[VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 6725
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Gibt auch noch sowas, das nennt sich CableMax
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kues
Newbie
Beiträge: 55
Registriert: 27.04.2020, 19:22

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von kues »

cmueller hat geschrieben: 11.03.2023, 14:56 Und die Mobilfunk Flat vom neuen Tarif GigaZuhause hast du schon?
Z.B. wenn man einen VF Mobilvertrag in Kombination hat, gab/gibt es die Mobile&Euro Flat kostenlos zum RIP dazu.
Oder die Flat zu Mobilfunknetz ist einem sowieso egal…
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1637
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Webmark »

cmueller hat geschrieben: 11.03.2023, 14:56 Und die Mobilfunk Flat vom neuen Tarif GigaZuhause hast du schon?
Ich habe keinen Mobilfunkvertrag über Vodafone.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0/3.1 . FRITZ!OS: 7.57 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.57 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.31 | FRITZ!Fon M2 . Version: 4.88 - [Stand: 12.09.2023]
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 740
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von SenfKabelHer »

Die Telefonflats interessieren nur noch eine Minderheit der Kunden, deswegen hat man sie ja gratis mit dazu gepackt. :brüll:
Kannst ja mal deine use cases durchrechnen (Bytes in Bits), ob die 100/50 reichen. Wenn du wegen Preiserhöhung kündigst und dann wegen Winback anrufst sollte es eigentlich möglich sein in den 100er für 27,99 monatlich zu wechseln. Den Preis hast du dann erstmal 24 Monate.
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1072
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Tom_123 »

SenfKabelHer hat geschrieben: 11.03.2023, 16:13 Den Preis hast du dann erstmal 24 Monate.
Wäre mir neu, dass Vodafone eine Preisgarantie dafür abgibt :-? Das die Preise auch in der Mindestvertragslaufzeit angehoben werden, sieht man ja gerade :wink:
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1637
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Webmark »

SenfKabelHer hat geschrieben: 11.03.2023, 16:13 Die Telefonflats interessieren nur noch eine Minderheit der Kunden, deswegen hat man sie ja gratis mit dazu gepackt. :brüll:
Kannst ja mal deine use cases durchrechnen (Bytes in Bits), ob die 100/50 reichen. Wenn du wegen Preiserhöhung kündigst und dann wegen Winback anrufst sollte es eigentlich möglich sein in den 100er für 27,99 monatlich zu wechseln. Den Preis hast du dann erstmal 24 Monate.
Meinst du mich? Ich habe 1000 Bbit/s, da wechsle ich doch nicht zurück zu 100 Mbit/s.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0/3.1 . FRITZ!OS: 7.57 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.57 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.31 | FRITZ!Fon M2 . Version: 4.88 - [Stand: 12.09.2023]
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 740
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von SenfKabelHer »

Ich hatte auch das Gigabit und habe gewechselt. Im Alltag haben die 1000 Mbit nichts verändert, ich wollte es halt mal ausprobieren. Aber nur für den Speedtest nicht dauerhaft mehr bezahlen. Wenn du den Speed auch brauchst ist ja in Ordnung.
petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 395
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von petertxt »

cmueller hat geschrieben: 10.03.2023, 14:42 So, ich habe gerade von meinem Tarif RIP100 zu 27,99 dauerhaft (und angekündigter Erhöhung um 5€) auf den neuen GigaZuhause100 zu 27,99 dauerhaft gewechselt. Die Tarifwechselpauschale zu 9,99 wurde auch erlassen.

Also zukünftig quasi 5€ gespart und dazu die National Mobile Flat dabei, passt!
Dann hättest du also einen Tarif zum alten Preis, der nach dem 15. November gebucht wurde.

Ich weiß nicht, ob die diesen Trick gesehen haben, oder weswegen bei mir kein Tarifwechsel mehr möglich ist:
Lieber Kunde, leider können wir Dir kein Produkt für einen Tarifwechsel anbieten.
Mit Vodafone surfst und telefonierst Du bereits zum besten Preis-Leistungsverhältnis.
Vor einigen Wochen wurden in MeinVodafone hier noch alle anderen teureren Tarife angezeigt. Ich habe noch keine Benachrichtigung über die Preiserhöhung erhalten.
cmueller
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 01.03.2015, 11:08

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von cmueller »

Ich habe den Wechsel über die Hotline gemacht, online im Kundenportal waren die Preise unterirdisch...
Karl.
Insider
Beiträge: 6725
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Preiserhöhung bei DSL- und Kabel-Internet-Bestandskunden ab Mai 2023

Beitrag von Karl. »

Die Businesstarife erhöht Vodafone übrigens nicht um 5 Euro, sondern um 5,95 Euro...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: