[VF West] TC4400EU katastrophaler OFDM / Störung

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
robert_s
Insider
Beiträge: 4751
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: TC4400EU katastrophaler OFDM / Störung

Beitrag von robert_s »

AndreasNRW hat geschrieben:
29.04.2020, 18:30
Wenn der Anbieter halt zu blöd ist, den OFDM sauber an den Mann zu bringen,
Man kann nur hoffen, dass es alsbald eine technische Vereinheitlichung mit VFKD gibt, und der UM-Irrweg bei DOSIS 3.1 damit beendet wird.
Amensama
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2020, 20:27

Re: TC4400EU katastrophaler OFDM / Störung

Beitrag von Amensama »

Ich werde das ganze 'mal weiter beobachten, aber weiterhin alles stabil. :)
Ohne euren Tipp würde ich auch in 3 Monaten noch hier sitzen und blöd gucken.
Also dafür nochmals danke!
Benutzeravatar
treefiddy
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: 16.10.2017, 08:09

Re: TC4400EU katastrophaler OFDM / Störung

Beitrag von treefiddy »

AndreasNRW hat geschrieben:
29.04.2020, 18:30
Zumindest hat er jetzt Ruhe :D
Für den 400er Tarif brauch er den OFDM ja nicht zwingend :fahne:
Wenn der Anbieter halt zu blöd ist, den OFDM sauber an den Mann zu bringen, muss er damit rechnen, dass der geschädigte Kunde das selbst in die Hand nimmt. :party:
Die Techniker hier haben oft nur docsis 3.0 Messgeräte. Hat sich das geändert? Oha...
Vodafone CableMax 1000 (1000 /50) -- DUAL STACK @ ARRIS CMTS mit Technicolor TC4400-GEN Rev:3.6.0 FW:SR70.12.20 + WRT32X (LEDE Davidc502 community build)
cust-own_1000000_50000_ds_sip_wifi-on.bin
rv112
Fortgeschrittener
Beiträge: 218
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: TC4400EU katastrophaler OFDM / Störung

Beitrag von rv112 »

Bei mir war vor einem Jahr schon ein Techniker mit D3.1 Messgerät. Da war der OFDM schon aktiv, aber nicht vermarktet. Wurde natürlich dennoch entstört.
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112