Frequenzwechsel bei CNN

In diesem Forum können alle Störungen im TV-Bereich gepostet werden, deren Ursache nicht im lokalen Kabelnetz im Ort oder im Haus zu suchen ist und daher zentral gelöst werden muss. Das kann von Einspeisefehlern, die nur das Versorgungsgebiet eines TV-PoP betreffen bis hin zu netzweiten Problemen dieser Art reichen.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 656
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Blue7 »

Richtig, aber noch sendet der Sender ja und die HD Version ist zudem problemlos empfangbar
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1053
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von cka82 »

Daran sollte sich VF mal ein Beispiel nehmen : Im wilhelm.tel Forum wurde das Laufband mit Frequenzwechselankündigung am Samstag vormittag gemeldet, heute morgen hat wilhelm.tel dann auf die neue Frequenz umgestellt.

https://board.wtnet.de/viewtopic.php?f= ... 514#p81829
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 656
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Blue7 »

Naja Vodafone hat doch auch schon in den umgestellten Gebieten getan. Verstehe das Problem ehrlich gesagt null. Der Sender ist doch noch völlig Kabelnetzweit normal empfangbar.
Hast du bei Vodafone es überhaupt gemeldet?
Haben wir bei Vodafone überhaupt eine Möglichkeit das zu melden, so wie es bei wilhelm.tel ist?
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1053
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von cka82 »

Es war einfach wieder eins von vielen Beispielen, wie Kundenservice aussehen sollte. Und ja, CNN SD läuft noch, aber man muss trotzdem nicht solange warten, bis dann irgendwann nur noch Schwarzbild zu sehen ist, weil man die Änderung verpennt hat.

Ich habe es bisher nicht gemeldet, aber es hat jemand in der Vodafone Community überdeutlich darauf hingewiesen.

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/3052605

Wobei bei VF natürlich immer die Frage ist, ob/wann sowas gelesen wird. Und so unkompliziert reagieren wie bei wilhelm.tel, es wird etwas gemeldet und sehr zeitnah reagiert, gibt es bei VF nicht. Da wird dann wahrscheinlich erstmal ein Techniker rausgeschickt, der dann auch das Laufband sieht, das dann VF bestätigt und dann passiert erst was.

Abgesehen davon ist es ja auch eigentlich nicht die Aufgabe der Kunden, VF auf so etwas aufmerksam zu machen, dafür hat VF eigentlich selber Leute beschäftigt. Und nur weil viele Netze noch nicht umgestellt sind, kann man auch nicht sagen, wir kümmern uns jetzt nur um die umgestellten Gebiete, die anderen sind weniger wichtig.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 656
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Blue7 »

Beim damaligen KabelBW Serviceforum waren auch Leute von KabelBW unterwegs. Die waren auch sehr offen und schnell in Sachen Probleme ins Haus tragen. Bei diesem Vodafone Forum glaube ich nicht, dass irgenwas passiert. Manchmal habe ich das Gefühl, da arbeiten nur freie Leute für Vodafone die in die Kundendatenbank schauen können und mehr aber nicht gemacht werden darf/kann. Infos gehen unter.
cka82 hat geschrieben: 27.02.2023, 14:49Abgesehen davon ist es ja auch eigentlich nicht die Aufgabe der Kunden, VF auf so etwas aufmerksam zu machen, dafür hat VF eigentlich selber Leute beschäftigt. Und nur weil viele Netze noch nicht umgestellt sind, kann man auch nicht sagen, wir kümmern uns jetzt nur um die umgestellten Gebiete, die anderen sind weniger wichtig.
Das ist richtig, aber es schaut in der Tat so aus. Sag nur diese vielen SD Infotafeln bzgl. den abgeschalteten PayTV SD Sendern.
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1053
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von cka82 »

Gut, nicht abgeschaltete Infotafeln stören ja auch niemand wirklich. Aber darauf, ob die noch aktiven Sender laufen oder nicht, müsste VF auch in den nicht umgestellten Gebieten schon achten.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 656
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Blue7 »

Wollte damit eher sagen, dass man das Netz/die Muxe einfach nicht mehr anfassen möchte wo es nicht notwendig ist.
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Vodafone vom Frequenzwechsel via Sat vom Sender selber schon benachrichtigt wurde. Sollten auch Vertragsbestandteil sein, da die Quelle ja eindeutig definiert wurde.
Eventuell liegt es aber auch daran, dass man nicht vorher wechseln darf mit einem Zeitfenster von 30 Tagen vor Abschaltung oder so. Man weiß es nicht.
Zumindest habe ich das mal gehört, dass bei Vodafone und Unitymedia jede Pid fix und Signalquelle im Vertrag verankert wurde.
Eventuell spielt man ein Spiel weil Vertragsverhandlungen anstehen und man durch so ein wenig Druck ausüben möchte ala wenn ihr nicht reagiert wirds für viele erstmal dunkel.
Kann viel dahinter stecken. Am Ende weiß es nur Vodafone selber.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25867
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Heiner »

So oder so, das sind alles Sachen für die man als Kunde weder Verständnis aufbringen muss geschweige sollte. Es hat zu funktionieren.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | Zugriff auf Paramount+ | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 656
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von Blue7 »

was es aktuell auch noch tut :grin:
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15243
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Frequenzwechsel bei CNN

Beitrag von DerSarde »

In der GigaTV-App läuft auf CNN International auch das Laufband durch...

Damit wird hier für die GigaTV-App eine andere Signalquelle genutzt als für DVB-C, obwohl beides zum VFKD-Bereich gehört.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)