[VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, CommScope, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron sowie um die SuperWLAN-Produkte von Vodafone. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Sepperl75
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 22.12.2023, 10:22
Wohnort: Chiemsee
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Sepperl75 »

Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.

Danach sind auch die OFDMA-Probleme weg.

LG
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1078
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

Problem ist, wie bekommt man das installiert :? Werner bietet meines Wissens keine neuere Firmware als die 70.12.44 an.
Sepperl75
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 22.12.2023, 10:22
Wohnort: Chiemsee
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Sepperl75 »

Tom_123 hat geschrieben: 02.02.2024, 17:48 Hi,

Problem ist, wie bekommt man das installiert :? Werner bietet meines Wissens keine neuere Firmware als die 70.12.44 an.
Man braucht auf alle Fälle eine kleine CMTS und die Firmware.
Warum die Werner GmBH keine neuere Firmware anbietet, kann ich dir leider auch beantworten.

LG
robert_s
Insider
Beiträge: 7281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von robert_s »

Sepperl75 hat geschrieben: 31.01.2024, 15:45 Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.
Ist das nicht auch schon "alt"? Bei der Vodafone Station CGA6444VF ist man bei Firmware 19.3B80-3.5.x - basiert die dann nicht auf OpenBFC 19.3?
Sepperl75
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 22.12.2023, 10:22
Wohnort: Chiemsee
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Sepperl75 »

robert_s hat geschrieben: 05.02.2024, 20:07
Sepperl75 hat geschrieben: 31.01.2024, 15:45 Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.
Ist das nicht auch schon "alt"? Bei der Vodafone Station CGA6444VF ist man bei Firmware 19.3B80-3.5.x - basiert die dann nicht auf OpenBFC 19.3?
Brandneu ist die OpenBFC 19.1 freilich auch nicht mehr. Das TC4400 ist EOL und da wird auch nicht mehr viel Neues kommen.
Alle Vorgängerversionen basieren auf noch auf der 18.1
MrGoodcat2
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2021, 16:01

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von MrGoodcat2 »

Sepperl75 hat geschrieben: 31.01.2024, 15:45 Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.

Danach sind auch die OFDMA-Probleme weg.

LG
Woher stammt diese Info? Haben Sie Zugang zu der Firmware und könnten diese Werner Electronic zur Verfügung stellen?
Drigga
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: 04.02.2024, 11:52
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Drigga »

MrGoodcat2 hat geschrieben: 13.02.2024, 11:49
Sepperl75 hat geschrieben: 31.01.2024, 15:45 Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.

Danach sind auch die OFDMA-Probleme weg.

LG
Woher stammt diese Info? Haben Sie Zugang zu der Firmware und könnten diese Werner Electronic zur Verfügung stellen?
Warum sollte jemand einer Firma die Firmware übergeben, damit diese damit Geld verdienen kann?
Verkehrte Logik😂

Einfach Werner anschreiben, dass die sich darum kümmern.
Karl.
Insider
Beiträge: 6888
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Karl. »

Na, für Geld ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 9858
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Flole »

Und dann gibt's ärger wegen der nicht-autorisierten Vervielfältigung und Verbreitung. Und warum sollte Werner dafür irgendwem Geld bezahlen, wenn er die Firmware selber ganz legal vom Großhändler bzw. Hersteller bekommen kann?
Sepperl75
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 22.12.2023, 10:22
Wohnort: Chiemsee
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Paketverluste mit TC4400-EU seit Ende Dezember 2021 (OFDMA im Upstream?)

Beitrag von Sepperl75 »

MrGoodcat2 hat geschrieben: 13.02.2024, 11:49
Sepperl75 hat geschrieben: 31.01.2024, 15:45 Es gibt inzwischen eine Firmware für das TC4400 das auf OpenBFC 19.1 basiert.

Danach sind auch die OFDMA-Probleme weg.

LG
Woher stammt diese Info? Haben Sie Zugang zu der Firmware und könnten diese Werner Electronic zur Verfügung stellen?
Die Infos sind aus den Release-Notes zu entnehmen. Und ganz klares NEIN, die Firmware wird nicht bereitgestellt.
Ich denke, die Werner GmbH hat genügend Kontakt zu den Herstellern, um sich die Firmware auf offiziellem Weg zu besorgen.