Vodafone Fritzbox 6591

Der Platz für Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die klassischen Boards im Forum.
Joebacca
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2020, 16:06

Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von Joebacca »

Hallo, ein Techniker war bei mir da um den Verstärker richtig einzustellen.

Die Messwerte waren Ok, aber es hat sich vom Down und Uploadverhalten nichts geändert.
Ich möchte gerne wissen ob meine Werte wo aus der Fritzbox ausgelesen sind im normalbereich liegen.
Fritzbox.JPG
Danke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von AndreasNRW »

Der Anschluss läuft schlecht, vermutlich ein Strassenverstärker verpegelt. Das Signal wird schon von der Straße her mies reinkommen.
Du musst den Service weiter nerven und die Behebung einfordern!

Joebacca
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2020, 16:06

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von Joebacca »

Aber wenn der Techniker schon da war und den Verstärker im Haus schon gewechselt hat. Und an der Dose gemessen hat und doch nun die schlechten Werte da sind.

Welche Werte sind denn schlecht woran sieht man das gibt es Richtwerte.
Kann die Box vielleicht defekt sein.

Und was sage diese Werte aus

30.04.2020 16:42:12 CM-STATUS message sent. Event Type Code: 16; Chan ID: 32; DSID: N/A; MAC Addr: N/A; OFDM/OFDMA Profile ID: 2.;CM-MAC=xxxxxxxxxxx;CMTS-MAC=xxxxxxxxxx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

30.04.2020 16:41:35 Config File Rejected due to Invalid or Unexpected TLV 11;CM-MAC=xxxxxxxxx;CMTS-MAC=xxxxxxxxxx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

30.04.2020 16:41:35 TLV-11 - unrecognized OID;CM-MAC=xxxxxxxxx;CMTS-MAC=xxxxxxx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

30.04.2020 16:41:35 MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1;CM-MAC=xxxxxxx;CMTS-MAC=xxxxxxx;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.1;

MAC wurden durch xxx ersetzt.


Und danke für deine Antwort.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von AndreasNRW »

Joebacca hat geschrieben:
30.04.2020, 19:32
Welche Werte sind denn schlecht woran sieht man das gibt es Richtwerte.
Der nicht so pralle SNR und die vielen unkorrigierbare Fehler (deutlich höher, als die korrigierbaren) deuten zu 99% auf einen verpegelten Strassenverstärker hin.

Joebacca
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2020, 16:06

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von Joebacca »

Ok danke wie hoch sollten die den sein. Und mit den SNR Werten meinste die MSE.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von AndreasNRW »

Joebacca hat geschrieben:
30.04.2020, 23:01
Ok danke wie hoch sollten die den sein. Und mit den SNR Werten meinste die MSE.
Die unkorrigierbaren Fehler sollten idealerweise auf allen Kanälen auf 0 sein!
Ja, die MSE sollte, wenn der Anschluss gut läuft, 》= 38 sein, ideal wären um die 40, dann läuft der Anschluss perfekt.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1924
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von AndreasNRW »

AndreasNRW hat geschrieben:
30.04.2020, 23:08
Joebacca hat geschrieben:
30.04.2020, 23:01
Ok danke wie hoch sollten die den sein. Und mit den SNR Werten meinste die MSE.
Die unkorrigierbaren Fehler sollten idealerweise auf allen Kanälen auf 0 sein!
Ja, die MSE sollte, wenn der Anschluss gut läuft, 》= 38 sein, ideal wären um die 40, dann läuft der Anschluss perfekt.
Das größte Problem wird sein, einen Techniker zu finden, dem Du das begreiflich machst und er es auch wirklich kapiert und dann eine NE3 Störung meldet, sodass dann auch weitere Maßnahmen ergriffen werden.

Joebacca
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.04.2020, 16:06

Re: Vodafone Fritzbox 6591

Beitrag von Joebacca »

Hallo danke für deine Antwort hab meine Fritzbox nun nochmal vor 17h neu gestartet.
Fehlerfritz.JPG
Was ich nicht versteh wenn der Techniker ein neuen Verstärker aufbaut und die Werte einmessen tut und oben an der Dose nochmal überprüft. Dann sollte das doch auch stimmen.

Kann die Fritzbox ein weg haben.?

Gruss Joey und danke für deine Antwort.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.