Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
RcRaCk2k
Ehrenmitglied
Beiträge: 2402
Registriert: 20.09.2007, 10:23
Wohnort: Freilassing

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von RcRaCk2k »

Das nenne ich Ansichtssache :-)

Aber auch ich bin der Anschicht, dass die 30-Tausender der Kabel Deutschland sehr gewagt ist und nur einen negativen Schatten auf das Unternehmen fallen lässt.

Soviel ich aber weiß, haben die Pakete "gravierende" Unterschiede:
Beim 30-tausender ist ein Hostingpaket gratis dabei ^^ :brüll:

Sonst hast du total Recht, dich zu beschweren, dass dein 30-tausender genau so schnell ist wie win 20-tausender, aber halt um 10 EUR im Monat teurer ist.

So nenne ich das Ganze:
Eine aufgegangene Marketing-Idee :wink:

Wie gesagt... Höhere Geschwindigkeiten verkaufen sich einfach besser... Oder warum hast du dich ausgerechnet für die 30MBit entschieden, anstatt der 20? :D

Was ich dir empfehle:
Schreibe an die Kabel-Deutschland, dass du zum ende der Vertragslaufzeit ein Downgrade auf das 20.000der Paket machen willst / das 26.000der Internet nimmst, und dich um das Telefon z.B. per SIPGATE selber kümmerst.

Liebe Grüße,
Michael.
Anschlüsse: 3x Internet&Phone 100 MBits, 2x Internet&Phone 26MBit, 1x Internet&Phone 32 MBits Telefon-Anschluss: sipgate.de, dus.net, easybell.de, personal-voip.de
Router: Linux x64 Router, Interne Verkablung: Patchpannel, CAT 7, Netzwerkdosen, CAT 5e, wirelessLAN

Links:
- Kabel-Deutschland und die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs
DReffects
Fortgeschrittener
Beiträge: 178
Registriert: 26.01.2008, 21:40

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von DReffects »

RcRaCk2k hat geschrieben:Das nenne ich Ansichtssache :-)

Wie gesagt... Höhere Geschwindigkeiten verkaufen sich einfach besser... Oder warum hast du dich ausgerechnet für die 30MBit entschieden, anstatt der 20? :D
Relativ einfach: weil größerer Upstream dabei ist und ich arbeitstechnisch durch höhere Geschwindigkeiten vorteile habe. Dafür zahle ich bewusst mehr geld als für 16mbit bei arcor oder im kleineren Paket bei KD.

so einfach weg kann ich nicht wegen der rufnummernportierung... bin selbstständig, da ist das elementar.
HOTTY
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.01.2008, 23:23

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von HOTTY »

morgen wird mein anschluss gelegt. bin ma gespannt was für werte ich bekomme :)
Benutzeravatar
Assassin
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 14.12.2007, 11:36

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von Assassin »

HOTTY hat geschrieben:morgen wird mein anschluss gelegt. bin ma gespannt was für werte ich bekomme :)
Wir auch :flöt:

so ich leg mich wieder hin (bin auf arbeit) :kaffee:
Auf Grund technischer Probleme können Rechtschreibfehler nicht ausgeschlossen werden!!!
HOTTY
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.01.2008, 23:23

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von HOTTY »

ist jetzt nicht soo toll oder ?


RF Parameters
Downstream
Frequency Power -4 dBmV
Signal to Noise Ratio 34 dB Modulation QAM256
Upstream
Frequency Power 43 dBmV
Upstream Data Rate 2560 Ksym/sec Modulation QAM64
Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1294
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Deine Werte sind eingentlich ganz in Ordnung.
Schonmal TCP Optimizer probiert?
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System
HOTTY
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.01.2008, 23:23

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von HOTTY »

hab vista aber konnte bisher leider nicht richtig ohne router testen ... aber das wird meine aufgabe am montag sein :D
mankei
Kabelexperte
Beiträge: 595
Registriert: 12.11.2007, 14:30

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von mankei »

Nüchtern :fahne:
HOTTY
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 26.01.2008, 23:23

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von HOTTY »

Benutzeravatar
RcRaCk2k
Ehrenmitglied
Beiträge: 2402
Registriert: 20.09.2007, 10:23
Wohnort: Freilassing

Re: Sehr schwache Leistungswerte - wie vorgehen?

Beitrag von RcRaCk2k »

Habe heute mal einen 9-Pipe Connect probiert um die Geschwindigkeit im Netz zu testen...
Mein Anschluss, welchen ich dabei nutzte: 26.000kBit (Internet Deluxe)

Code: Alles auswählen

Length: 40,588,120 (39M) [application/zip]
11:11:53 (362.38 KB/s) - `maiwiesn05.zip.1' saved [40588120/40588120]
11:11:57 (361.80 KB/s) - `maiwiesn05.zip.6' saved [40588120/40588120]
11:11:59 (349.79 KB/s) - `maiwiesn05.zip.3' saved [40588120/40588120]
11:12:02 (338.13 KB/s) - `maiwiesn05.zip.2' saved [40588120/40588120]
11:12:02 (346.21 KB/s) - `maiwiesn05.zip.7' saved [40588120/40588120]
11:12:02 (361.68 KB/s) - `maiwiesn05.zip.9' saved [40588120/40588120]
11:12:02 (343.06 KB/s) - `maiwiesn05.zip.5' saved [40588120/40588120]
11:12:03 (341.12 KB/s) - `maiwiesn05.zip.4' saved [40588120/40588120]
11:12:03 (348.88 KB/s) - `maiwiesn05.zip.8' saved [40588120/40588120]
Ich hatte 3.250kb (26.000kBit) im Durschschnitt bei 9 gleichzeitigen Verbindungen.
Bei nur einem Download (1-Pipe) waren es um die 1.900kb bis 2.400kb.

Das zeigt, dass KD ein sehr gutes QoS fährt. Alle meine Download pegelten sich bei um die 340kb bis 360kb im Duchschnitt pro Sekunde ein.
350kb * 9 Pipes = 3.150kb / sek. Gesamtbandbreite.

Liebe Grüße,
Michael.
Anschlüsse: 3x Internet&Phone 100 MBits, 2x Internet&Phone 26MBit, 1x Internet&Phone 32 MBits Telefon-Anschluss: sipgate.de, dus.net, easybell.de, personal-voip.de
Router: Linux x64 Router, Interne Verkablung: Patchpannel, CAT 7, Netzwerkdosen, CAT 5e, wirelessLAN

Links:
- Kabel-Deutschland und die Geschwindigkeit des Internet-Zugangs