DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
JogDive
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.01.2022, 16:45
Bundesland: Hessen

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von JogDive »

Hallo Maik,

vielen Dank. Bisher läuft alles super stabil. Auch die Fehlerzähler verändern sich über Wochen kaum. Meine Skepsis bezog sich auf die Leistung des 3.1 Uploads, aber ich glaube nun eine Erklärung dafür gefunden zu haben. Aufgrund der kleineren Frequenzabstände kommt es in der Brechnung im Vergleich zu den 3.0er Upload Kanäle zu einem geringeren Wert (dbmv). Richtig verstanden habe ich es noch nicht
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1488
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von maik005 »

Die Sendeleistung wird anders berechnet.
Können dir hier andere sicher ausführlich erklären.
Meist ist als Faustregel der OFDMA aber ca. 6 dBmV niedriger als die 4 DOCSIS 3.0 Upstream Kanäle.
Das ist normal.
Flole
Insider
Beiträge: 7369
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Flole »

Er ist eben nicht niedriger, wenn er niedriger wäre dann wäre er tatsächlich schwächer, das ist er aber nicht.

Das kann man sich so ähnlich vorstellen wie das Messen einer Niederschlagsmenge. Nur in einem Fall wird es halt pro Quadratmeter und einmal pro Quadratfuß angegeben. Das ergibt dann unterschiedliche Zahlen, aber der Niederschlag ist immer noch derselbe bzw. genauso stark.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1488
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von maik005 »

ist in dieser Anzeige niedriger.
So stimmt es 8)
JogDive
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.01.2022, 16:45
Bundesland: Hessen

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von JogDive »

Ich danke Euch für die Erklärungen. Die Anzeige wird dann sicher noch von AVM korrigiert, beides wird ja in dbmv angegeben. Ich bin auf jeden Fall froh das niemand an der Anlage herumdrehen muss. Das Wohngebiet hier wurde erst mitte der 90iger erschlossen und daher scheint alles noch relativ "neu".

In der alten Wohnung konnte der Techniker bei der Signalmessung die Strassenbahn "fahren sehen". Da der Defekt unter der Gleisanlage vermutet wurde, hat es der Netzbetreiber nie angerührt. Nach Jahren der Störmeldungen wurde angeblich ein Großticket eröffnet, aber getan hat sich nie etwas. Mein Schwager wohnt noch dort und meldet sicher halbjährig ne Störung aufgrund von Bildstörungen und Fehlerzähler der Docsis Kanäle im Millionenbereich nach kürzester Zeit. Wer also im Bereich Nied-Kirche wohnt, nicht wundern. Die entsendeten Techniker haben bis auf einen dem ganzen die Krone aufgesetzt. Klar konnten sie nichts dafür, aber nach 6 Jahren bekamen wir erstmals eine konkrete Antwort und Diagnose, die später von Unity auch so bestätigt wurde.
Zuletzt geändert von JogDive am 23.01.2022, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 7369
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Flole »

Das wird nicht korrigiert werden weil es üblich ist es unterschiedlich anzugeben. Man könnte höchstens noch dazu schreiben worauf es sich jeweils bezieht um diese Verwirrung zu vermeiden.

Das dBmV ist vergleichbar mit "Liter", wenn man aber nicht sagt auf welcher Fläche dann wird es problematisch sobald man bei einem Wert plötzlich von "pro Quadratmetern" und beim anderen plötzlich von "pro Quadratfuß" redet.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1488
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von maik005 »

weißt due wieso das üblich ist?
Denn in den Support Daten der FritzBox sind ja die "richtigen" Werte vorhanden.
Flole
Insider
Beiträge: 7369
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Flole »

Es hat wohl damit zutun, dass man sich bei der Bandbreite an der üblichen Kanalbreite orientiert hat. Mit 3.1 gibt es aber keine übliche Bandbreite mehr sondern die Bandbreite kann jeder Provider selbst festlegen. Aber warum genau man diesen Bruch nun gemacht hat wissen wohl nur diejenigen, die diese Entscheidung getroffen haben.

Einige Hersteller (wie Arris z.B.) halten sich (im Webinterface) allerdings nicht daran und "normalisieren" das wieder auf dieselbe Bandbreite. So ist das Chaos natürlich perfekt wenn man nichts dran schreibt.
JogDive
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.01.2022, 16:45
Bundesland: Hessen

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von JogDive »

So, heute Mittag bestellt und bereits freigeschaltet. Der Downstream ist echt krank und sehr stabil. Als Altkunde durfte ich noch weiterhin auf Dualstack verzichten.

Von diesen Bandbreiten hat man früher immer geträumt.....
bynemesis
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 28.07.2020, 02:51

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von bynemesis »

bei mir war letzte Nacht eine Wartung (1:20 Uhr, Laut Kundencenter Ausfälle wegen Wartung am Anschluss) und seitdem sind die Power Levels im Upload um 10db niedriger.
Was haben die vor? :grin: :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Connection: Vodafone Cable 1150 Mbit/s / 56,7 Mbit/s
Hardware: FRITZ!Box 6660v3