Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 6332
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von Flole »

Das kann sein das dein Router diese "Umlenkung" drin hat, das funktioniert natürlich nur dann wenn er die externe Adresse auch kennt (wie im Bridge Modus zum Beispiel), ansonsten kann es nicht funktionieren und äußert sich dann genau so.
Rico963
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2020, 14:23
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von Rico963 »

Das Portforwardingmenu ist nur sichtbar, bei deaktivierten Kabel.
Das Coaxialkabel abziehen und kurz warten.
Flole
Insider
Beiträge: 6332
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von Flole »

Bringt dir aber nichts wenn du nur DS-Lite hast, dann verschwindet es wieder wenn das Modem online geht und es gibt nichts was weitergeleitet werden könnte. Und bei Dualstack war es eigentlich schon immer sichtbar.
Joy Co
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2021, 17:24
Bundesland: Hessen

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von Joy Co »

Ich würde gern Portforwarding aktivieren, aber es wird mir gar nicht erst angeboten.

Ich bin im "Experten-Modus" aber unter dem Reiter Internet werden lediglich Firewall, Allgemein und IPv6 Host Exposure gelistet. Sollte da nicht eigentlich das gesuchte Portforwarding zu finden sein?

Bitte entschuldigt die bestimmt dumme Frage, aber ich kenne mich in dem Gebiet kaum aus und konnte bisher leider nichts finden.

Vielen Dank schon mal im Voraus
robert_s
Insider
Beiträge: 6341
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von robert_s »

Joy Co hat geschrieben: 14.09.2021, 17:28 Ich würde gern Portforwarding aktivieren, aber es wird mir gar nicht erst angeboten.
Weil Dein Kabelrouter mit DS-Lite läuft. Da funktioniert kein Portforwarding, also braucht man das Menü dafür auch gar nicht erst anzuzeigen.
Benutzeravatar
aTOMic1971
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 25.07.2020, 12:04
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Arris Kabelrouter TG3442DE und Portforwarding

Beitrag von aTOMic1971 »

Joy Co hat geschrieben: 14.09.2021, 17:28 Ich würde gern Portforwarding aktivieren, aber es wird mir gar nicht erst angeboten.

Ich bin im "Experten-Modus" aber unter dem Reiter Internet werden lediglich Firewall, Allgemein und IPv6 Host Exposure gelistet. Sollte da nicht eigentlich das gesuchte Portforwarding zu finden sein?
Hallo,
Mit IPV6 Host Exposure kannst Du einen Port an ein IPV6 Gerät mittels MAC binden.
Das ganze wird dann von außen an das Gerät weitergeleitet. Dieses muss entsprechend konfiguriert sein und IPV6 unterstützen.
Man muss natürlich auch von außen mit IPV6 auf das Gerät zugreifen.
So geht das mit DSLight.
Von außen mit IPV4 hast du in diesem Fall keine Chance.
Ich kann so von außen auf mein NAS von jedem IPV6 Anschluss zugreifen.
Leider funktioniert das ganze im Moment nicht fehlerfrei, besonders nach einem Reboot besteht die Gefahr, das man die Ports neu zuweisen muss.

Hoffe das hilft dir ein bisschen weiter.
https://www.speedtest.net/my-result/d/8 ... fe1b45aef1
https://www.wieistmeineip.de/ergebnis/m ... bB2112.png


Vodafone CableMax 1000/50 (VodafoneWest BW)
Vodafone Station Arris TG3442DE (Dualstack) Bridge Modus
MikroTik RB4011iGS+RM Router