Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8873
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von DarkStar »

Snoopysatbox hat geschrieben: 01.02.2022, 12:17 richtig. ei 40c/kw sind wir noch nicht, um 35€ im Jahr.
Einige Stadtwerke sind bereits bei 62 Cent.
sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 251
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von sugram »

robert_s hat geschrieben: 01.02.2022, 12:13
sugram hat geschrieben: 01.02.2022, 10:33 Bei 10 Watt und 40 cent pro KW, sprechen wir von 70,13 im Jahr.
Hmm, rechne ich falsch?

0,01 kW * 24 h/d * 365,25 d/y * 0,4 €/kWh = 35,064 €/y
Ups, ich hatte da 20Watt eingegeben, bei meiner Berechnung :brüll:
robert_s
Insider
Beiträge: 6539
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von robert_s »

sugram hat geschrieben: 01.02.2022, 12:49
robert_s hat geschrieben: 01.02.2022, 12:13
sugram hat geschrieben: 01.02.2022, 10:33 Bei 10 Watt und 40 cent pro KW, sprechen wir von 70,13 im Jahr.
Hmm, rechne ich falsch?

0,01 kW * 24 h/d * 365,25 d/y * 0,4 €/kWh = 35,064 €/y
Ups, ich hatte da 20Watt eingegeben, bei meiner Berechnung :brüll:
Naja, dann war das schon die Berechnung für einen 10GBase-T 5-Port Switch... z.B. der TL-SX105 verbrät laut Spezifikation 21,4W...
robert_s
Insider
Beiträge: 6539
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von robert_s »

robert_s hat geschrieben: 01.02.2022, 13:16
sugram hat geschrieben: 01.02.2022, 12:49 Ups, ich hatte da 20Watt eingegeben, bei meiner Berechnung :brüll:
Naja, dann war das schon die Berechnung für einen 10GBase-T 5-Port Switch... z.B. der TL-SX105 verbrät laut Spezifikation 21,4W...
So betrachtet sind die 10GBase-T Switches tatsächlich von Stromverbrauch/Leistung her am empfehlenswertesten, wenn ich mal die Spezifikationen bei TP-Link vergleiche:

5-Port GBase-T: 2,3W
5-Port 2,5GBase-T: 12,4W
5-Port 10GBase-T: 21,4W

Die 2,5G-Variante ist tatsächlich am schlechtesten: 2,5fache Leistung bei über 5-fachem Stromverbrauch. Dagegen bietet der 10G-Switch 10fache Leistung bei etwas weniger als 10-fachem Stromverbrauch...
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von hermann.a »

Hallo,
DarkStar hat geschrieben: 01.02.2022, 12:26 Einige Stadtwerke sind bereits bei 62 Cent.
echt? Hier 26,57C/kWh... Hab mir aber trotzdem ne PV aufs Dach geschraubt ;-)

Mfg
Hermann
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 455
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von Alex-MD »

hermann.a hat geschrieben: 01.02.2022, 14:17 echt? Hier 26,57C/kWh... Hab mir aber trotzdem ne PV aufs Dach geschraubt ;-)
Bei deinem jetzt schon laufenden Vertrag oder? Wenn du jetzt als Neukunde schaust wären 40 Cent schon Glückssache. Ende Dezember gabs keinen Neuvertrag unter 60Cent, inzwischen etwas gesunken und mein aktueller Anbieter hat bisher zum Glück nicht erhöht. Mein Grundversorger will 41 Cent.
Benutzeravatar
Snoopysatbox
Fortgeschrittener
Beiträge: 178
Registriert: 16.01.2012, 17:20
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von Snoopysatbox »

DarkStar hat geschrieben: 01.02.2022, 12:26
Snoopysatbox hat geschrieben: 01.02.2022, 12:17 richtig. ei 40c/kw sind wir noch nicht, um 35€ im Jahr.
Einige Stadtwerke sind bereits bei 62 Cent.
Man kann seinen Stromanbieter frei wählen. Sollte schon durchgedrungen sein. Vermutlich halten sich solche Sw nicht lange, schwer zu verstehen wie die Haushalten.
FRITZ!Box 6690 Cable FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 6000 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Fon C6 FO 4.63 | VF Gigaanschluß 1000/50
http://www.speedtest.net/result/12791083629
Flole
Insider
Beiträge: 6887
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von Flole »

Vielleicht indem sie eine Fritzbox 6690 Cable an Neukunden verschenken? Dann hätte ich zumindest die Relevanz für diesen Thread gefunden....
Alex-MD
Fortgeschrittener
Beiträge: 455
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von Alex-MD »

Snoopysatbox hat geschrieben: 01.02.2022, 16:16 Man kann seinen Stromanbieter frei wählen.
Tatsächlich? Hättest mal im Dezember versuchen sollen einen zu finden. Einige haben gar keine Neukunden mehr angenommen und ansonsten lagen die Preise ab 60 Cent aufwärts. Aktuell hat es sich wieder auf 40 Cent reduziert. Gute Preise allerdings sind nicht in Sicht.
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: Fritz!Box 6690 Cable offiziell angekündigt

Beitrag von hermann.a »

Hallo,
Alex-MD hat geschrieben: 01.02.2022, 15:29 Bei deinem jetzt schon laufenden Vertrag oder? Wenn du jetzt als Neukunde schaust wären 40 Cent schon Glückssache. Ende Dezember gabs keinen Neuvertrag unter 60Cent, inzwischen etwas gesunken und mein aktueller Anbieter hat bisher zum Glück nicht erhöht. Mein Grundversorger will 41 Cent.
ja, Mitte Oktober 2021 wieder zum Grundversorger gewechselt.

Mfg
Hermann