fbclid blockieren

Der Platz für Fragen, Anregungen, Kritik und Lob, die an das Team vom inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum und vom Vodafone-Kabel-Helpdesk gerichtet sind, außerdem für Ankündigungen seitens des Teams.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5656
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: fbclid blockieren

Beitrag von GLS »

Nein. Es geht nur um "?fbclid..." und "?gclid...". Das Löschen zerstört überhaupt nichts, es schadet höchstens dem Geschäftsmodell von Google & Facebook. :twisted:
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Flole »

Doch, wenn dahinter noch andere, wichtige Parameter kommen. Beispiel:

Ein Link auf deinen Post:

viewtopic.php?p=731430#p731430

Mit fblid:

viewtopic.php?fbclid=xyz&p=731430#p731430

alles nach dem Fragezeichen abgeschnitten wird zu

viewtopic.php

und der Link ist kaputt.

Dafür bleibt

viewtopic.php?p=731430&fbclid=xyz#p731430

heile und das Tracking funktioniert weiterhin. Ich könnte jetzt noch weitere Möglichkeiten beschreiben die auch teilweise "in der Wildbahn" vorkommen, jedenfalls so einfach wie du es beschreibst ist es dann eben doch nicht.
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: fbclid blockieren

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 25.01.2023, 23:59 viewtopic.php?p=731430&fbclid=xyz#p731430
heile und das Tracking funktioniert weiterhin.
Aber das ist sinnfrei, denn Deine Variante setzt voraus, dass der Parser das ENDE des fbclid-Parameters erkennen können muss (das kann &, #, sein, vielleicht auch hex-kodiert) - und wenn der Parser das beherrscht, dann kann er den fbclid=... Parameter gleich komplett herausschneiden.

Es ging ja gerade um eine Variante, bei welcher man nur nach "fbclid=" in der URL sucht und das dann ohne aufwändiges Parsen der URL entfernt.
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Flole »

Nicht meine Variante setzt das voraus sondern der Aufbau einer URL. Das Entfernen geht ohne Kollateralschäden eben nicht so einfach wie manche es hier vermuten.

Wobei über Sinn und Unsinn des Versuchs so ein Tracking zu unterbinden auch schon gestritten werden kann....
Ryker
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 08.09.2019, 17:25

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Ryker »

Aber wer das fbclid-Tracking generell überall nicht haben will, kann sich ja auch einfach z.b. das uBlock Plugin im Browser laden und dort das "AdGuard URL Tracking Protection" aktivieren. Damit wird dann fbclid aus der URL sauber entfernt. Dann ist es auch egal, wie jemand hier im Forum die Links postet.
Das klappt hier bei mir im Firefox einwandfrei. Das uBlock-Plugin gibts aber auch für Chrome und Edge und aber auch z.T für mobile Browser.
Karl.
Insider
Beiträge: 4704
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Karl. »

Aber so links braucht man in Foren ja gar nicht zu teilen...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5656
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: fbclid blockieren

Beitrag von GLS »

Eben, zumal Browser-Plugins wiederum datenschutzrechtlich höchst bedenklich sind.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Flole »

Wenn man einen Link kopiert schaut man sich nicht jedes Parameter im Detail an. Nicht jeder ist auf dem aktuellen Stand was welcher Anbieter nun für Parameter für was für ein Tracking nutzt. Bei Amazon Links, wie es sie hier seit Ewigkeiten im Forum gibt, hat es übrigens noch nie jemanden gestört.

Selbst wenn man es in die Forenregeln aufnehmen würde dürfte es trotzdem nicht jeder beachten/mitbekommen, nur müsste man es dann auch noch sanktionieren wenn jemand ins Forum kommt, eine Frage stellt und da nen Link zu einem Amazonprodukt oder eBay Produkt einfügt und ein Parameter welches sich irgendwo in der URL versteckt hat nicht entfernt hat.
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5656
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: fbclid blockieren

Beitrag von GLS »

Es ist klar, dass die meisten das nicht mit Absicht posten; sie holen es aus den asozialen Netzen und posten es 1:1, ohne sich Gedanken zu machen. Dennoch sollte JEDER lernen, was Links bewirken (also die URL "lesen" lernen), denn man hat eine gewisse Verantwortung. Was ist, wenn sich Nutzer Malware einfangen? Wer haftet dann?

Man müsste es einfach löschen und gut ist. Diese IDs stehen, soweit ich die gesehen habe, IMMER hinten in der URL. Oder notfalls ersetzen durch andere Zahlen, sodass der Algorithmus durcheinander kommt. :wink:
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: fbclid blockieren

Beitrag von Flole »

Eine kurze Suche hier im Forum liefert über 500 Treffer mit mir bekannten Tracking Parametern, bis zurück ins Jahr 2008. Jetzt musst du nur noch jemanden finden der die alle editiert.
GLS hat geschrieben: 27.01.2023, 00:27 Was ist, wenn sich Nutzer Malware einfangen? Wer haftet dann?
Derjenige, der sich schuldhaft verhalten hat. Also derjenige der sie entwickelt/betreibt bzw. auf die Rechner bringt. Nur viel Spaß den zu finden....