Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14388
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von berlin69er »

Was aber überhaupt nichts rechtfertigt...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von Matty06 »

berlin69er hat geschrieben:Was aber überhaupt nichts rechtfertigt...
Nein, das müsste generell verboten werden. Ich kann aber VF verstehen das man sich hier an die Begrifflichkeiten der Konkurrenz dran hängt, immerhin baut ja VF auch FTTC. Dann würde ich natürlich auch mit Glasfasernetz werben wenn es die Telekom so vormacht.
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14388
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von berlin69er »

Die Frage ist ja, wer hat es vorgemacht?
Zudem stellt sich dann noch die Frage, wieviel Glasfaser überhaupt im Netz steckt. Wenn es weniger als die Hälfte des Netzes bis zur Dose in der Wohnung sind, fände ich es schon irreführend. Zumal es bei TV letztlich völlig Wurscht ist.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Samchen
Insider
Beiträge: 4769
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von Samchen »

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14388
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von berlin69er »

Das Ding ist echt ne Frechheit!
Eigentlich sollte Freenet da mal abmahnen...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von Matty06 »

berlin69er hat geschrieben:Das Ding ist echt ne Frechheit!
Eigentlich sollte Freenet da mal abmahnen...
Freenet hat sich schon bedankt für die kostenlos Werbung (siehe Shoutbox)
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9152
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von DarkStar »

Freenet.TV ist doch die größte Abzockerbude im Ganzen Land.
Warum sollte die bitte VF abmahnen? Die wurden in den Brief nicht einmal erwähnt.
Lutze

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von Lutze »

berlin69er hat geschrieben: Eigentlich sollte Freenet da mal abmahnen...
Wieso Freenet, die reiten doch auf der gleichen Welle und das sogar in der TV Werbung. Die brauchen die gleiche Abmahnung, möchte nicht Wissen wie viele Rentner wegen der Werbung schon in Panik geraten sind das die Tagesschau und Musikantenstadl nicht mehr zu sehen sind in Kürze.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14388
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von berlin69er »

Das eine hat ja mit dem anderen erstmal garnichts zu tun.
Freenet hat ja Media Broadcast übernommen, also ist auch für die allgemeine Verbreitung von DVB-T(2) zuständig. Wenn VF da jetzt mit Falschaussagen wirbt, ist das unlauter und geschäftsschädigend.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ App und Co.
KDNewbie
Kabelexperte
Beiträge: 971
Registriert: 02.02.2012, 17:51

Re: Dreiste Vodafone-Werbung im Umlauf

Beitrag von KDNewbie »

Bitte nicht alles durcheinander würfeln und erst informieren:

http://www.dvb-t2hd.de

https://www.test.de/FAQ-DVB-T2-HD-Antwo ... 4915725-0/

Der Regelbetrieb von DVB-T2 HD beginnt am 29.03.2017. Gleichzeitig endet der Betrieb von DVB-T. Ein Parallelbetrieb ist nur in einigen Ballungszentren im Sendebereich des NDR für ARD, ZDF und NDR Sender vorgesehen. Somit ist spätestens am 29.03.2017 ein entsprechendes DVB-T2 HD fähiges Empfangsgerät notwendig.

Der Empfang von DVB-T2 HD mit einem geeignetem Empfangsgerät ist zunächst einmal kostenlos wenn man nur die ÖR sehen möchte. Freenet TV vermarktet die Privaten in HD über DVB-T2 HD (analog zu HD Plus bei SAT Empfang).

Kunden müssen sich jetzt also überlegen ob sie nur die ÖR über DVB-T2 HD sehen möchten. Wer dann zusätzlich die Privaten in HD sehen möchte, muss ein entsprechendes Abo abschliessen (69,- EUR pro Jahr / Gerät).

[ externes Bild ]

Freenet TV und Vodafone sind also Konkurrenten da es kann ja schließlich nicht im Interesse von Freenet TV sein dass die bisherigen DVB-T Kunden jetzt plötzlich zum Kabel TV abwandern.

Sowohl Freenet als auch die Kabelbetreiber sind daher natürlich momentan aktiv auf Kundenfang um von der Verunsicherung der Leute zu profitieren.

Und da kommen dann eben solche Werbebriefe dabei heraus.

KDNewbie