[VF West] Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 102
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von Edd1ng »

Im Unitymedia-gebiet wird eine neue Firmware ausgerollt, startet doch mal eure Vodafone-Sation neu evlt bekommt ihr sie auch schon.
Flole
Insider
Beiträge: 3608
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von Flole »

Weißt du welche Version?
Benutzeravatar
aTOMic1971
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25.07.2020, 12:04
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von aTOMic1971 »

@nauke100:

Nunja, die CPU Last beim Browser ist bei dir schon ziemlich hoch, bei mir ist die so 30% und mit der Speedtest Win10 App 10% . Kommt natürlich auf den Rechner drauf an. Die Speedtests sind aber nicht so genau und taugen nur um mal grob etwas zu sagen. Es gibt auch noch die Möglichkeit mit IPERF zu testen, das geht über die Kommandozeile und es gibt auch öffentliche Server, die man zum Testen benutzen kann. Muss man sich allerdings ein wenig einarbeiten.

@Edd1ng:

Na, dann gibt es wohl bald wieder was zum Testen. Beim letzten Update hat sich für mich allerdings nichts geändert, aber mal sehen.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von nauke100 »

genau man kann auch direkt zur fritte messen und da stimmt auch alles. Deswegen wäre es auch besser wenn VF eine Applikation bringt die das messen kann.
Aber ich wäre mit der VF Station glaube ich nicht zufrieden.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
aTOMic1971
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25.07.2020, 12:04
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von aTOMic1971 »

nauke100 hat geschrieben:
07.09.2020, 20:45
genau man kann auch direkt zur fritte messen und da stimmt auch alles. Deswegen wäre es auch besser wenn VF eine Applikation bringt die das messen kann.
Aber ich wäre mit der VF Station glaube ich nicht zufrieden.
Ne, das glaube ich auch nicht, bin ja schon froh wenn die Station halbwegs funktioniert. Habe ja auch im LAN mit ihr Probleme. :? Im Moment muss sie aber nur stabil laufen.
Ansonsten werde ich mir wahrscheinlich eine Fritzbox kaufen... . Mal schauen wie sich das entwickelt.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von nauke100 »

und da kotzt es mich an .....Störung melden....schließen Sie ihr VF_Gerät an...Wir können (dürfen) nicht auf Ihr Gerät messen.

Das es eine Routerfreiheit gibt ok. Die ist aber sowas von Eingeschränkt zu wenig Auswahl.
So billig Modem 100Eu 3.1 fähig fertig.

Nix da kommt nix....

Sorry iss aber so. :kaffee:
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Karl.
Kabelexperte
Beiträge: 689
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von Karl. »

nauke100 hat geschrieben:
07.09.2020, 19:44
Die Leihfritte ist ärgerlich da die DNS Server nur per Editor geändert werden können.
Kann man nicht bei Vodafone West die DNS Server über die GUI anpassen, aber bei Vodafone Kabel Deutschland nicht?
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von nauke100 »

richtig.
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
aTOMic1971
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 25.07.2020, 12:04
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von aTOMic1971 »

nauke100 hat geschrieben:
07.09.2020, 21:13
und da kotzt es mich an .....Störung melden....schließen Sie ihr VF_Gerät an...Wir können (dürfen) nicht auf Ihr Gerät messen.

Das es eine Routerfreiheit gibt ok. Die ist aber sowas von Eingeschränkt zu wenig Auswahl.
So billig Modem 100Eu 3.1 fähig fertig.

Nix da kommt nix....

Sorry iss aber so. :kaffee:
Da verstehe ich dich voll und ganz. Mit eigenem Gerät kriegt man dann Probleme beim Support, wenn mal die Leitung streikt.
Früher bei Unitymedia in den Anfangszeiten war so ein reines Modem mit nur einem LAN Anschluss und eventuel noch Telefonfunktion normal und man konnte seinen Wunschrouter einfach hintendranhängen.
Würde wohl immer funktionieren und man hätte alle Einstellmöglichkeiten die man haben will mit dem eigenen Router. Wenn man einen Anderen braucht, einfach kaufen und anschliessen, nicht erst freischalten lassen und hoffen...
Hoffe auch irgendwie noch auf den Bridge Modus hier mit der Station.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelexperte
Beiträge: 832
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Nur Probleme mit VF Station (ehem. Unitymedia Kunde)

Beitrag von nauke100 »

Da war selbst mit nur Modem und der verheirateten 7270Fritz gar nicht so übel, da konnte man hinterm Modem ein Switch und ein 2. Router drann hängen.
Bin gespannt wann VF die 7.21 hier ausrollt :kaffee:
Gruß
Nauke100
CableMax1000 mit Leih 6591
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage