DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 6370
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Flole »

Kommt drauf an: Werden die Kanäle nicht genutzt ist es irrelevant ob und wie sehr sie gestört werden. Eine niedrigere Modulation ist ja auch nicht zwangsläufig etwas schlechtes für die Stabilität, eher das Gegenteil. Problematisch wird es nur dann, wenn durch die reduzierte Kapazität nicht mehr ausreichend Kapazität vorhanden ist.
sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 245
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von sugram »

Kann ich das irgendwie feststellen, ob die Kanäle verwendet werden?!
Aktuell glaube ich das nämlich nicht.
Hatte nämlich schon mal so Schwankungen wie jetzt und da lag der Upload bei max 2 Mbit, aber meist so um 0.x - 1 Mbit.
r2d2
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von r2d2 »

Seit gut einer Woche habe ich eine starke Rückwegstörung. Habe daher mal angefangen meine Modemwerte in Grafana zu visualisieren. Man kann sehr schön sehen, dass der OFDMA Kanal immer wieder kurzzeitig deaktiviert wurde. Nun hat sich gestern um ziemlich exakt 23 Uhr der OFDMA dauerhaft deaktiviert, obwohl er in den Support Daten noch ersichtlicht ist:

Code: Alles auswählen

  Multi-Carrier (OFDMA) Channels: 2 (0 currently active)
   ID | Active | First Subcarrier | Last Subcarrier | Active Subcarriers | Max Mod |  Gain  | Power  |  FFT Size
      |        |       [MHz]      |      [MHz]      |                    |         |  [dB]  | [dBmV] |
  ----+--------+------------------+-----------------+--------------------+---------+--------+--------+-----------
    0 |     NO |           29.800 |          64.750 |                640 |  256QAM |  0.244 | 39.000 | None
    1 |     NO |            0.000 |           0.000 |                  0 |       0 |  0.000 |  0.000 | None
Seitdem wird das Log mit der Meldung vollgespamt:

Code: Alles auswählen

Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
Das Modem hat wohl kein neue config erhalten. Scheinbar kann man den OFDMA CMTS-seitig blockieren.

Läuft diese Deaktivierung nach einer gewissen Zeitspanne mit zu viel flapping des OFDMA automatisch ab, oder hat da eine Person manuell "den Hebel" umgelegt?

Die Speedtests mit OFDMA waren in dieser Zeit übrigens sehr durchwachsen. Zwischen 1 und 30 Mbit/s Upload war alles dabei. Nun ohne OFDMA dauerhaft unter 15 Mbit/s. Dafür scheint der Jitter etwas besser zu sein. ICMP packet loss ist unverändert gleich schlecht.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1422
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von maik005 »

Wie ist die Modulation und der Pegel deiner 4 SC-QAM Upstream Kanäle?
r2d2
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von r2d2 »

Pegel: 43-45 dBmV
Modulation: 31 MHz schwankt zwischen 4 und 8 QAM. Der Rest schwankt ständig innerhalb von 5 Min. zwischen 16 und 64 QAM. Ist aber tages- und zeitabhängig.

Dank Grafana kann ich auch schön sehen, dass von Mo.-Fr. jemand zwischen 9 und 17 Uhr zusätzlich stört. Entweder sind das zwei verschiedene Störer oder der eine stört werktags zur Arbeitszeit mehr... :kotz:
cithrix
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 26.04.2009, 21:29

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von cithrix »

r2d2 hat geschrieben: 18.12.2021, 09:57 Seit gut einer Woche habe ich eine starke Rückwegstörung. Habe daher mal angefangen meine Modemwerte in Grafana zu visualisieren. Man kann sehr schön sehen, dass der OFDMA Kanal immer wieder kurzzeitig deaktiviert wurde. Nun hat sich gestern um ziemlich exakt 23 Uhr der OFDMA dauerhaft deaktiviert, obwohl er in den Support Daten noch ersichtlicht ist:
Hallo. Leider kann ich dir keine PN schicken, deshalb schreibe ich hier. Kannst du mir Informationen geben, wie du die Werte ausgelesen hast? Geht das bei einer FritzBox?
Da ich das gleiche Problem seit mehreren Monaten mit dem OFDMA Kanal habe, würde ich das auch gerne mal loggen. Vielen Dank.
r2d2
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 29.01.2007, 20:49
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von r2d2 »

Nutze dafür dieses Bash script:

https://www.neobiker.de/wiki/Fritzbox_C ... r_auslesen

Habe es noch modifiziert, sodass der MSE und zusätzlich die Power Level für DOCSIS3.1 ausgelesen werden. Immer wenn der US Power Level des OFDMA keinen Wert zurückliefert, nutzt die Fritzbox ihn auch nicht.
cithrix
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 26.04.2009, 21:29

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von cithrix »

Super, vielen Dank. Ich lese mich mal ein ...
sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 245
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von sugram »

Ich lasse mir die Werte auch Grafisch darstellen.

Habe das von hier, https://forum.iobroker.net/topic/38443/ ... e-auslesen klappt auch einwandfrei.
bmf89
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2021, 10:23
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von bmf89 »

Ich habe mir hier jetzte einige Beiträge / Screenshots zu den Upstreams durchgelesen/angeschaut und mir fällt immer wieder auf, wie in anderen Beiträgen auch schon erwähnt, dass bei mir die Max Mod auf 0 steht. Deutet das daraufhin, dass dieser gar nicht genutzt wird und stattdessen die 4 verbleibenden Docsis 3.0 Upstream Kanäle?

Aktuell bricht der Upload rund um die Uhr ein, so dass zwischen 10-52Mbit alles möglich ist. Das war bis vor ca. 3-4 Wochen definitiv nicht so.

Kurze Info: Arris CMTS, ExUm Gebiet (NRW)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.