Dual Stack 2022

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone West, d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
bawuekabelnutzer
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2022, 14:45
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von bawuekabelnutzer »

Hallihallo zusammen,

ich habe einen Red Internet & Phone 50 und betreibe an diesem eine eigene FRITZ!Box 6690. Ich komme aus Baden Württemberg.

Ist es bei mir möglich Dual Stack zu erhalten?

MfG
bawuekabelnutzer
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 965
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von Kurt W »

Nein. Das wäre erst ab einem 250iger Tarif mit der Option Power Upload möglich.

Gruß kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (V3 --OS 7.57) - Access Point Fritzbox 4060 (OS 7.57) - MagentaTV One -- Magenta Flex- Doku --Amazon Prime, ohne Werbung
Demnächst: Telekom FFTH - MagentaZuhause XXL 500
bawuekabelnutzer
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2022, 14:45
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von bawuekabelnutzer »

Ich habe aber irgendwo gelesen dass eigene Router automatisch Dual Stack bekommen. Ist das nicht so?
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13374
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von spooky »

Das ist bei VFKD so, nicht in den ehemaligen Unitymedia Bundesländern
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 965
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von Kurt W »

Nur im alten VF Gebiet, nicht in ehemaligen Unitymedia Bereich.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (V3 --OS 7.57) - Access Point Fritzbox 4060 (OS 7.57) - MagentaTV One -- Magenta Flex- Doku --Amazon Prime, ohne Werbung
Demnächst: Telekom FFTH - MagentaZuhause XXL 500
bawuekabelnutzer
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2022, 14:45
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von bawuekabelnutzer »

Ach das ist ja blöd. Ich habe den Tarif schon im März abgeschlossen und mir über check24 einen Cashback von 180€ auszahlen lassen. Außerdem habe ich noch 50 € Guthaben auf der Rechnung. Wenn ich jetzt Den Tarif in MeinVodafone auf den CableMax upgraden lasse (ist günstiger als der 250er Tarif plus Upload Option und schneller), entgehen mir einige 100€ Cashback. Naja blöd gelaufen.
gmsmaster
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2022, 12:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von gmsmaster »

Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal dran. :)

Ich habe den CableMax 1000 mit IPv4 only und der HomeBox Option für die FritzBox 6591. Ich wohne übrigens in NRW, also ehemaliges Unitymedia Land. Ich würde mich gerne der IPv6 Welt öffnen und auf echtes DualStack wechseln. Wie stehen da die Chancen auf einen Wechsel, wenn man aktuell noch mit IPv4 only unterwegs ist? Wenn es nur noch DS Lite gibt, dann lasse ich lieber alles wie gehabt.

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße.
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von Karl. »

Musst nur die Hotline anrufen und nach Dual Stack fragen ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
nowwy
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.02.2021, 11:14
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von nowwy »

gmsmaster hat geschrieben: 13.09.2022, 13:01 (...)
Ich habe den CableMax 1000 mit IPv4 only und der HomeBox Option für die FritzBox 6591. Ich wohne übrigens in NRW, also ehemaliges Unitymedia Land. Ich würde mich gerne der IPv6 Welt öffnen und auf echtes DualStack wechseln. Wie stehen da die Chancen auf einen Wechsel, wenn man aktuell noch mit IPv4 only unterwegs ist? Wenn es nur noch DS Lite gibt, dann lasse ich lieber alles wie gehabt.
(...)
Kommt mir seltsam bekannt vor. Auch NRW, Cable Max, IPv4 Only mit Fbox 6591.
Habe IPv6 über https://tunnelbroker.net/ "nachgerüstet" bis es hier echtes IPv6 gibt.
Wenn die IP sich mal ändert gibt es ein Update über dnsomatic.com für den Tunnel, OpenDNS und den dynamic DNS-Dienst).
Zwar nur ein "Würgaround" - naja, aber besser als nix.
Gateway / Router: AVM Fritz!Box 6591 Cable (lgi) FW: 07.29
WLAN: AVM Fritz!Repeater 3000 FW: 07.29
LAN: 2 x AVM Fritz!Powerline 1220E FW 2.13.0.0-37
Anschluss: Vodafone Gigacable 1000 / 50 IPv4 only
Telefonie: dus.net (VoIP), WinSIM (Mobilfunk)
Telefone: Fritz!Fon M2, Samsung Galaxy A52s 5G (Mobilfunk + Linphone App)
Fax: Brother MFC-L2700DN via dus.net
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Dual Stack 2022

Beitrag von Karl. »

Besserer Workaround:

einfach bei der Hotline Dual Stack bestellen :hirnbump:
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: