[VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
qu1gon
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

Soren2 hat geschrieben: 20.05.2022, 16:59
qu1gon hat geschrieben: 17.05.2022, 19:19 Hat jemand MTel und kann mir sagen, ob er auch das Problem hat bei Hayat Plus... Es kommen immer wieder so Artefakte.
Hat sich's gebessert, qu1gon?
Hab es nun mit nem LAN-Kabel verbunden, was ich nicht so schön finde aber es ist ein wenig besser. Scheint nur an Hayat Plus zu liegen. Die anderen laufen auch per WLAN, ist halt doppelt ärgerlich
wenn es eigentlich ohne Kabel läuft und nur ein Sender Probleme macht - ich beobachte es noch weiter.
Soren2
Newbie
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Soren2 »

Scheinbar gibt es was Neues über IPTV.
Zuletzt geändert von Knidel am 26.05.2022, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild entfernt
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33470
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

Die Betreiber sollen ehemalige NetTV Plus Mitarbeiter (die für die Entwicklung der App mitverantwortlich waren) und wenn ich sehe, welche Programme sie anbieten (bei den Senderlogos, die dort gezeigt werden) dann könnte jemand gleich MNET holen. Es ist meiner Meinung nach ein- und derselbe Anbieter, nur unter einer anderen Bezeichnung! Wahrscheinlich ist das eine der unzähligen Tochterfirmen der Telekom Srbija oder zumindest sind sie mit denen eine gewisse Kooperation eingegangen.

Was vor allem auffällt: Es sind keine Programme der RTS zu sehen, warum auch immer?! Und die der United Group/United Media sind erst gar nicht zu sehen...als "ehemalige Mitarbeiter" hätten sie sich bemühen können, zumindest die wichtigsten Programme wie N1, NOVA oder auch Sportklub anzubieten...:roll:

Und die Erfahrungen diverser Nutzer, welche im Netz (wenn ich mich nicht irre, bei Fratzenbuch) zu lesen sind, sollen auch nicht die allerbesten sein. Daher würde ich da keinen Eurocent in deren Programmpakete oder der umgelabelten chinesischen Box investieren.
Keine Signatur notwendig!
qu1gon
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

twen-fm hat geschrieben: 25.05.2022, 21:03 Die Betreiber sollen ehemalige NetTV Plus Mitarbeiter (die für die Entwicklung der App mitverantwortlich waren) und wenn ich sehe, welche Programme sie anbieten (bei den Senderlogos, die dort gezeigt werden) dann könnte jemand gleich MNET holen. Es ist meiner Meinung nach ein- und derselbe Anbieter, nur unter einer anderen Bezeichnung! Wahrscheinlich ist das eine der unzähligen Tochterfirmen der Telekom Srbija oder zumindest sind sie mit denen eine gewisse Kooperation eingegangen.

Was vor allem auffällt: Es sind keine Programme der RTS zu sehen, warum auch immer?! Und die der United Group/United Media sind erst gar nicht zu sehen...als "ehemalige Mitarbeiter" hätten sie sich bemühen können, zumindest die wichtigsten Programme wie N1, NOVA oder auch Sportklub anzubieten...:roll:

Und die Erfahrungen diverser Nutzer, welche im Netz (wenn ich mich nicht irre, bei Fratzenbuch) zu lesen sind, sollen auch nicht die allerbesten sein. Daher würde ich da keinen Eurocent in deren Programmpakete oder der umgelabelten chinesischen Box investieren.
Das war sinngemäß auch nein erster Gedanke. .eine Kopie bzw. ein Abklatsch. Daher wäre ich auch ohne es zu kennen, nicht von etwas "Besserem" ausgegangen.
Wenn ich das so lese, schein ich wohl richtig zu liegen.

Danke für deine Erläuterung.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33470
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

Nichts zu danken. Ich bin für den freien Wettbewerb und vor allem für die freie Auswahl an verfügbaren Programmen, aber solch windige Angebote auf dem Markt werfen, die nichts anderes als "Klone" bestehender Angebote sind, ohne einen jeglichen Mehrwert zu bieten? Dann sollten sie es lieber gleich sein lassen... :nein:
Keine Signatur notwendig!
qu1gon
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 24.10.2020, 15:06
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von qu1gon »

twen-fm hat geschrieben: 25.05.2022, 22:32 Nichts zu danken. Ich bin für den freien Wettbewerb und vor allem für die freie Auswahl an verfügbaren Programmen, aber solch windige Angebote auf dem Markt werfen, die nichts anderes als "Klone" bestehender Angebote sind, ohne einen jeglichen Mehrwert zu bieten? Dann sollten sie es lieber gleich sein lassen... :nein:
Sehe ich genauso, Konkurrenz ist sehr wichtig, fördert die Weiterentwicklung etc. aber einfach nur "Kopieren" ist nur Trittbrettfahrerei und der Versuch von der Leistung anderer zu profitieren.
Soren2
Newbie
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von Soren2 »

Auch von mir Danke, Twen.

Ich habe keinen Plan von den Anbietern, da kommt dein "Alarm" immer gut. :D
robert_s
Insider
Beiträge: 6587
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von robert_s »

qu1gon hat geschrieben: 26.05.2022, 02:05 Sehe ich genauso, Konkurrenz ist sehr wichtig, fördert die Weiterentwicklung etc. aber einfach nur "Kopieren" ist nur Trittbrettfahrerei und der Versuch von der Leistung anderer zu profitieren.
Aber in diesem Fall:
twen-fm hat geschrieben: 25.05.2022, 21:03 Die Betreiber sollen ehemalige NetTV Plus Mitarbeiter (die für die Entwicklung der App mitverantwortlich waren)
Scheint es doch eher die eigene Leistung zu sein, von der man (mehr?) profitieren möchte...?!?

Warum sollte das nicht legitim sein? Wenn es z.B. so wäre (Disclaimer: Ich weiß nicht, was da vorgefallen ist), dass der bisherige Anbieter die App-Entwickler ausgenutzt und vielleicht nicht bezahlt hat, und die sich gesagt haben, dann vermarkten wir unsere App halt selbst - sähe dann die Bewertung nicht völlig anders aus?
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33470
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von twen-fm »

Sie waren nur konkret für die App verantwortlich. Beim Content sind bei NetTV Plus andere verantwortlich. Allerdings wird die App seit Jahren nicht mehr aktualisiert (also bevor diejenigen ihr eigenes OTT-Angebot gestartet haben), da die auf Android TV-basierte EON Box dessen wichtigster Empfangsteil ist. Die App kann z.B. auf LG, Samsung Fernsehern oder auch über den Fire TV Stick genutzt werden.

Mal was anderes und in eigener Sache: Ich habe letzte Woche seitens Vodafone die schriftliche "Kündigung" des Italien-Paketes erhalten und dort steht als Abschaltdatum der 30.06.2022! Nun sehe ich gestern abend im Online-Kundenzentrum der Vodafone "Mein Kabel", dass die italienischsprachigen Programme zum 01.06.2022 gekündigt wurden! Das verstehe ich ehrlich gesagt, ganz und gar nicht. Weiss jemand, warum zwei verschiedene Abschalttermine bekanntgegeben werden? :kater:

NetTV Plus kann ich noch nicht bestellen (meine kostenlose Kreditkarte ist zwar vor ein paar Tagen angekommen, aber die PIN wurde noch nicht geschickt, da ich zuerst die Aktivierungskarte zurückschicken musste), daher werde ich wohl einige Tage (oder doch etwas länger) ab nächsten Mittwoch ohne die Rai Programme bleiben.

Es ist zum irre werden... :crazy:
Keine Signatur notwendig!
HepprumerBub
Fortgeschrittener
Beiträge: 209
Registriert: 10.11.2020, 10:59
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Alternativen für int. TV wegen Umstellung

Beitrag von HepprumerBub »

Die Adria Telekom ist auf keinen Fall ein legaler Anbieter!!!
Ich habe mir mal vorhin interessehalber ein 3 Tage Test Account eingerichtet.

Wie kann folgendes LEGAL sein???
• In der Videothek sind aktuelle Filme von Netflix, Amazon und SKY Store auf deutsch kostenlos
• RTS Sender und Nova Sender
• Arena Sport und Sport Klub Sender
• DAZN 1 und 2 deutsch
• HBO und Cinemax
• Discovery, History, NatGeo usw.
• diverse ex-YU Kinosender (illegale Kinoaufnahmen)

Die haben keinerlei Rechte in Deutschland zu senden!!!
Es handelt sich um Piraterie.
Da können die auf Ihrer Website so oft sie wollen schreiben, das sie legal sind!

FINGER WEG
Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.
by Nikola Tesla