Radiotext fehlerhaft

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35094
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von twen-fm »

FRDE 1965 hat geschrieben:Habe noch etwas gefunden beim googlen: http://www.digitalfernsehen.de/Radiotex ... 981.0.html

Hälst Du es dann für möglich, dass KD vielleicht so eine Art "Vorreiter" und u. U. seine Monopol-Stellung nutzt um eben nur noch das Nötigste mit RDS-Signal zu übertragen? ! ? :confused:
Ehrlich gesagt: Keine Ahnung, was die KDG damit überhaupt bezweckt.
Denn wenn ich diesen Bericht aus der Zeitschrift "Digitalfernsehen" richtig verstanden habe "stirbt" diese RDS-Übertragung von Informationen im UKW-Bereich aus, soll aber im DAB+ Modus weiterentwickelt werden. :?
Würde ich nicht sagen, denn der Autor ist bekennender DAB+ Fan und damit nicht ganz unparteiisch. Für ihn ist UKW und damit auch RDS ein Auslaufmodel...
Gerade Kabelanbieter, die diese UKW-Signale noch filtern und auf eine andere Frequenz "legen" werden dann wohl in der Technik abspecken. :roll:
Ob man dann überhaupt noch UKW-Radio im Kabel anbieten wird, in ca. 10 Jahren (meine Schätzung), weil ja immer mehr dann doch DAB+ und sogar über Internet hören werden könnte ich jetzt schon prophezeihen. Zumal auch Kabelanbieter immer mehr mit schnellerem Internet werben und ja eigentlich das UKW-Radioangebot nur ein "Zusatz" (heutzutage) ist - wer bezahlt schon "richtig" dafür. Man bekommt keinen alleinigen Versorgungsantrag nur für UKW-Radio - es ist immer mit TV gebunden. :streber:
Was in 10 Jahren sein wird, weiß keiner.
Die Webseite von Rohde & Schwarz ist für mich zu "anspruchsvoll" - bin leider in technischen Sachen Laie (keine elektronische bzw. elektrische Ausbildung). :(
Es geht darum sich mal genauer die R & S Hauszeitschrift bzw. Magazin anzuschauen und insbesonders die downloadbaren einzelnen Artikel zum Thema DOCSIS und DVB-C(2).
Bin auf deine Antwort gespannt - bis dahin, mfG :musik:
Die hast du gerade bekommen, bis denne!
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6729
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von andi410 »

twen-fm hat geschrieben:Das wusste ich noch nicht. Ich dachte bisher, das auch die Gegend um Görlitz von Sorben bewohnt wäre.
Kein Problem.

Ich habe eben mal die RDS-Namen durchgecheckt und anschein lies die KDG doch hier mit :wink2:

denn Inforadio wird jetzt so angezeigt "INFO-" "RADIO" "VOM RBB" (alles im Wechsel)
Antenne Bayern hat nur "ANTENNE"
während Antenne Brandenburg "ANTENNE" "VOM RBB" hat.

alle anderen Sender werden normal und/oder abgekürzt angezeigt

andi410 bei Facebook und Youtube

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35094
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von twen-fm »

Muß dann wieder die Sender hier in Berlin überprüfen, allerdings wird das erst die Tage sein, da ich kein RDS Radio am Kabelanschluß angeschlossen habe.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6729
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von andi410 »

Ich kann ja mal - wenn interesse besteht - von allen Sendern, die RDS-Name posten.

andi410 bei Facebook und Youtube

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35094
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von twen-fm »

Kannst du machen, verkehrt ist es nicht.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17400
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von Beatmaster »

Bei mir sieht es so aus

Funkhaus Europa -> KDG RDS: FHEUROPA
RTL Radio -> KDG RDS: RTL

Der Rest ist gleich geblieben.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
Benutzeravatar
andi410
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 6729
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood
Bundesland: Sachsen

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von andi410 »

MDR1 Radio Sachsen & MDR1 Radio Sachsen mit sorb. Programm -> MDR SACH
sunshine live -> SUNSHINE
Deutschlandradio Kultur -> DKULTUR
MDR Figaro -> FIGARO
Hitradio RTL -> HITR.RTL
NRJ Sachsen -> ENERGY
radioBerlin 88.8 -> 88,8
Radio PSR -> RADIOPSR
MDR Jump -> MDR JUMP (früher nur JUMP - auch wo es schon MDR JUMP hieß)
radio eins (rbb) -> RADIO 1
N-Joy -> N-JOY (tw. wechselt es mit Titelangaben)
Deutschlandfunk -> DLF
Radio Lausitz -> LAUSITZ (früher RADIO LAUSITZ im Wechsel)
Kulturradio -> KULTUR R
Fritz -> FRITZ
NDR Kultur -> NDR KULT
R.SA -> R.SA (aber mittig und nicht am Rand)
MDR Info -> MDR Info
BB Radio -> BB RADIO
RTL Radio -> RTL (früher mal RTLRADIO oder RTLOLDIE glaube ich, bin mir da nicht mehr so sicher)
Klassik Radio -> KLASSIK
MDR Sputnik -> SPUTNIK

Von Antenne Bayern, Annten Brandenburg und Inforadio habe ich ja schon gepostet

andi410 bei Facebook und Youtube

FRDE 1965
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 15.01.2014, 16:01

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von FRDE 1965 »

Danke @ Andilein für die Mühe :)

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass KD gerade bei den UKW-Sendern des RBB Brandenburg-Berlin "eigenmächtig" Änderungen vorgenommen hat. :roll:
Warum nun gerade bei dir die Antenne Brandenburg bzw. Info-Radio eine Ausnahme macht bleibt wiederum fraglich. :confused:
Es hat aber auch "Verbesserung" gegeben, möchte SUNSHINE LIVE, RTL Radio und KLASSIK Radio nennen.
Trotzdem bleibt das RDS nur statisch denn der Radiotext (RT) wird nicht mitgeliefert, auch der Programmtype (PTY) ist meines Erachtens nicht immer "original".

@ beatmaster: Danke dir ebenfalls. :)
Vermutlich wird es bei dir auch keine Änderungen weiter geben, weil du ja sehr nah an Sendeanlagen des NDR (Torfhaus) bzw. MDR (Brocken) wohnst.
Funkhaus Europa ist ein Programm des WDR und wird wahrscheinlich über Satellit eingespeist (digital) und dann für UKW gefiltert. ? ? ?
Trotzdem hat man auch bei dir RTL-Radio endlich mit einer RDS-Kennung versehen.

Mich würde mal interessieren, wenn man diese Frage im offiziellen Forum "www.kunden-kabeldeutschland.de" stellt zur Antwort bekommt - wer würde sich den trauen? ? ?
Huch, ist ja schon sehr spät geworden - ein schönes Wochenende - mfG :musik:
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26569
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von Heiner »

Auch im Netz Cloppenburg hat es nun Veränderungen gegeben:

- Bremen Eins wird erstmals seit Jahren auf der richtigen Frequenz ausgestrahlt (93,05 statt wie zuletzt 93,00)
- RDS bei Oldenburg 1 nicht mehr O1_LOKAL sondern LR_OL1__
- per Sat abgegriffene Sender haben nun erstmals RDS (SUNSHINE, KLASSIK_, RTL_____, DKULTUR_)
- RDS bei BFBS Radio 1 nun nicht mehr wie zuletzt BFBS_1__, sondern BFBS_R1_ (was sonst jahrelang die Kennung war)
- NDR Info Spezial wird analog nicht mehr angeboten, die 106,70 ist nun leer. War zu erwarten, war schließlich Mittelwellenabgriff (obwohl man hier 2 Jahre lang zwischendurch nen Sat-Abgriff hatte). Wäre interessant ob das auch woanders passiert, scheint bis jetzt nur CLP betroffen zu sein, ist auch bei KDG aus der Liste raus.

Scheint aber insgesamt sauber abgelaufen zu sein. Bis jetzt sind mir keine Fehlschaltungen oder Alleingänge aufgefallen bis auf LR_OL1__, und BFBS_R1_, LR steht vermutlich für Lokalradio...
FRDE 1965
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 15.01.2014, 16:01

Re: Radiotext fehlerhaft

Beitrag von FRDE 1965 »

@ twen-fm: Folgenden Beitrag habe ich gefunden - nur kann ich dir dabei nicht ganz folgen, es geht doch hier dabei nicht um UKW-Radio und RDS-Signal sondern eher um Internet (allgemein betrachtet).
Da dieser Beitrag schon aus 2013 ist und sogar von KD veröffentlicht frage ich mich schon wer sich einen solchen Empfänger kaufen möchte bzw. leisten kann und will! ! ! :confused:

„Die wesentlichen Vorteile von DVB-C2 sind die höhere Übertragungseffizienz und die optimalen Anpassungsmöglichkeiten an die Charakteristiken unterschiedlicher Kabelnetze“, sagt Lorenz Glatz, Chief Technology Officer bei Kabel Deutschland. Erreicht wird dies durch das neue OFDM-Modulationsverfahren und den leistungsfähigen LDPC-Fehlerschutz, die beide auch im zukünftigen DOCSIS 3.1 Standard zum Einsatz kommen werden. Insgesamt kann mit DVB-C2 die maximale Downstream-Datenkapazität in einem 862 MHz-Kabelnetz von heute ca. fünf Gbit/s auf bis zu acht Gbit/s erhöht werden. „Die Einführung des neuen Standards wird die ohnehin schon sehr leistungsfähige Infrastruktur Breitbandkabel weiter aufwerten und noch umfangreichere Angebote ermöglichen. Kabelkunden dürfen also gespannt sein“, so Glatz.

">Kabelkunden dürfen also gespannt sein“, so Glatz.<"
Ich würde schreiben (sagen) dieser Satz trifft den Nagel voll auf den Kopf und den KD-Kunden manchmal mehr mal weniger "überraschend". :brüll:

Bis denne, mfG :musik: