Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
FrauH
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 29.01.2023, 12:31
Bundesland: Niedersachsen

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von FrauH »

twen-fm hat geschrieben: 30.01.2023, 14:06
zonk hat geschrieben: 30.01.2023, 13:51 Mit Vodafone Receivern kann Alles aufgenommen werden, Einschränkungen gibt es bei der RTL - Gruppe, da ist bei HD Aufnahmen kein Vorspulen möglich, Mit dem SKY Q Receiver ist das Aufnehmen der Privaten in HD grundsätzlich gesperrt, bei Aufnahmen in SD gibt es keine Einschränkungen.
Beim Sky Q können die privaten HD Programme von ProSiebenSat1 seit einiger Zeit aufgenommen werden. RTL HD, DMAX HD und alle anderen privaten in HD dürfen nicht aufgezeichnet werden, ein Hinweis wird eingeblendet sobald die Aufnahme-Taste gedrückt oder eine Sendung programmiert wird.
das ist doch nett, dass ein Hinweis kommt und man dann keinen schwarzen Bildschirm aufnimmt. :grin:
JoergS123
Fortgeschrittener
Beiträge: 301
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von JoergS123 »

meines Wissens gelten bei RTL das "Werbung nicht überspringen"-Feature vom PLUS, sowie die zeitliche Limitation (wobei ich nicht weiss, ob das nun 3 Tage sind zur Nutzung der Aufnahme, oder sich auf 8 Generationen beschränkt). Es könnte aber sein, dass die Kuh-Box eine Limitation wie das NICHT-Überspringen von Werbung nicht unterstützt = folglich keine Aufnahmen erlaubt auf dem Gerät, was die logische Konsequenz wäre und den Unterschied zur Pro7sat1-Gruppe mit CI+ Verschlüsselung erklärt, auch wenn der Anbieter RTL grundsätzlich Aufnahmen erstmal zulässt (bei Einhaltung der gesetzten Limits).
Red Business I&Pcable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Harmonic CMTS 5Up+32Down-Streams davon 1xUp+2xDown DOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.51labor
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 2400 & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35409
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von twen-fm »

FrauH hat geschrieben: 30.01.2023, 14:13 das ist doch nett, dass ein Hinweis kommt und man dann keinen schwarzen Bildschirm aufnimmt. :grin:
Der Hinweis wird oben (in kleiner Schrift) eingeblendet und es kann nicht einmal ein "schwarzer" Bildschirm aufgenommen, da keine Aufnahme stattfindet.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 864
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von Alex-MD »

FrauH hat geschrieben: 30.01.2023, 14:01 Habt ihr zufällig auch Erfahrungswerte bezüglich der Situation: ein Programm live schauen und ein anderes Programm aufnehmen?

Wie viele Programme kann man dann noch parallel aufnehmen?
Das hängt von der Hardware ab die du benutzt. Mit dem Sagemcom kann man theoretisch 4 Programme gleichzeitig aufnehmen. Tatsächlich ist die Hardware da dann doch öfter mal überfordert. Speziell konnte ich feststellen das wenn ich eine Sendung aufzeichne, eine andere im Timeshiftmodus (also zwischendrin schon mal Pause genutzt habe) ansehe und eine 2 Aufnahme startet schon mal Probleme auftreten. Speziell in dem Augenblick wo die 2 Aufnahme startet kann es da mal Ruckler geben. Gefühlt tritt das Problem speziell beim nutzen der Timeshiftfunktion auf.
Wie gut das jetzt alles bei den Gigaboxen oder AppleTV funktioniert weiß ich nicht.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14753
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von berlin69er »

Wem unbeschwerte Aufnahmen wichtig sind, der sollte eh auf Gaga TV oder CI+ Einsatz verzichten und sich eine Linuxbox zulegen. Sky funktioniert da freilich bald nicht mehr, aber VF Pakete schon.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Benutzeravatar
zonk
Kabelexperte
Beiträge: 917
Registriert: 11.06.2010, 12:23
Wohnort: Pirna

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von zonk »

FrauH hat geschrieben: 30.01.2023, 14:01 Vielen lieben Dank für all die Antworten. Das hat mir sehr geholfen.

Habt ihr zufällig auch Erfahrungswerte bezüglich der Situation: ein Programm live schauen und ein anderes Programm aufnehmen?

Wie viele Programme kann man dann noch parallel aufnehmen?


Vielen dank schon mal.
Frau H
Mit Sagemcom und den baugleichen Partnergerätenund den GIGa Boxen 1 und 2 kannst du 1 Programm ansehen und 3 weitere gleichzeitig aufnehmen oder 4 im Standby, mit SKY Q 1 ansehen und 1 aufnehmen.
Benutzeravatar
zonk
Kabelexperte
Beiträge: 917
Registriert: 11.06.2010, 12:23
Wohnort: Pirna

Re: Welche Sender liefern "Kopiergeschützte Sendungen"

Beitrag von zonk »

FrauH hat geschrieben: 30.01.2023, 14:13
twen-fm hat geschrieben: 30.01.2023, 14:06
zonk hat geschrieben: 30.01.2023, 13:51 Mit Vodafone Receivern kann Alles aufgenommen werden, Einschränkungen gibt es bei der RTL - Gruppe, da ist bei HD Aufnahmen kein Vorspulen möglich, Mit dem SKY Q Receiver ist das Aufnehmen der Privaten in HD grundsätzlich gesperrt, bei Aufnahmen in SD gibt es keine Einschränkungen.
Beim Sky Q können die privaten HD Programme von ProSiebenSat1 seit einiger Zeit aufgenommen werden. RTL HD, DMAX HD und alle anderen privaten in HD dürfen nicht aufgezeichnet werden, ein Hinweis wird eingeblendet sobald die Aufnahme-Taste gedrückt oder eine Sendung programmiert wird.
das ist doch nett, dass ein Hinweis kommt und man dann keinen schwarzen Bildschirm aufnimmt. :grin:
Danke für den Hinweis, kann ich auch nicht mehr überprüfen, da ich seit 1. Januar kein SKY mehr habe