Die Netzangleichung beginnt

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1028
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Johut »

Blue7 hat geschrieben: 08.02.2021, 17:17 Und dafür dann nen properätren Receiver wie den GigaTV nutzen, ne danke
Nein, das wäre ja dann nicht mehr nötig, da keine verschlüsselten Programme mehr eingespeist würden. In den USA wurde früher schon zu Analogzeiten so verfahren. Per Sperrfilter wurden die Programme aussortiert, welche der Nutzer nicht abonnieren wollte. Deshalb brauchte man keine Verschlüsselung mehr.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von DarkStar »

Und die Streaming Sender willst du dann womit Empfangen? MIt Luft und Liebe? Wohl kaum.
Benutzeravatar
Blue7
Fortgeschrittener
Beiträge: 238
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Blue7 »

DarkStar hat geschrieben: 08.02.2021, 17:36 Und die Streaming Sender willst du dann womit Empfangen? MIt Luft und Liebe? Wohl kaum.
genau auf das wollte ich raus. Streaming via Vodafone nur mit dem GigaTV.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1028
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Johut »

Dafür brauchst Du doch keine Giga-Box. Jedes Flat-TV kann das.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von DarkStar »

Vodafone entwickelt keine Apps für Smart TV, die wollen ihre Hardware pushen, noch nicht Verstanden wie das Spiel läuft?
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1028
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von Johut »

Du benötigst doch gar keine Apps von Vodafone. Das was Netflix, Amazone Prime und Disney Plus bietet, könnten sie niemals bieten. Die Gebiete sind alle ziemlich abgegrast. Chancen hätten sie vielleicht mit Fußball und ähnlichem. Aber da ist die Konkurrenz auch besser aufgestellt. Vodafone wird sich wohl langfristig auf reine Datenübertragung wie Streaming, bzw. Internet konzentrieren. Hier haben sie mit dem HFC-Netz große Vorteile und können hohe Geschwindigkeiten bieten.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11534
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von spooky »

DarkStar hat geschrieben: 08.02.2021, 18:01 Vodafone entwickelt keine Apps für Smart TV, die wollen ihre Hardware pushen, noch nicht Verstanden wie das Spiel läuft?
Blöd,
dass es eine GigaTV App gibt und das man dafür jetzt auch ein Apple TV 4K direkt bei Vodafone mieten kann... also nix mit eigener Hardware pushen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von DarkStar »

Und Apple TV ist ein Smart TV, ich denke mal nicht! Blöd!
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 11534
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von spooky »

DarkStar hat geschrieben: 08.02.2021, 18:18 Und Apple TV ist ein Smart TV, ich denke mal nicht! Blöd!
Es ging mir nur um deine Aussage: eigene Hardware pushen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Die Netzangleichung beginnt

Beitrag von DarkStar »

Johut hat geschrieben: 08.02.2021, 18:12 Du benötigst doch gar keine Apps von Vodafone. Das was Netflix, Amazone Prime und Disney Plus bietet, könnten sie niemals bieten. Die Gebiete sind alle ziemlich abgegrast. Chancen hätten sie vielleicht mit Fußball und ähnlichem. Aber da ist die Konkurrenz auch besser aufgestellt. Vodafone wird sich wohl langfristig auf reine Datenübertragung wie Streaming, bzw. Internet konzentrieren. Hier haben sie mit dem HFC-Netz große Vorteile und können hohe Geschwindigkeiten bieten.
Und wié soll man bitte ohne eine Anbieter App von Vodafone deren Sender via Streaming empfangen?