SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 226
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von maniatore2006 »

So ist es. und es wird Teurer... wenn das nicht mal die absicht dahinter ist.
goscho
Newbie
Beiträge: 65
Registriert: 22.05.2010, 16:25
Wohnort: Leinefelde

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von goscho »

maniatore2006 hat geschrieben: 02.07.2022, 14:59 Also bei mir ist es so, Ich habe ein Alphacrypt CI Modul in einem Linux Receiver.
anfangs waren es nur SD Sender des KD Home Packets, dann Liefen auf einmal 4 HD Sender.

Die Karte eine D02 ist seit 2008 Aktiv, und seit 2009 im AC Light im einsatz.
Hi,

bei mir ist es folgendermaßen:
D02 in einer Digital Devices Cine CT mit CI-Steckplatz auf welcher das Kabel Digital Home Paket mit den SD-Sendern freigeschaltet war.
Jetzt sind diese (bis auf 5-6 SD-Sender) abgeschaltet.
Von den HD-Sendern kann ich jedoch nur ein paar sehen, Sat1 Emotions, Kabel1 Classics, Sport Digital TV, C+I, Curiosity Channel (den kannte ich bisher nichtmal)
Die anderen laufen nicht.

Kann es sein, dass die anderen HD-Sender zwar auch auf der Karte freigeschaltet sind, jedoch mit der D02 nicht entschlüsselt werden können?
So, wie es mit der RTL-Gruppe in HD ist?

Dann könnte ein Kartentausch, veranlasst durch den Vodafone-Support helfen. Habe ich aber nicht vor. Es handelt sich ja eh nur um die Zweitkarte und diese Sender werden hier im Haus so selten geschaut, dass es keinen Aufwand wert ist.

PS: Der Anteil vom linearen Vodafone-TV am TV-Konsum nimmt bei uns stetig ab.
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 16468
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von Beatmaster »

Mit einem Kabel Digital Home Paket bekommt man nur die HD Sender freigeschaltet, die in SD abgeschaltet wurden.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 226
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von maniatore2006 »

Er hat eber exakt die sender in HD Frei wie auch bei mir, Ich vermut wirklich eine Absich dahinter be Vodafone. Ich hoffe das sich Viele bei VF Beschwehren! Alleine kann ich nichts erreichen, Also alle mit dem Problem Anrufen Anrufen.. Danke.

Meine: HD Sender Kabel Eins Classics HD, Sat.1 Emotions HD, C+I HD, Sport Digital Fußball HD, SD Sender: Cortoon Network, Boomerang, Curiosity TV, Lust Pur, Silverline, Fix&Foxi

Und um so mehr Menschen daruf bestehen das sie die D02 Karte behalten wollen um so besser ;)
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34089
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von twen-fm »

Angeblich soll die D02 nach und nach nicht mehr für Bezahlpakete genutzt, d.h. freigeschaltet werden. Wundern würde es mich nicht wirklich, wenn es dazu kommen sollte...
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 226
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von maniatore2006 »

Ich kann es verstehen, aber solange man dafür bezahlt, sollte man auch darauf bestehen das zu bekommen wofür man bezahlt. Aber Viele lassen sich einen Billigen receiver andrehen mit neuer Karte. Oder halt GIGA TV.
Flole
Insider
Beiträge: 7887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von Flole »

Du bezahlst aber nicht für eine D02 Karte sondern für ein Senderpaket. Wenn man dir eine andere Karte dafür geben möchte kann VF das tun.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34089
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von twen-fm »

Ganz genau, das ist praktisch dasselbe wie mit dem Wegfall oder den Änderungen im Programmangebot, auch da kann Vodafone schalten und walten wie sie es für notwendig halten.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 226
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von maniatore2006 »

Ich habe nachgesehen, und ich bekomme tatsächlich eine G09 Karte die kann ich dann wunderbar in meinem Gigablue X3 Betreiben.
goscho
Newbie
Beiträge: 65
Registriert: 22.05.2010, 16:25
Wohnort: Leinefelde

Re: SD-Abschaltung in den deutschsprachigen Pay-TV-Paketen

Beitrag von goscho »

maniatore2006 hat geschrieben: 06.07.2022, 18:46 Er hat eber exakt die sender in HD Frei wie auch bei mir, Ich vermut wirklich eine Absich dahinter be Vodafone. Ich hoffe das sich Viele bei VF Beschwehren! Alleine kann ich nichts erreichen, Also alle mit dem Problem Anrufen Anrufen.. Danke.

Meine: HD Sender Kabel Eins Classics HD, Sat.1 Emotions HD, C+I HD, Sport Digital Fußball HD, SD Sender: Cortoon Network, Boomerang, Curiosity TV, Lust Pur, Silverline, Fix&Foxi
Danke für die bestätigung, dass es kein technisches Problem bei mir ist.

Wie ich schon geschrieben habe, nimmt der Anteil an linearem TV stetig ab.
Meine Freundin und ich haben insgesamt 4 Kinder (sie einen Sohn und ich 3 Mädchen) im Alter von 16-24. Die 4 schauen fast kein lineares Fernsehen, gelegentlich mal eine Sendung in einer Mediathek, ansonsten nur noch Streaming.
Auch bei mir mit über 50 Jahren ist der Anteil an linearem Fernsehen in den letzten Jahren von 100% auf weniger als 50% zurückgegangen und sinkt weiter.

Was ich damit sagen möchte:
Mir ist das aktuell vollkommen egal, ob Vodafone die Pay-TV-Sender umstellt und welche davon für mich noch empfangbar sind. Bezahlt habe ich die eh nie, Kabel Digital Home war halt mal für ein paar Monate freigeschaltet und ist es seither geblieben. Ich habe mich nie darüber beschwert. :grin:

Meine Vermutung ist ja, dass die HD-Sender, die mit der D02 nicht entschlüsselt werden, mit einer D08/09 entschlüsselt werden.
Um diese Pay-TV-Sender zu sehen, müsste ich jetzt also einen Kartentausch bei Vodafone veranlassen und hoffen, eine D09 zu bekommen. Dann werden die nicht in meinem AlphaCrypt Light entschlüsselt. Dazu müsste ich mir ein Mascom-Modul mit Firmware 2.2 kaufen und die An-for-All-Software programmieren. Den Programmer habe ich, da ich das schon für die andere Karte gemacht habe.
Das ist mir viel zuviel Aufwand und es besteht die Gefahr, dass bei Vodafone was falsches gebucht wird oder ich dann doch irgendwann für diese Sender zahlen soll.

PS: Die privaten in HD wollte ich ja eigentlich nur, damit ich meine Eintracht donnerstags nicht mehr in SD bei RTL sehen musste. Hat sich übrigens gelohnt, haben ja den Pokal geholt.