EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von kingscore »

Der EPG und das Aufnehmen von RTL SD mit Vorspulen , das war eigentlich für mich der Hauptgrund als Gewohnheitstier die Leihe für 4,99 Euro weiter laufen zu lassen. Wenn der EPG jetzt nicht mehr korrekt funktioniert kann die Kiste wohl auch weg.

Ein Wechsel auf den Q macht auch keinen Sinn, hab mal gelesen das man da die Aufnahmen nicht Vorspulen kann aus der RTL Gruppe.

An den Super EPG auf der alten Humax Kiste mit 500GB Festplatte hat man sich echt gewöhnt, schön übersichtlich und p. OneKlick die Aufnahme starten.

Der EPG erscheint ja, sobald mal einmal kurz auf den Sender schaltet, ist aber echt nervig das ganze.
Es betrifft etliche Sender nach der Umstellung.
Zuletzt geändert von kingscore am 21.10.2022, 14:59, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von Flole »

berlin69er hat geschrieben: 21.10.2022, 14:45 Stimmt, den hatten ja beide im Angebot. Und der Pro hätte ja zudem auch eine 1 GB HDD verbaut.
Der TE hat jetzt im Sky Forum den Wechsel auf einen SkyQ angeboten bekommen. Allerdings dürfte das kaum sein Problem lösen… :kaffee:
Aber das Problem von Sky das der Q in alle Haushalte soll :D Wenn man schon nicht dem Kunden hilft kann man sich ja wenigstens selbst helfen
kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von kingscore »

der einzige Vorteil von einem Q Receiver für mich wäre das man für mögliche 4K Sender vorgesorgt hätte, das schafft die alte Sky Humax Möhre ja nicht. Naja gibt ja noch keine Sender im Vodafone Kabel Netz die in 4K senden und ob man die dann aufnehmen könnte wer weiß das schon.
Naja, notfalls muss ich mich an die Mediatheken über den firetv4kmax stick gewöhnen, da kann man ja die öffentlichen Abrufen und die Krimis im Nachgang ansehen
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von berlin69er »

Warum holst du dir dann nicht einfach einen freien Receiver und wenn du eh kein Sky mehr nutzt, dann einen Enigma, wie VU+ oder ähnlich, bei dem du auch die Benutzeroberfläche schnell umgestalten kannst?
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Flole
Insider
Beiträge: 7800
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von Flole »

... und in wenigen Jahren hätte sich der auch schon gerechnet.

Bei Vodafone gibt es Sky als 4k Sender, ob es da jemals viel mehr geben wird wage ich zu bezweifeln.
kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von kingscore »

berlin69er hat geschrieben: 21.10.2022, 15:09 Warum holst du dir dann nicht einfach einen freien Receiver und wenn du eh kein Sky mehr nutzt, dann einen Enigma, wie VU+ oder ähnlich, bei dem du auch die Benutzeroberfläche schnell umgestalten kannst?
Danke für den Tipp, wäre dann ja sowas oder?:
Vu+ Uno 4K SE 1x DVB-C FBC Twin Tuner (1TB)

Weiß jemand ob man die Smartkarte direkt dort einschieben kann oder braucht man ein CI+ Modul was man erst reinschiebt?
Werden die privaten in HD dann direkt entschlüsselt oder muss man die Box erst modden oder flashen?
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14378
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von berlin69er »

Ja, sowas meinte ich. Ein bisschen Eigeninitiative ist aber nötig. G0x Smartcards laufen darin ohne Modul, mit Soft.cam, aber flashen musst du vorher ein Image schon, da es mit dem vom Hersteller nicht funktioniert bzw. funktionieren darf.
Das Thema ist hier aber nicht erwünscht, weshalb ich dir das VU+ Supportforum empfehlen würde, für nähere Infos.
Nur für Sky lohnt es sich momentan nicht mehr, da die Karten zum Jahresende vermutlich gepairt werden. Kann natürlich sein, dass VF gleich mitzieht. Aber ob sie das für die Privaten in HD machen, bezweifle ich.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
kingscore
Fortgeschrittener
Beiträge: 202
Registriert: 07.10.2011, 07:48

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von kingscore »

weiß jemand warum die Manuelle EPG Aktualisierung so extrem lange dauert. Das scheint doch eine reine Textdatei und ich schätze nur wenige KB groß´, warum röddelt die Kiste dann gefühlt 30 Minuten um die EPG Daten zu aktualisieren. Das ist ja schlimmer als damals mein 2400baud modem am Amiga. Diese kurze Textdatei müsste doch in weniger als 2-3 Sekunden in den Receiver flutschen.
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3765
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: EPG unvollständig bzw. nicht vorhanden

Beitrag von exkarlibua »

entfällt, wegen Missverständnis!