Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34197
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm »

Ich würde mich an eurer Stelle mit den Gedanken anfreunden müssen, das die drei France Televisions Programme vielleicht sogar aus dem Angebot entfernt werden, sobald die Zuführung in SD abgeschaltet worden ist. Ansonsten ist das nicht-reagieren seitens der Techniker mal wieder typisch... :roll:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
DarkStar
Insider
Beiträge: 9171
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von DarkStar »

Ich würde es nicht nur den Technikern in die Schuhe schieben.
Sowas muss auch immer von oben Abgenickt werden.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34197
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm »

Wer auch immer dafür verantwortlich gemacht werden soll...getan wird jedenfalls nicht viel und nicht nur bei diesen Programmen, sondern allgemein.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15157
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von DerSarde »

DarkStar hat geschrieben:Ich würde es nicht nur den Technikern in die Schuhe schieben.
Sowas muss auch immer von oben Abgenickt werden.
Glaub ich schon, und im POC getestet muss ein neues Signal in der Regel auch noch. Dennoch, wenn die drei Sender weiter drin bleiben sollen, dann müssen sie sich beeilen, die Umstellung ist ja schon in 16 Tagen. :streber:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34197
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm »

Die haben keine Eile...
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15157
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von DerSarde »

twen-fm hat geschrieben:Die haben keine Eile...
Das ist ja das interessante, wenn die wirklich wollen, dann kann so ne Umstellung durchaus in drei, vier Tagen vonstatten gehen. Und wenn sie nicht wollen, dann passiert entweder gar nichts, oder es dauert mindestens Wochen... :roll:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34197
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von twen-fm »

...oder sie speisen die Programme aus und schalten weitere "blutrote Hinweistafeln" auf.

Dracula würde seine reine Freude daran finden! :skull:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Matty06
Kabelfreak
Beiträge: 1570
Registriert: 06.08.2009, 14:25
Wohnort: Leipzig

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von Matty06 »

Ich sehe schon die Tafel: "Leider stellt der Programmanbieter aktuell kein Programmsignal zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Programmanbieter." :brüll: :brüll:

Dann kann man der KDG nur noch mitteilen das genau dieser Zustand per Laufschrift wochenlang angekündigt wurde.
Paket: Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD Kabel 200 V
Hardware: FRITZ!Box 6490 (kdg), Sagemcom RCI88-1000 KDG, Smit CI+ Modul (Zweitkarte), Vodafone Giga TV (Beta)
[img]https://www.speedtest.net/result/5273396648.png[/img]
DarkStar
Insider
Beiträge: 9171
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von DarkStar »

Guter Witz.
VF sieht noch nicht mal Empfangsstörungen die alle paar Minuten vorhanden sind, wie sollen die dann bitte ein Laufband erkennen das es nur 1x Pro Stunde gibt? :brüll:
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6698
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: Wie geht es mit France 2/3/5 weiter?

Beitrag von andi410 »

Matty06 hat geschrieben:Ich sehe schon die Tafel: "Leider stellt der Programmanbieter aktuell kein Programmsignal zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Programmanbieter." :brüll: :brüll:
Hier kann die KDG die Schuld wirklich auf France Television schieben, denn wie kann man denn so einfach von SD auf HD wechseln?
So was geht doch nicht - besonders nicht bei der KDG. :brüll:

Bei der KDG gibt es digitales Fernsehen im Analog-TV-Feeling mit Timesharing und krümmelige Bildqualität :wink2:

andi410 bei Facebook und Youtube