[VF West] Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24299
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Heiner »

Nicoco hat geschrieben:
20.05.2020, 17:54
Weiterhin kein Signal mehr auf den NPO-Frequenzen.
Ich glaube eher, dass es sich hier nicht um eine Störung handelt, sondern entweder
a) Man einen neuen Vertrag mit NPO hat, der UKW nicht mehr beinhaltet (siehe Antenne Bayern, Dlf)
und die Sender demnächst digital ins Netz einspeist.
Der Gerüchteküche zu folge soll nächste Woche Dienstag ja ein Change Day stattfinden.
b) Man keinen Vertrag mehr mit NPO hat und auch NPO 1 & 5 in Kürze digital abgeschaltet werden.
Sollte b) der Fall sein wäre allerdings auch die Frage was bei Vodafone KD geschieht. Dort werden die Radioprogramme schließlich digital eingespeist in Niedersachsen seit UKW Geschichte ist. Ich würde mir a) schon wünschen...
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (alle frei empfangbaren Sender) und DAB+ (5C, 9B, 11D) vom Dortmunder Florianturm, UKW
IPTV/Streaming (abonniert): waipu.tv Perfect, Disney+, Netflix
Mobil: Vodafone Red XS mit GigaKombi Unity, Red+ und Socialpass inkl.
Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 343
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Nicoco »

Ich vermute auch eher a), da wie du schon sagst, man sich in NDS ja schon länger über die digitale Verbreitung geeinigt hat.
Sollte nächste Woche ein Change Day stattfinden und die Sender NICHT eingespeist werden, dann mache ich mir allerdings sorgen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von DerSarde »

Ich habe dazu auch mal bei der Pressestelle angefragt, hier ist die Antwort:
Vodafone hat geschrieben:folgende analogen Radiosender wurden in dieser Woche im Kabelnetz in NRW abgeschaltet:
  • NL-Radio 1
  • NL-3FM
  • NL-Radio 4
  • BRF
  • BFBS
Laut dieser Antwort wurden die niederländischen Radiosender in NRW also offiziell analog abgeschaltet, auch wenn NPO Radio 2 komischerweise nicht erwähnt wurde...

Auch eine digitale Einspeisung ist für mich noch nicht ganz ausgeschlossen, da sich die Antwort nur auf die analogen Einspeisungen bezieht.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24299
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Heiner »

Gut möglich dass er NPO Radio 2 wegen NPO 2 (TV) nicht nennt...
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (alle frei empfangbaren Sender) und DAB+ (5C, 9B, 11D) vom Dortmunder Florianturm, UKW
IPTV/Streaming (abonniert): waipu.tv Perfect, Disney+, Netflix
Mobil: Vodafone Red XS mit GigaKombi Unity, Red+ und Socialpass inkl.
Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 343
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Nicoco »

DerSarde hat geschrieben:
20.05.2020, 19:44
Ich habe dazu auch mal bei der Pressestelle angefragt, hier ist die Antwort:
Vodafone hat geschrieben:folgende analogen Radiosender wurden in dieser Woche im Kabelnetz in NRW abgeschaltet:
  • NL-Radio 1
  • NL-3FM
  • NL-Radio 4
  • BRF
  • BFBS
Laut dieser Antwort wurden die niederländischen Radiosender in NRW also offiziell analog abgeschaltet, auch wenn NPO Radio 2 komischerweise nicht erwähnt wurde...

Auch eine digitale Einspeisung ist für mich noch nicht ganz ausgeschlossen, da sich die Antwort nur auf die analogen Einspeisungen bezieht.
Dass BFBS nun endgültig abgeschaltet wurde, kann ich auch bestätigen.
Bis vor kurzem wurde ja noch ein stummes Signal mit RDS-Kennung gesendet.
Das ist nun jedoch auch abgeschaltet.

BFBS wird höchstens noch im UKW-Gebiet rund um Bielefeld digital ins Netz eingespeist.
Für den Rest von NRW wars das wohl mit BFBS.
Aber selbst rund um Bielefeld könnte es der Sender nicht mehr ins Netz schaffen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von DerSarde »

Vodafone verhält sich nun in BW, Hessen und NRW im krassen Widerspruch zum restlichen VF-Gebiet im Jahr 2018, als dort das analoge Radio abgeschaltet wurde.

Zum ersten Mal ist mir das kürzlich schon bei Antenne Bayern aufgefallen, als der bei VF West am 1. April 2020 analog rausflog und dafür digital reinkam.


Halten wir die Vorgehensweisen doch mal fest:

Vodafone West
  • Overspillsender wie die Niederländer werden ohne Vorankündigung analog rausgeworfen (da muss man ja fast noch Angst um die Österreicher und Schweizer in BW haben)
  • ein neuer rein digitaler Einspeisevertrag scheint die sofortige analoge Abschaltung des Senders zu bedeuten -> kein Simulcast (analog / digital) der lokalen Radiosender
Vodafone Kabel Deutschland
  • die Overspillsender wurden alle 1:1 von analog auf digital migriert, selbst z.B. die polnischen im Netz Pasewalk
  • selbst als die rein digitalen Einspeiseverträge schon bestanden, wurde eine weitere analoge Einspeisung bis ACSO dennoch geduldet -> je nach Ort teils mehrere Monate langer Simulcast (analog / digital) der lokalen Radiosender, die analoge Abschaltung erfolgte pauschal zum jeweiligen ACSO-Termin (ACSO = Analogue Cable Switch Off -> interne Bezeichnung für die Analogabschaltung bei Vodafone Kabel Deutschland)
  • auch wer keinen digitalen Einspeisevertrag abgeschlossen hat, wurde dennoch bis ACSO weiter analog verbreitet
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Heiner
Gründer/Moderator
Gründer/Moderator
Beiträge: 24299
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Heiner »

Das analoge Angebot sieht in manchen Teilen NRWs jetzt schon echt traurig aus. Teilweise gerade mal noch 16 Programme. Von denen sind allein schon 6 vom WDR. Eigentlich sind es dann ja jetzt nur noch Domradio, RTL, die Lokalradios und diverse Regionalisierungen z.B. von WDR 2, die noch digital ggü. analog fehlen.
Kabel: Vodafone NRW - Dortmund (Treueplus 2play 250 mit Komfort-Option / FRITZ!Box 6490 Cable, frei empfangbares TV digital + Radio digital und analog)
Terrestrik: DVB-T2 (alle frei empfangbaren Sender) und DAB+ (5C, 9B, 11D) vom Dortmunder Florianturm, UKW
IPTV/Streaming (abonniert): waipu.tv Perfect, Disney+, Netflix
Mobil: Vodafone Red XS mit GigaKombi Unity, Red+ und Socialpass inkl.
Nicoco
Fortgeschrittener
Beiträge: 343
Registriert: 30.08.2017, 16:46

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von Nicoco »

DerSarde hat geschrieben:
20.05.2020, 21:16
Vodafone Kabel Deutschland
  • die Overspillsender wurden alle 1:1 von analog auf digital migriert, selbst z.B. die polnischen im Netz Pasewalk
Das kann mit den Niederländern ja noch genau so erfolgen, nur eben mit kleiner Pause dazwischen (Abschaltung Analog -> x Tage -> Aufschaltung Digital)
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von DerSarde »

Nicoco hat geschrieben:
20.05.2020, 21:23
Das kann mit den Niederländern ja noch genau so erfolgen, nur eben mit kleiner Pause dazwischen (Abschaltung Analog -> x Tage -> Aufschaltung Digital)
Das stimmt natürlich, es stünde halt nur trotzdem im totalen Widerspruch mit der Vorgehensweise in den anderen 13 Bundesländern im Jahr 2018.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10980
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Analoges Radioangebot im Netz von Vodafone West

Beitrag von spooky »

@DerSarde
Vielleicht muß man das differenzieren?
Analog ist ja in beiden Netzen (eigentlich) schon abgeschaltet, nur bei UM gibt es halt noch UKW... und da möchte man vielleicht nach und nach die UKW Sender loswerden
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable