Verbindungsabbrüche :-(

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9174
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DarkStar »

Ich kenne die Werte und es die sind Regelkonform.

Mittlerweile sollte es sich rumgesprochen haben das seit der 7.00 bei der KDG Version die Einheiten vertauscht sind und man +60 rechnen muss.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1581
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von Webmark »

DarkStar hat geschrieben: 07.04.2019, 19:53 Ich kenne die Werte und es die sind Regelkonform.
Ach ja?
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.50 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 07.01.2023]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9174
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DarkStar »

Die sind alle noch im Grünen Bereich und verursachen keine Verbindungsabbrüche.
Zuletzt geändert von DarkStar am 07.04.2019, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1581
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von Webmark »

Die Werte sind noch im tolerierbaren Bereich aber weit entfernt von den Regelwerten!

Das ist ausgehend von der uns zur Verfügung gestellten Tabelle nun mal Fakt.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.50 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 07.01.2023]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9174
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DarkStar »

Weit entfernt? Sind wohl kaum 2.3 dB.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15167
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DerSarde »

Das Problem ist, dass DarkStar die frühere Tabelle der Pegelwerte hernimmt und Webmark die neue von diesem Thread hier:
viewtopic.php?f=67&t=27006

Laut alter Tabelle und auch noch laut neuer (für EuroDOCSIS 2.0 - Modems) liegt der Normpegel im Upstream bei 98,1-110 dBµV (38,1-50 dBmV).
Nach der neuen Tabelle wären für EuroDOCSIS 3.0 - Modems nur noch 101,1-107 dBµV (41,1-47 dBmV) vollständig im Vorgabebereich.

Daher kommt gerade eure Diskussion zustande. Ich kann dazu nur sagen, dass innerhalb Vodafone für alle Mitarbeiter (Hotline wie Technik) im Moment wohl immer noch die frühere Vorgabe gilt, also 98,1-110 dBµV (38,1-50 dBmV) für alle Modems im Upstream.

Das muss ich vielleicht mal mit dem Ersteller der neuen Tabelle entsprechend abklären, der dabei eigentlich die RFC vollständig berücksichtigt hat (sprich hundertprozentig normgerecht wären wohl tatsächlich die Pegel der neuen Tabelle).
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1581
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von Webmark »

Du behauptest, dass die Werte regelkonform sind und dies sind sie definitiv nicht!

Ob dies eine Auswirkung auf die vom Themenersteller erwähnten Verbindungsabbrüche hat weiß ich nicht, es könnte aber durchaus der Fall sein.

EDIT: Erst jetzt den Beitrag von "DerSarde" gelesen. Hier wäre eine Abklärung mit dem Ersteller der Tabelle sicherlich sinnvoll.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.50 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 07.01.2023]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9174
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DarkStar »

- geklärt -
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1581
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von Webmark »

Hast du auch den Beitrag von "DerSarde" berücksichtigt, da wir eventuell von verschiedenen Tabellen ausgehen?
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . Downstream: DOCSIS 3.0/3.1 . Upstream: DOCSIS 3.0 . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.50 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.29 | FRITZ!Fon M2 - [Stand: 07.01.2023]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9174
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Verbindungsabbrüche :-(

Beitrag von DarkStar »

Ich benutze in der Tat die Daten mit der auch die Techniker von Vodafone arbeiten.
Und da ist bisher mit >98 alles im Grünen - Bereich am Messgerät (natürlich würde kein Techniker so hart auf Kante einstellen, wenn es nicht unbedingt sein muss)

Selbst der Tausch einer CMTS kann zu Veränderungen von +- 2-3db führen, so geschehen beim Tausch von Arris auf Casa hier, da ging es von 105 auf 102 herunter.