige ich …“

und das Ganze abgeschickt. Zur Bestätigung hat es keine 6 Stunden gebraucht. (die kam um 02:00 früh :shock: )

Ich hoffe, das hilft :)

Edit: Beim Abschicken kommt die Meldung: es ist ein Fehler aufgetreten. Die E-Mail wurde aber trotzdem verschickt.
kriphone
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2023, 11:15

Re: Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von kriphone »

Danke dir! Ich hatte das Formular genommen, was für Kündigungen gedacht ist. Den Link hatte ich über die Google Suche. Dann warte ich mal bis morgen, falls noch was kommt. Andernfalls funke ich die morgen über das von dir genutzte Formular an.